Index · Standard · SEMA Preview: 560-hp Challenger Convertible, das Ausweichen nicht bauen

SEMA Preview: 560-hp Challenger Convertible, das Ausweichen nicht bauen

2008-10-20 0
   
Advertisement
FortsetzenCoach Builders Ltd ist bekannt für seine Cabrio Umwandlungen des Chrysler 300C und Cadillac CTS bekannt, so dass nach dem Ausweichen die Entscheidung getroffen, nicht den Challenger in Drop-Top-Gestalt zu bieten, wusste, dass es, was es zu tun hatte.
Advertisement

SEMA Preview: 560-hp Challenger Convertible, das Ausweichen nicht bauen
Coach Builders Ltd ist bekannt für seine Cabrio Umwandlungen des Chrysler 300C und Cadillac CTS bekannt, so dass nach dem Ausweichen die Entscheidung getroffen, nicht den Challenger in Drop-Top-Gestalt zu bieten, wusste, dass es, was es zu tun hatte.

Die in Florida ansässige Unternehmen wird eine maßgeschneiderte Soft-Top-Dodge-Herausforderer SRT8 zu SEMA bringen, einen Vortech Lader gut für 560 PS und 510 lb-ft Drehmoment Verpackung. Zusätzlich zu den hydraulisch Acrylpolyestertuch Dach angetrieben (mit Ton und Temperaturisolierung), wird die Challenger fiel mit freundlicher Genehmigung von einem KW Gewindefahrwerk über einen 22-Zoll Foose Räder beschichtet in Nitto Gummi.

Die Kosten für die Umwandlung, die auch ein beheizbarer Glasheckscheibe umfasst, passende Headliner und eine hintere Domstrebe, um das Chassis stützen, ist eine satte $ 16.000, so dass für einen Trockner $ 58.000 Haare, wenn sie in der $ 41.695 Grundpreis eines SRT8 gerollt. Wir sagen nicht, es lohnt sich nicht, aber wir konnten ein paar andere Mods denken wir zum Challenger tun würde, bevor das Dach Hacking.

[Quelle: Coach Builders Ltd über Insideline ]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated