Index · Standard · Sportlichen Ambitionen: New Maxima ist mehr Limousine als Sportwagen

Sportlichen Ambitionen: New Maxima ist mehr Limousine als Sportwagen

2008-06-01 0
   
Advertisement
FortsetzenAktie Facebook Tweet Pinterest Email Auto-Unternehmen sind sehr gut bei Leuten zu sagen, was sie wollen, ihre Autos zu sein. Nennen Sie es, Werbung und Marketing; es ist vor allem Hyperbel. Case in point: Nissan wirbt sein Flaggschiff 2009 Nissan Max
Advertisement

Sportlichen Ambitionen: New Maxima ist mehr Limousine als Sportwagen

Aktie

Facebook

Tweet

Pinterest

Email

Auto-Unternehmen sind sehr gut bei Leuten zu sagen, was sie wollen, ihre Autos zu sein. Nennen Sie es, Werbung und Marketing; es ist vor allem Hyperbel. Case in point: Nissan wirbt sein Flaggschiff 2009 Nissan Maxima als die Rückkehr des "viertürigen Sportwagen." Auch wenn fast alles über das neue Auto die vorherige Ausgabe trumpft - von außen Styling zu den Funkstationstasten - die Maxima ist kein Sportwagen.

Als Unternehmen, das den GT-R und den 350Z baut, Nissan weiß klar Sportwagen. Das Tragen eines frischen Design durch eine Sanduhr-Form hervorgehoben, mit einer abgerundeten Motorhaube durch gefalzte Kotflügel eingeklammert, fühlt sich das '09 Maxima mehr leistungsorientierte gerade noch sitzen.

Im Herzen unserer Enttäuschung ist Entscheidung der Nissan Maxima die allein mit ihren drei-Modus Xtronic stufenlos variables Getriebe zu bieten. Das CVT hilft der Maxima 22 mpg erhalten, aber es ist nicht das Auto ein sportliches Gefühl geben - auch wenn sie manuell durch die sechs vorprogrammierte Schritte "Verschiebung".

Sportlichen Ambitionen: New Maxima ist mehr Limousine als Sportwagen

Einige werden argumentieren, dass dies die beste CVT noch Produktion zu erreichen - schwaches Lob, wenn man bedenkt, was vorher gegangen ist - und für den manuellen Schalt entscheiden sich die schrillen jammern nicht beseitigt, die CVT-ausgerüsteten Autos bekannt sind.

Und es gibt eine Menge, die schreit, als die Macht über die vorherige Generation der Auto gestiegen ist, mit dem 3,5-Liter-V6 - die einzige Wahl Motor - jetzt 290 PS Abpumpen und 261 lb-ft Drehmoment, 35 PS und 9 lb -FT mehr als die '08 Maxima. Trotz der besten Bemühungen des Unternehmens, ist Antriebszerren immer noch ein Problem, wenn 290 PS über die Vorderräder zu schieben versucht.

Mit einer positiven Note, die Gestaltung der Arbeit von innen und außen ist stark, so dass das Auto scheint viel umfangreicher als die letzte Maxima und es eine dominierende Präsenz zu geben. Der Radstand schrumpft 1,9 Zoll von der scheidenden Maxima, zu 109,3, während Breite 1,5 Zoll wächst, bis 73.2. Der neue Look unterscheidet es weiter aus dem geringeren Altima, was eine gute Sache ist.

Sportlichen Ambitionen: New Maxima ist mehr Limousine als Sportwagen

Die Maxima ist eine tragende Säule in der Nissan-Formation, mit mehr als 1,7 Millionen Fahrzeuge in den letzten 15 Jahren verkauft. Aber die letzte Generation Auto verfehlte das Ziel, nach Nissan Produkt Guru Larry Dominique.

"Die aktuelle Generation Maxima nur nicht mit mir wie die früheren Generationen Resonanz", sagte Dominique.

Ursprünglich konzentrierte sich die Maxima der Neugestaltung Team auf lediglich das Auto-Update. Aber auf halbem Weg durch das Programm, nahm Nissan-Produktteam ein selbst beschrieben Mulligan und überdacht, die Richtung. Es dann nach Deutschland der Nürburgring auf - wo der GT-R unzählige Runden getan hat - zu konzentrieren sich auf die Leistung des Autos und die Handhabung zu steigern.

Das neue Auto fährt auf Nissan D-Plattform, mit der Limousine Altima geteilt und dem Murano Wagen. Die Plattform wurde mit der Verwendung von Aluminium-Lenkern (Multi hinten) aktualisiert, einen neuen Schock-Absorber-Design und niedrigere Motorbefestigungspunkte. Änderungen an den Grundlagen machen für eine 15-prozentige Erhöhung der Steifigkeit der Karosserie. Die Fahrt ist solide, ohne hart zu sein. Die Standard-Räder sind 18-Zoll-Aluminium-Legierung; 19s sind mit dem Sport-Paket zur Verfügung.

Sportlichen Ambitionen: New Maxima ist mehr Limousine als Sportwagen

Der Innenraum der Mittelkonsole, gekrönt mit einem Sieben-Zoll-Monitor für das optionale Navigationssystem, verfügt über ein effizientes, sauberes Design mit intuitiver Bedienung. Drei runde, chromgefasste Lehren markieren Sie die Instrumententafel vor dem Dreispeichen-Lenkrad.

Die Maxima wird in zwei Modellen, 3,5 S und 3,5 SV, und in einem Versuch, angeboten werden, um den Bestellvorgang zu vereinfachen, hat Nissan eine Vielzahl von Optionen in bestimmten Verpackungen verpackt: Premium, Tech und Sport. Eigenschaften in diesen Paketen enthalten 9,3-Gigabyte-Music Box Festplatte, XM NavTraffic, Rearviewmonitor und Dual-Panel moonroof.

Nissan wird Release näher am Juni Wagen 26 auf Erstverkaufstag Preis, aber wir erwarten, dass die Basispreise in der Nähe des '08 Modells zu starten.

Und was ist mit den Radio-Buttons?

Seit Jahren aufgezwungen Nissan seine ABC Preset-System auf seine Käufer, und wenn es für die Wahl Presets ein schlechteres System ist, haben wir noch zu sehen. Die alte ABC erlaubt jede Station, auf jedem Band, in einem der drei voreingestellten Leitungen angeschlossen werden, was bedeutet, dass A1 könnte eine AM-Sender und A2 könnte FM sein. Der Effekt war aufreizend, ein führender manuell für jedes Band auf Presets und einfach einstellen zu verzichten.

Jetzt Nissan hat schließlich den Rest der Welt versetzte in den einfacheren, sane System für Presets. Halleluja!

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated