Index · Standard · Shelby Mustangs schließen in auf Cobra für die Lizenzierung Probleme

Shelby Mustangs schließen in auf Cobra für die Lizenzierung Probleme

2006-09-05 3
   
Advertisement
FortsetzenEin Bundesrichter hat genau das, was viele Kolleginnen und Rennfahrer zu tun, nie in der Lage waren: verlangsamen Carroll Shelby. Einmalige Shelby Mustang Lizenznehmer Jon Wilhelm von Wilhelm Motor Works wurde das grüne Licht zu gehen mit einem riesi
Advertisement

Shelby Mustangs schließen in auf Cobra für die Lizenzierung Probleme
Ein Bundesrichter hat genau das, was viele Kolleginnen und Rennfahrer zu tun, nie in der Lage waren: verlangsamen Carroll Shelby. Einmalige Shelby Mustang Lizenznehmer Jon Wilhelm von Wilhelm Motor Works wurde das grüne Licht zu gehen mit einem riesigen ($ 250 mil) countersuit gegen Carroll Shelby International, Inc., Carroll Shelby Licensing, und der Carroll Hall - Shelby Trust gegeben Shelby Klage gegen Wilhelm für die Fortsetzung Shelby Mustang Erholungen ohne Lizenz zu erstellen.
Einige Monate nach einer Lizenzvereinbarung mit Shelby im vergangenen Jahr die Anordnung, die angeblich Shelby, dass Wilhelm Fahrzeuge anbot, die auf "Fortsetzung" Repliken nicht die vereinbarte wurden, sondern "Knock-offs", die von Wilhelm zuvor gebaut worden war. Auch zitiert eine Werbebroschüre, die unfertige Prototypen zeigte. Shelby verklagt Wilhelm im Dezember behauptet Wilhelm weiter diese Mustangs anzubieten und zu verkaufen, nachdem die Lizenzvereinbarung beendet worden war.

Wegen seiner legendären Performance und ikonischen amerikanischen racecar Bild, die Shelby Cobra hat auch seinen fairen Anteil an Klagen gesehen. Es gibt eine riesige Kobra-Replik Markt, dass es eines der meistkopierten Designs aller Zeiten gesehen hat. Aktuelle Angebote mit Superformance haben dazu beigetragen, dass die Situation regeln, aber dieser Mustang Fall ist immer noch nur zu beschleunigen, aufzustehen.

[Quelle: WorldCarFans, The Auto Channel]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated