Index · Standard · Sezieren der Lotus Metamorphose: Die Autos

Sezieren der Lotus Metamorphose: Die Autos

2010-11-24 0
   
Advertisement
FortsetzenKlicken Sie oben für high-res Bildgalerie Lotus 'gab uns eine eingehende Blick auf beide, was das Unternehmen werden will, und wie die Autos es ihnen dort zu fahren baut wird. In unserer letzten Ausgabe haben wir uns die Lotus-Gruppe als Ganzes. Hier
Advertisement

Sezieren der Lotus Metamorphose: Die Autos


Klicken Sie oben für high-res Bildgalerie


Lotus 'gab uns eine eingehende Blick auf beide, was das Unternehmen werden will, und wie die Autos es ihnen dort zu fahren baut wird. In unserer letzten Ausgabe haben wir uns die Lotus-Gruppe als Ganzes. Hier finden wir die Fahrzeuge Lotus hofft, dass es einen globalen Erfolg zu machen und diskutieren die zwei Autos brechen, die auffällig abwesend sind von Lotus 'nächste große Renaissance. Folgen Sie dem Sprung, um herauszufinden, was sie sind und wie Lotus 'line-up gesetzt ist eine massive Entwicklung zu unterziehen.

Sezieren der Lotus Metamorphose: Die Autos

Wohin geht der Exige und Evora?

Lotus plant, ab 2015 eine vollständige Palette von Produkt zu haben, aber zwei der Autos - die beliebte Exige und Evora vor kurzem eingeführt - haben überhaupt nicht in den 2015-Spotlight vorgestellt. Mit einer Sprech Enthusiasten von Lotus Publikum Malerei der Autohersteller in einer Ecke haben wir uns gefragt, ob diese anderen E-Autos könnte zu welken gelassen werden.

"Es wäre falsch, den Lotus Kunde zu verlassen", sagte CEO Dany Bahar. "Es wird immer eine Elise und Exige für das Lotus Kunde sein, und der Evora wird immer seinen Platz haben."

Das Unternehmen arbeitet an einem neuen Exige und Hoffnungen "etwas zu haben, bald bekannt zu geben." Es gibt zwei Lebenszyklen für die Evora geplant im Abstand von drei Jahren sowie verschiedene Varianten, so dass der Horizont für das Coupé bis ungefähr neun Jahre erstreckt werden.

Sezieren der Lotus Metamorphose: Die Autos
Sezieren der Lotus Metamorphose: Die Autos
Sezieren der Lotus Metamorphose: Die Autos
Sezieren der Lotus Metamorphose: Die Autos
Sezieren der Lotus Metamorphose: Die Autos

Die neue Aufstellung

Das Design

In Bezug auf Größe, laufen die fünf neuen Autos vom kleinsten zum größten in dieser Reihenfolge: Elise, Elan, Esprit, Elite, Eterne. Ihre Exterieur-Design ist, wo das Unternehmen gestartet und versucht, eine neue Corporate Gesicht für Lotus zu schaffen, die das Unternehmen die Bestrebungen trägt und zwängt ihren Weg in die Geldbörsen von Sportwagen und Supersportwagen-Käufer.

Lotus-Designchef Donato Coco machte die Bewegung von Kopf Ferrari-Design zu sein und davor hatte er eine zwei Jahrzehnte Zeit bei Citroën.

Er sagte, die Frage nach einer neuen Richtung war: "Was haben wir mit Lotus tun wird, die mit Produkten für die letzten 20 Jahre gelebt hatte, die nicht wirklich weiterentwickelt haben?"

Sein Team skizziert Wege aus der Marke Designs "mehr Stärken" unter Beibehaltung Lotus "traditionelle Werte zu geben. Sie nahmen Inspiration aus und die 2D-Gitteröffnung des alten Lotus Elite, die im Angesicht der aktuellen Elise lebt noch, und die 3D-Grafik der Schaufel Nase des 1972 JPS F1 Auto, das Emerson Fittipaldi fuhr, die Donato sagte inspiriert die Original Esprit.

Sezieren der Lotus Metamorphose: Die Autos

Sezieren der Lotus Metamorphose: Die Autos
Sezieren der Lotus Metamorphose: Die Autos
Sezieren der Lotus Metamorphose: Die Autos

Im Rücken sind leicht unterschiedliche Behandlungen auf der horizontalen die quasi-Floating-Rückleuchten und Variationen von fett Diffusor Designs enthalten.

Danach hatte sie groß zu gehen, war keine Option zu Hause seit gehen. In war das Wachstum Design-sprechen "Wahrnehmung ändern Größe Würde, Autorität auf dem Weg zu gewinnen," und doch "bleibt leicht und kompakt."

Der neue Esprit, zum Beispiel, ist sieben Zoll länger, vier Zoll breiter und drei Zoll höher als das Modell, das im Jahr 2004 kommen Elise verschwunden fast neun Zoll länger und 3,2 Zoll größer als das Fahrzeug zum Verkauf derzeit.

Die Cockpits werden auf die Absichten jedes Auto in Form, Textur und Material angepasst werden, aus dem hoch mechanischen Look der langen Dogleg Schalthebel Elise, die geschnürt zwischen zwei frei schwebende Mittelkonsole Holme, auf die Esprit gemusterten Tuch, Kohlefaser und Aluminium juts Mission-Control-Ambiente.

Sezieren der Lotus Metamorphose: Die Autos

Sezieren der Lotus Metamorphose: Die Autos
Sezieren der Lotus Metamorphose: Die Autos

Lotus plant auch die Art und Weise im Auto Interaktion zu führen. Der Bindestrich-Cluster ist 12-Zoll-Bildschirm, der ganz oder aufgeteilt in Abschnitte links ist abhängig von der Anwendung. Im Esprit, zum Beispiel gibt es drei Hülsen, die man auf der linken Seite ist Unterhaltung, die Mittel Anzeige tach, Speedo und Warnleuchten, die richtige Hosting-Navigation. Die Bildschirme werden für Fahrer bevorzugt konfigurierbar sein.

Die HLK-Steuerungen für die Dual-Klimazonen sind an jeder Tür montiert, während die Mittelkonsole wird von einem riesigen roten Knopf lorded über den Motor zu starten, unter dem ein Pad mit wenigen Richtungstasten ist. Die Steuerung der wichtigsten Funktionen des Fahrzeugs wird durch die Tasten am Lenkrad, die wenigen Tasten auf dem IP auf der rechten Seite des Armaturenbretts Cluster, wie ESP, und das Wege verwaltet Sezieren der Lotus Metamorphose: Die Autos
Tasten auf der Konsole.

Nur das Design der Esprit gesetzt wurde, da es aus erster sein und eher schnell. Die anderen Fahrzeuge, sowohl außen und innen, könnte auf Ereignisse in den nächsten fünf Jahren entwickeln basiert.

Die Engineering
Wenn Lotus Chief Technical Officer Wolf Zimmerman fragte: "Was ist ein Lotus?" die langgestreckte Antwort über seine Präsentationsfolie verputzt war: eine leichte Struktur für eine extreme Kraft-Gewicht - Verhältnis mit hoher Leistung, hoher Wirkungsgrad Motoren, Hybrid - Technologie und Doppelkupplungsgetriebe - Technologie zwei -pedal Lösungen für die Fahrdynamik bieten und voll integrierten Auto und Informationskontrollsysteme. Das DCT wird ein Siebengang-Einheit sein.

Der Lotus-Rahmen ist mit strukturelles Kleben befestigt und Karosserieteile werden Kohlefaser außer für Verschlüsse wie Türen und Motorhaube, und wo scharfe Kanten am besten erreicht mit Aluminium superforming sind erforderlich sein.

Zimmerman würde nicht auf die Hybrid-Lösung herausgezogen werden Lotus entwickelt, anders als es nennen "innovativ." Es verwendet Batterien, die im Kofferraum montiert wird, und im Fall der Elite sagte er, es eine Reduktion von 40 Prozent bietet der CO2-Emissionen im Vergleich zu seiner Nicht-Hybrid-Äquivalent.

Suspensions wird Feature computergesteuerte variabler Rate Dämpfer sein, und Stoppwirkung kann durch optionale Keramik - Scheibenbremsen zur Verfügung gestellt werden.

Die Autos
Der Bereich steht für fünf gut definierte Einträge mit dem Sportwagenkäufer die Marke erleben können, von der 35.000 £ Elise auf die 120.000 £ Eterne. Von den fünf neuen Autos die 316-PS, ist 2409-Pfund-Elise das einzige ein Sechsgang-Schaltgetriebe Anspruch. Der Exige und Evora werden in der Preisabstand von der Elise auf die £ 75.000 Elan leben, während die £ 110.000 Esprit den Mittelweg nimmt so weit wie Preis betrifft, aber bei 3190 Pfund und 612 PS ist der schnellste von ihnen allen mit eine 3,2-Sekunden auf 62 Meilen pro Stunde laufen. Holen Sie sich die Details zu den einzelnen unten.

Sezieren der Lotus Metamorphose: Die Autos
Sezieren der Lotus Metamorphose: Die Autos

Elise

Mittelmotor - 2.409 Pfund - Vierzylinder - 316 PS - 244 - Pfund-Füße - Mild - Hybrid (Stop Start)
Sechs-Gang - Schaltgetriebe - 0-zu-62 Meilen pro Stunde in 4,3 Sekunden - 168-Meile pro Stunde Höchstgeschwindigkeit
£ 35.000 on-the-road - Produktion im Frühjahr 2014

Wir haben uns das Gefühl, dass die Elise das härteste Auto war zu behandeln, Bahar sagte: "Die Elise ein bisschen von einem breiten Raum hat zu füllen. Das neue ist 20 Zentimeter länger, und es hat immer noch den heutigen Elise zu übertreffen. Big OEMs sind Einstieg in dieses Segment, so dass das Auto in einem breiteren Segment gleiten sollte, und mehr weiblich sein. "

Die weibliche Bit ist gemeint, mit dem Inneren werden besonders erwähnt, die im Blick mechanischen bleibt aber von Furnier und Materialien Behandlungen, aufgeweicht "technische, sondern eher an Leichtigkeit und Sportlichkeit."



Sezieren der Lotus Metamorphose: Die Autos
Sezieren der Lotus Metamorphose: Die Autos

Elan

Mittelmotor - 2849-Pfund - Cabrio - 4,0-Liter - V6 - 444 PS - 343 lb-ft
Sieben-Gang - DCT - 0-zu-62 Meilen pro Stunde in 3,5 Sekunden - 193-Meilen pro Stunde Höchstgeschwindigkeit - CO2 - Emissionen von 215 g / km
£ 75.000 on-the-road - Die Produktion startet Sommer 2013

Beschrieben als Zweisitzer mit Best-in-Class-Performance und höchste Dynamik und Vielseitigkeit. Designinspirationen sagte von Mario Andretti 1979 Lotus F1-Auto zu sein ", insbesondere der konkave Abschnitt in der hinteren zu vermuten, dass es nur die wesentlichen Bits des Autos waren die Insassen zu schützen und das Auto Arbeit zu machen." Hat eine Esprit-ähnliche Cockpit mit ein bisschen weniger Raffinesse.



Sezieren der Lotus Metamorphose: Die Autos
Sezieren der Lotus Metamorphose: Die Autos

Esprit

Mittelmotor - 3.190 Pfund - 5,0-Liter - V8 - 612 PS - 531 lb-ft
0-zu-62 Meilen pro Stunde in 3,2 Sekunden - 205-Meilen pro Stunde Höchstgeschwindigkeit - Optional KERS - System - CO2 - Emissionen von 250 g / km
Convertible Option - £ 110.000 on-the-road - Produktion Ende 2012 zu beginnen ,



Sezieren der Lotus Metamorphose: Die Autos
Sezieren der Lotus Metamorphose: Die Autos

Elite

Frontmotor - 3.630 Pfund - 5,0-Liter - V8 - 612 PS - 531 lb-ft
0-zu-62 Meilen pro Stunde in 3,7 Sekunden - Hybrid - Getriebe mit Planetenhybridgetriebe mit integriertem Elektromotoren - 215 g / km
£ 115.000 on-the-road - Produktion im Frühjahr 2014

Ein 2 + 2 GT Coupé mit versenkbarem Hardtop, das war man auch qualifizierte sich als schwierig Aufwand. Coco sagte: "Doing so ein Auto für Lotus man sehr vorsichtig sein müssen. Ihre Konkurrenten ein sehr hohes Niveau erreicht haben, und dies scheint ein Bruch für die Marke Lotus zu sein, aber die 2 + 2 ist ein Teil von Lotus Geschichte. Das Auto musste anders aussehen als ein DB9, 599 oder Kalifornien, und einem Jaguar. "

Der Innenraum hat eine Cockpit-Behandlung für den Fahrer, der praktisch schließt ihn in, und die wir wahrscheinlich mehr sehen werden - ". Ich glaube, dass mit diesem Auto, das wir eine Persönlichkeit erreicht haben, die auf Lotus gehört"



Sezieren der Lotus Metamorphose: Die Autos
Sezieren der Lotus Metamorphose: Die Autos

Eterne

Frontmotor - 3.960 Pfund - 5,0-Liter - V8 - 8500 RPM Redline - 612 PS - 531 lb-ft
0-zu-62 Meilen pro Stunde in 4 Sekunden - Fünf Meter lang (16,4 Fuß) und fünf Türen
Hybridgetriebe mit einem Planetengetriebe mit integrierter Hybridelektromotoren
£ 120.000 on-the-road - Produktion im Frühjahr 2015

A "viertürige Super Salon" auf den Panamera und Rapide zu nehmen - "Wir haben versucht, nur die beste Diplomarbeit zwischen diesen beiden Produkten zu machen" - das ziemlich spät in der Planung erschien und so wird noch konkretisiert.



Sezieren der Lotus Metamorphose: Die Autos
Sezieren der Lotus Metamorphose: Die Autos


Der Spaßvogel

Lotus nicht bieten keine Details, aber unterhalb der Elise hat das Unternehmen, das ein Stadtauto Konzept im Kopf ein Konzept noch rein ist. Das Unternehmen hat noch eine Produktionsentscheidung zu treffen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated