Index · Standard · Sehen Sie sich ein Jahrgang Ferrari Rennmotor schießen blaue Flammen auf einem dyno

Sehen Sie sich ein Jahrgang Ferrari Rennmotor schießen blaue Flammen auf einem dyno

2018-03-08 1
   
Advertisement
FortsetzenEs ist genau die Art von Winter Dienstag, die absolut erfordert ein Drei-Liter-Ferrari Flat-12 schreit bei fast 10.000 U / min. Falls Sie nach einem solchen Material gesucht haben, haben Sie Glück: Hier ist ein Ferrari-Rennmotor, der von seinem Chass
Advertisement

Es ist genau die Art von Winter Dienstag, die absolut erfordert ein Drei-Liter-Ferrari Flat-12 schreit bei fast 10.000 U / min. Falls Sie nach einem solchen Material gesucht haben, haben Sie Glück: Hier ist ein Ferrari-Rennmotor, der von seinem Chassis befreit ist. Es gibt blaue Flammen und wunderbare Klänge - es ist perfekt.

Die Dyno-Zahlen am Ende zeigen die 312B2 erreichen 365 Pferdestärken, und BangShift stellt fest, dass es höchstwahrscheinlich ein Ausdauer-Motor zu bauen, entwickelt, um Gebrauch für eine Menge länger als die 1970er Jahre F1 Rassen dauerte standhalten. Als Motorenbauer sagt Carobu Engineering, es sei "ein Standard-Neubau auf einer vorhandenen Motorenplattform ohne zusätzliche Modifikationen für die Leistung, vor allem die Zuverlässigkeit und das saubere Fahren Und glatt. "

Carobus Videokommentar sagt auch, dass der Motor ursprünglich mit gebrochenen Zahnrädern empfangen wurde, als sie sie vor Jahren wieder aufbauten. Der erste Build produzierte 289 Pferdestärken bei 9000 U / min, und der zweite Wiederaufbau machte 365 Pferdestärken bei 9800 U / min, dank verbesserter Einspritzsystemabstimmung und Zündoptimierung.

Ähnliches Video:

Sehen Sie sich ein Jahrgang Ferrari Rennmotor schießen blaue Flammen auf einem dyno

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated