Index · Standard · Sergio Marchionne nennt VW execs "verwerflich", hebt Piech

Sergio Marchionne nennt VW execs "verwerflich", hebt Piech

2012-10-01 1
   
Advertisement
FortsetzenFiat Vorsitzende Sergio Marchionne sagte am Freitag, er seinen Titel des Präsidenten der European Automotive Manufacturers Association halten [ACEA], einen Tag, nachdem er seinen Rücktritt für den Aufruf und was darauf hindeutet, in der Öffentlichkei
Advertisement

Sergio Marchionne nennt VW execs "verwerflich", hebt Piech
Sergio Marchionne nennt VW execs "verwerflich", hebt Piech
Fiat Vorsitzende Sergio Marchionne sagte am Freitag, er seinen Titel des Präsidenten der European Automotive Manufacturers Association halten [ACEA], einen Tag, nachdem er seinen Rücktritt für den Aufruf und was darauf hindeutet, in der Öffentlichkeit Volkswagen Führungskräfte wund, dass Fiat nicht die wirtschaftliche Rezession in Europa überleben, ohne eine Regierung zu retten.

Die ACEA CEOs trafen sich auf der Paris Motor Show, wie sie jedes Jahr, am Freitagmorgen nach Marchionne, Treffen mit Reportern Donnerstag tun, wagte VW Führungskräfte für seinen Rücktritt in der Sitzung zu nennen, in Übereinstimmung mit der Governance des Lobby-Gruppe. Marchionne als "verwerflich" jüngsten Aktionen von VW Führungskräfte, einschließlich der Aufsichtsratsvorsitzende Ferdinand Piech (rechts) und CEO Martin Winter (links) für durch die VW-Pressestelle für seinen Rücktritt von ACEA rufen.

Tatsächlich Stephan Gruehsem, VW-Chef - Sprecher, sagte im Juli , dass Marchionne nicht qualifiziert war , die ACEA den Kopf und drohte , dass VW die Organisation verlassen würde , nachdem ein New York Times Artikel sagte , dass Marchionne VW die Preisstrategie verantwortlich gemacht ein "Blutbad" in Europa für die Erstellung von .
Der Tumult ist ein Kapitel in dem, was eine ungewöhnlich geworden ist (für die Autoindustrie) öffentlichen Krieg der Worte zwischen Marchionne und VW Beamten. Neben VW in Europa für eine aggressive Preis ruft (in seiner Rolle als Fiat-Chef, nicht ACEA-Präsident), Marchionne hat verärgert auch VW mit dem Vorschlag, Werksschließungen in Europa die Überkapazität der Fabriken zu schneiden sollte zentral mit der Europäischen koordiniert werden Union, nicht den einzelnen Unternehmen überlassen.

Mit anderen Worten, will Marchionne die EU möglicherweise VW zu sagen, ein Werk in Deutschland zu schließen, die es seit dem nach dem Zweiten Weltkrieg noch nie getan hat, und nicht alle Pflanzen in Frankreich, Italien, Polen beeinflusst zu werden und anderswo. Marchionne sagte, das sei seine eigene Meinung, nicht eine, die jemals von ACEA angenommen werden würde und in die EU aufgenommen.

Marchionne, bekannt für einen ruhigen, aber stumpfe Stil, sagte am Donnerstag, über VW Beamten Kritik an ihm:

"Ich weiß nicht, Piech oder sein Pressesprecher ... aber ich weiß nicht einen fliegenden Hoot ihre Meinungen geben ..., die sie nehmen und in ihren G5 haften können."

VW hat steile Diskontierung verwendet, um seinen Marktanteil in Europa als die Wirtschaft Panzer fahren, viel Schmerz auf Fiat, Peugeot und Renault zuzufügen. General Motors TK Susan Docherty sagte in ihrer Pressekonferenz, dass kein Gewinn, solange Fiat, VW und Peugeot in Europa gemacht werden, sie ausgesondert, Rabatt Fahrzeuge um bis zu 30%.

Und dann gibt es VW öffentlichen Stalking von Alfa Romeo. Winterkorn bekräftigte vor kurzem in dieser Woche seine Tonhöhe durch die Medien zu Marchionne, dass VW noch Fiat aus dem italienischen Autohersteller Alfa Romeo Marke kaufen möchten. Winterkorn sagte am 31. August er noch die italienische Marke im Besitz von Fiat findet "attraktiv." Piech ausgedrückt ersten VW-Interesse an der italienischen Premium-Marke vor zwei Jahren auf der Paris Motor Show.

"Herr Piech es fallen, gehen und singen woanders", sagte Marchionne Mittwoch während einer Rede in Turin. "Ich bin nicht von der deutschen Prahlerei überrascht." Es ist etwas überraschend, dass VW sollte eine andere Marke wollen. Es hat bereits zwei zu viel in seiner stabilen durch die Berechnung der meisten Analysten mit Skoda und Seat in Europa, die nicht nur mit nahezu identischen Fahrzeuge mit der Marke VW konkurrieren, aber in einigen Fällen besser als die Bewertungen Volkswagen-Versionen.

Aber das ist nicht alles. VW-Finanzchef schlug vor, am vergangenen Mittwoch, dass mindestens ein Hersteller, stark darauf hindeutet, Fiat, wird die aktuelle Verlangsamung in Europa nicht standhalten, ohne staatliche Hilfe. "Es ist unklar, ob alle Automobilhersteller ohne staatliche Hilfe überleben wird", VW CFO Hans Dieter Pötsch sagte Reportern am Donnerstag. "Vor allem die Automobilhersteller in Südeuropa, die Kleinwagen produzieren betroffen sein werden."

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated