Index · Standard · Sixty-four Haus Reps fragen Präsident weicher Kraftstoffverbrauch Rechnung zu bevorzugen

Sixty-four Haus Reps fragen Präsident weicher Kraftstoffverbrauch Rechnung zu bevorzugen

2007-10-22 1
   
Advertisement
FortsetzenEine Gruppe von Kongressabgeordneten und Frauen schrieb einen Brief an den Auftraggeber - Präsident Bush - und sagte ihm, darauf zu achten, nicht auf das, was die anderen Schüler sagen. Die vierundsechzig Vertreter gefordert, dass Präsident Bush das
Advertisement

Sixty-four Haus Reps fragen Präsident weicher Kraftstoffverbrauch Rechnung zu bevorzugen


Eine Gruppe von Kongressabgeordneten und Frauen schrieb einen Brief an den Auftraggeber - Präsident Bush - und sagte ihm, darauf zu achten, nicht auf das, was die anderen Schüler sagen. Die vierundsechzig Vertreter gefordert, dass Präsident Bush das Haus Version der Rechnung Kraftstoffverbrauch wählen noch im Kongress diskutiert wird, nicht der Senat Version.

Der Senat Gesetzentwurf wurde in diesem Sommer übergeben, die 35 mpg beide bis 2020 beauftragt, für Pkw und Lkw (die aktuelle CAFE-Standard ist 27,5 mpg für Autos und 22,5 mpg für Lkw). Dieser Gesetzentwurf enthielt nicht die 4% jährliche Zunahme der CAFE-Standards nach 2020, dass Senatoren wollten. Die Rechnung im Haus präsentiert die Terry-Hill Rechnung, die CAFE-Standards zwischen 32 und 35 Meilen pro Gallone erhöhen würde, aber halten Normen für Pkw und Lkw zu trennen.

Die Vertreter schrieb an Bush, weil die Rechnung nicht den üblichen Verlauf folgen, so dass sie alle außer Congressional Vereinbarung zwischen den Senat Bill Anhängern und dem Präsidenten verhindern wollen. Der Terry-Hill Rechnung hat die Unterstützung der Automobilhersteller und der UAW. Mit Senator Carl Levin im Senat arbeitet , um seine großen drei Bestandteile des endgültigen Schicksal der Rechnung gesorgt zu bekommen, ist noch lange nicht entschieden.

[Quelle: Detroit News]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated