Index · Standard · Schockierend! A123 Mitarbeiter fahren nicht den Volt!

Schockierend! A123 Mitarbeiter fahren nicht den Volt!

2007-07-18 1
   
Advertisement
FortsetzenAnscheinend ist der Bericht in der Detroit Free Press, die dass die erklärte, dass Mitarbeiter bei A123 Systems in Massachusetts bekam ein Chevy Volt Prototyp völlig falsch waren zu fahren. General Motors brachte das Konzept von der Detroit Auto Show
Advertisement

Schockierend!  A123 Mitarbeiter fahren nicht den Volt!
Anscheinend ist der Bericht in der Detroit Free Press, die dass die erklärte, dass Mitarbeiter bei A123 Systems in Massachusetts bekam ein Chevy Volt Prototyp völlig falsch waren zu fahren. General Motors brachte das Konzept von der Detroit Auto Show, aber das hat keine Lithium-Ionen-Akku drin. Ein GM Mitarbeiter fuhr das Auto bei niedriger Geschwindigkeit und die Mitarbeiter bekamen einen genauen Blick darauf zu werfen, aber das ist alles.

Das ursprüngliche Konzept hat nur genug Kraft auf dem Boden zeigen zu bewegen und ist keineswegs voll funktionsfähig. Laut einem Interview mit dem A123 CTO Bart Riley Leitung von Lyle Dennis von GM-Volt.com vor einem Monat hatten sie noch nicht funktionsfähiger Prototyp packt noch für das E-Flex - Programm. Als ich nach Cobasys Vizepräsident Scott Lindholm bei einer Veranstaltung in Ann Arbor etwa zur gleichen Zeit sprach er auch bestätigt, dass die Partner, ob noch wurden die Bewertung mit Luft oder Flüssigkeitskühlung zu gehen. In Gesprächen mit GM über den letzten Monaten haben sie immer wieder gesagt, die ersten echten Prototypen sollte in der Nähe von Ende 2007 fertig sein.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated