Index · Standard · Siebenstelligen Ferraris auf dem Block in Gstaad

Siebenstelligen Ferraris auf dem Block in Gstaad

2008-12-19 1
   
Advertisement
FortsetzenKrise? Welche Krise? Das könnte der Titel der kommenden Auktion in der Schweiz, wo in London ansässige Auktionshaus Bonhams bereitet sich auf den Block eine Reihe von Multi-Millionen-Dollar-Ferraris zu setzen. Unter denen, gehen unter den Hammer am 2
Advertisement

Siebenstelligen Ferraris auf dem Block in Gstaad
Krise? Welche Krise? Das könnte der Titel der kommenden Auktion in der Schweiz, wo in London ansässige Auktionshaus Bonhams bereitet sich auf den Block eine Reihe von Multi-Millionen-Dollar-Ferraris zu setzen.

Unter denen, gehen unter den Hammer am 20. Dezember im Palace Hotel in Gstaad ist eine der 1955 121 LM Spyder Scaglietti, fuhr in Le Mans und der venezolanischen durch die späte, große Phil Hill und erwartet bis zu $ ​​4-5500000 holen. A '51 212 Export Spyder von Carrozzeria Motto ($ 2,4-3200000), '58 250 GT Tour de France Aluminium-Wettbewerb Berlinetta ($ 3,5-4300000) und einem Enzo ($ 1,1 bis 1.400.000) sind ebenfalls zu gewinnen, zusammen mit dem einzigartigen Ferrari Motorrad berichteten wir früher. den Sprung für die Pressemitteilung folgen und die Besuche Website Bonhams für Bilder mehr.

[Quelle: Bonhams über Luxist ]



PRESSEMITTEILUNG

Bonhams bringt Ferrari Magie in den Palast

1955 121LM Spyder von Scaglietti und 1951 212 Export Spyder von Carrozzeria Motto aus dem Nachlass des Antoine Midy

Das Palace Hotel, Gstaad, Schweiz, 20. Dezember 2008

Mitten im Herzen der Schweizer Alpen im Märchen, Fünf-Sterne Palace Hotel in Gstaad, der Bonhams Verkauf von Ferrari und anderen renommierten italienischen Automobilen ist jetzt in seinem 11. Jahr. Diesjährigen Verkauf Headliner am 20. Dezember wird aus dem Nachlass des verstorbenen Antoine Midy, ein bekannter Französisch Sammler zwei historisch bedeutsame Wettbewerb Ferraris sein.

Der 1955 121 LM Spyder von Scaglietti, Fahrgestell - Nr. 0558LM wurde von dem verstorbenen Phil Hill gefahren (der einzige Amerikaner haben die Formula One World Championship gewonnen), die beide in den 1955 Le Mans 24 Stunden und der Venzuela Grand Prix. Der Sechszylinder - Ferrari 121LM war neu am Netz und war das schnellste Auto , das Jahr und übertraf damit die WM-Sieger Mercedes-Benz 300SLRs und die "Longnose" Jaguar D-Typen. Eugenio Castellotti konkurrierte auch im Auto in diesem Jahr die Mille Miglia.

1957 Carroll Shelby und John Kilborn konkurrierten in '0558' in Sebring und der kubanischen Grand Prix , während das Auto in der langfristigen Besitz von Luigi Chinetti in den USA war. Im Jahr 1976 trat das Auto die Mas du Clos Sammlung von Pierre Bardinon vor direkt in die Hände von Antoine Midy vorbei. Während dieser Zeit hat sich das Auto in vielen historischen Ereignissen wie der Mille Miglia Retrospektive und der Ferrari Shell Herausforderung teilgenommen. Es wird geschätzt , für CHF 4.7 zu verkaufen - 6,6 Millionen (£ 2,3 bis 3.300.000).

Auch aus der gleichen Kollektion ist der 1951 Ferrari 212 Export Spyder von Carrozzeria Motto, Fahrgestell - Nr. 094E, die zweite in der Klasse gewonnen und beendete dritte Gesamtrang in der 1954 Mille Miglia, angetrieben von Piero Scotti. Das Auto wurde fuhr anschließend ausgiebig von Argentinier Roberto Bonomi. Vor kurzem konkurrierte , während in den Besitz von M Bollaert von Buenos Aires in der 1980 Mile Miglia Retrospektive "094E". Während Midy das Eigentum, nahm das Auto Teil in Monaco in der Tour Auto und raste, und wird geschätzt , 2,8 CHF zu holen - 3,8 Mio. (£ 1.35-1.85m).

Weitere Ferrari den Highlights gehören ein 1955 250 GT Pinin Farina 'Europa GT / Boano' Coupe, Chassis 0435 GT, bei No Reserve angeboten werden (Schätzung CHF 560.000 - 650.000 / £ 280.000 - 320.000) und eine Ex-Tour Auto und Tour de Corse 1976 Ferrari 308 GTB Gruppe IV Michel, eines von 11 nur dann erzeugt, (Schätzung CHF 900.000 - 1.000.000 / £ 450.000 - 500.000).

Für weitere Informationen in Bezug auf Bonhams Gstaad zu verkaufen, gehen Sie bitte auf www.bonhams.com/cars

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated