Index · Standard · Spy Shots: Ferrari 612 Nachfolger spotted in der Wildnis

Spy Shots: Ferrari 612 Nachfolger spotted in der Wildnis

2009-04-24 1
   
Advertisement
FortsetzenAnfang dieses Monats brachte Scharfschützen uns einen ersten Einblick in die Test mule in der Entwicklung der gigantischen Ferrari 612 Scaglietti, zu ersetzen, und jetzt sind wir einen genaueren Blick ... mit etwas Tarnung bekommen. Wie der große V12
Advertisement

Spy Shots: Ferrari 612 Nachfolger spotted in der Wildnis
Anfang dieses Monats brachte Scharfschützen uns einen ersten Einblick in die Test mule in der Entwicklung der gigantischen Ferrari 612 Scaglietti, zu ersetzen, und jetzt sind wir einen genaueren Blick ... mit etwas Tarnung bekommen. Wie der große V12 Viersitzer das älteste Modell im Ferrari Bereich ist, diktiert Logik, dass es für den Ersatz next up sein sollte. Es bleiben jedoch mehr Fragen als Antworten über die Art der neuen Grand Tourer.
Anstatt den aktuellen 612 zu aktualisieren, Quellen deuten darauf hin, dass sein Ersatz ein völlig neues Modell sein wird. Erwarten, dass die Enzo abgeleitetes Motor die Motivation in der Stelle des 575-derived V12 zu schaffen, die anfänglich die Scaglietti angetrieben. Bisher alles, was wir sagen können, ist, dass die Endrohre sind in einer gestapelten Anordnung, wie sie auf dem Kalifornien, während an der Front, ein großer viereckiger Kasten ragt aus der Haube zu Haus, was Art von Next-Gen-Antriebsstrang-Ferrari auf Lager hat neu konfiguriert wurde . Ferrari ist bekannt, auf einem Teilzeit-Allradantriebssystem zu arbeiten, Handling und Traktion zu helfen, während ein KERS-abgeleitete Hybridbremssystem auch seinen Weg in den 612 Nachfolger und direkte Einspritzung ist wahrscheinlich eingesetzt werden finden können. Quellen deuten darauf hin, die neue GT im Jahr 2011 zu debütieren, aber wir würden es nicht überrascht zu sehen, früher ankommen.

[Quelle: NextAutos.com ]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated