Index · Standard · Schnell Drive: 2010 Lexus GS450h

Schnell Drive: 2010 Lexus GS450h

2010-07-07 2
   
Advertisement
FortsetzenLexus GS beginnt ein wenig in die Jahre gekommen zu bekommen, vor allem, wenn in der neuen BMW 5er, Mercedes-Benz E-Klasse, und der vor kurzem aktualisiert Audi A6 suchen. Neben Modellen wie dem kommenden Saab 9-5, Volvo S60, oder der Cadillac CTS. T
Advertisement

Schnell Drive: 2010 Lexus GS450h


Lexus GS beginnt ein wenig in die Jahre gekommen zu bekommen, vor allem, wenn in der neuen BMW 5er, Mercedes-Benz E-Klasse, und der vor kurzem aktualisiert Audi A6 suchen. Neben Modellen wie dem kommenden Saab 9-5, Volvo S60, oder der Cadillac CTS. Trotz des Altersunterschied bleibt der GS eine angenehme Limousine für den viel beschäftigten Mid-Level-Exekutive. Es ist auch das einzige in seiner Klasse Fahrzeug als Hybrid angeboten werden, was genau das ist, was wir haben.

In Bezug auf die Hybriden, ist der Lexus GS450h mein Favorit leicht zu fahren (das kann sich ändern, als ich hinter dem Steuer des Honda CR-Z zu erhalten bin immer noch warten). Die große Sache über Fahrzeuge mit leistungsstarken Elektromotoren, wie die GS ist, dass das gesamte Drehmoment bei 0 Umdrehungen pro Minute erzeugt, die von einem roten Licht stellt Mittel Start weg dieselähnliche Beschleunigung. Paar, dass die Beschleunigung mit dem 3,5-Liter V-6 und die GS450h fühlt sich mächtiger als es tatsächlich ist.

Der größte Ritze in der Rüstung des GS450h ist sein Alter, die nicht gut getarnt. Das Styling, Innenraum, und Infotainment-Systemen alle fühlen veraltet. Nichts davon ist schlecht, es ist einfach nicht in der gleichen Ebene wie die Konkurrenz. Die andere Hauptproblem ist der Preis; Der Basispreis des GS450h von $ 56.550 ist nur durch die viel neuere (und V-8 ausgerüstet) Audi A6 und BMW 550i verfinstert. Ich konnte einfach nicht den Preis eines GS450h rechtfertigen, wenn neuere Produkte zu einem ähnlichen Preis verfügbar sind.

-Brandon Turkus, Test Fleet Manager

Der GS-Hybrid war angenehm überraschend. Es bot die gleiche gehobene Innenausstattung die man von einem High-End-Lexus erwartet. Die abgekühlten, perforierte Ledersitze waren eine besonders nette Geste während der warmen, feuchten Wetter. Einige der Materialien, wie die Konkurrenz vielleicht nicht so gut sein, aber Komfort, Technologie und Lagerung sind alle da.

0-60 kommt glatt in einer beanspruchten 5,2 Sekunden, aber es fühlt sich ein smidge schneller als das. Es gibt viel Drall aus der get-go, und der Hybridantrieb fühlt sich wirklich in der Lage bei allen Geschwindigkeiten. Ich hatte viel Spaß in den Beschleuniger dieser Hybrid bekommen.

Sie haben wahrscheinlich gehört uns vor über stufenlose Getriebe jammern. Sie werden nicht von mir hören hier. Die GS hatte viel Macht die Hochdrehzahl-buzziness zu überwinden, in der Regel mit solchen Geräten verbunden. Das CVT übertragene Leistung stetig und un-mühselig.

Die Fahrt war so ziemlich wie man es von einer Luxuslimousine weich und leblos erwarten würde. Auch im Sport-Einstellung, es war super glatt und wortkarg. Das gleiche gilt für die Lenkung. Es war immer noch Spaß trotzdem zu fahren, dank der 340 insgesamt an die Hinterräder geleitet PS.

-John Beltz Snyder, Produktionseditor

Ich denke, dass die GS-Hybrid ist ein perfektes Beispiel eines Autos, dessen Charakter ist massiv durch die Art und Weise beeinflusst wird, dass es Kraft auf die Straße liefert.

Der 3,5-Liter-V-6 und Elektromotor im Tandem arbeiten, um nicht nur die GS das Gefühl der V-8-Macht, sondern auch ein hohes Maß an Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen geben. Basierend nur auf den Ausgangszahlen von 292 PS und 267-Pfund-Füße von Drehmoment, würde man nicht wirklich in der Lage sein, bei nur zu erraten, wie schwer das zwei Tonnen schwere Limousine von einem toten Halt zieht weg. Zusätzlich zu geben, dass Instant-On Power Down Low, der Elektromotor schafft auch eine nahtlose Übergänge mit dem Gasmotor-eine völlig glatte Erfahrung. Beschleunigung im mittleren Bereich ist wirklich beeindruckend.

Der Antriebsstrang, gekoppelt mit einer Kabine, die super bequem ist, macht die GS fast perfekt, entspannt Cruisen / Pendeln Maschine. Ich denke immer noch, dass der Innenraum-Styling und Technik ein Niveau unterhalb der eindrucksvollen Standards von Audi und BMW ist jedoch. Lexus Kabinen fühlen einfach nicht so unmittelbar wünschenswert. Auf der anderen Seite ist dies eine der Flüstern ganz Limousinen ich in einiger Zeit, nicht eine schlechte Sache für dieses Segment getrieben haben.
Die GS450h wird nicht ganz oben auf unserer Beteiligung Index jederzeit schnell am Ende, aber ich muss zugeben, dass ich sehr glücklich war, insgesamt hinter dem Lenkrad.

-Seyth Miersma, Editor-in-Chief

Pros

  • Der Elektromotor liefert sofortige Drehmoment, die Anwendung von Macht ist glatt und schnell
  • Dies ist ein CVT, das sehr gut innerhalb des Antriebsstrangs Paket funktioniert
  • Extrem komfortables Interieur

Cons

  • Die GS beginnt sein Alter zu zeigen, könnte ein Update verwenden
  • Suspension kommuniziert nicht mit dem Fahrer
  • Der Preis ist hoch im Vergleich zu neueren Wettbewerb

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Direkt-Einspritzung, turbo'd Motoren wie Hasen zu reproduzieren

    Direkt-Einspritzung, turbo'd Motoren wie Hasen zu reproduzieren
    Nach den Leuten bei Borgwarner, die Anzahl der mit Turbolader, wird Direkteinspritzer von 2011. Im Jahr 2006 vervierfacht, rund 500.000 Fahrzeuge mit dem technologischen Duo ausgestattet wurden, und auf der Grundlage ihrer Marktprognosen, mehr als zw
  • Shell Oil Biokraftstoffe aus Meeresalgen wachsen

    Shell Oil Biokraftstoffe aus Meeresalgen wachsen
    Shell Oil ein Joint Venture mit HR Biopetroleum genannt Cellana und sie planen , Biokraftstoffe , die aus Meeresalgen zu erzeugen. Shell, die eine Mehrheitsbeteiligung an dem Unternehmen besitzt, wird sofort die Produktion einer Demonstrationsanlage
  • 2008 Monterey: Cadillac enthüllt 2010 CTS Sport Wagon

    2008 Monterey: Cadillac enthüllt 2010 CTS Sport Wagon
    Klicken Sie oben für high-res Galerie des Cadillac Sport Wagon Bitte beachten Sie die Rechtschreibung, das ist ein Cadillac und kein VW, deshalb ist es "Sport Wagon" und nicht als "Sportwagen". Was wir hier haben, ist das Ergebnis eine
  • VIDEO: Wet Liberal Erfreuliches über Top Gear, Elektroautos und Wasserstoff

    VIDEO: Wet Liberal Erfreuliches über Top Gear, Elektroautos und Wasserstoff
    Wet Liberal Erfreuliches - oben Klicken Sie auf das Video nach dem Break zu sehen Die meiste Zeit ist Robert Llewellyn ein scheinbar gut angepasste komödiantische Schauspieler mit einem Interesse für Umweltfragen, die derzeit über eine Web-basierte S
  • Winding Road Guest Blog: Warum Produktion Autos sind Produktionswagen

    Winding Road Guest Blog: Warum Produktion Autos sind Produktionswagen
    Friend of Winding Road, Evan Frank, hilft uns der neuen Gast - Blog - Serie zu treten mit diesem Stück auf seine Missgeschicke mit Tuning, Mustangs, und der Schock der Straßenauto Realitäten. Wenn Sie einen WR Gast - Blogger in immer interessiert sin
  • 2012 BMW 650i Coupe: Bewertungsnoten

    Aktie Facebook Tweet Pinterest Email Executivherausgeber BOB GRITZINGER: Was ist eine absolute Schönheit dieser 2012 BMW 650i Coupé - ein rollendes Stück Bad-Boy - Automobil - Skulptur. Die Proportionen sind die Linien, die Haltung, die Höhe, die nie
  • Anfahrt ein Easy Afghane aus Garnen Schrotte zu häkeln

    Anfahrt ein Easy Afghane aus Garnen Schrotte zu häkeln
    So gut wie jeder, der endet mit vielen kleinen Kugeln und Teil Knäuel übrig gebliebenen Garn häkelt. Projekte rufen für bestimmte Mengen eines bestimmten Garn, sondern ein komplettes Knäuel wird selten verwendet werden. Verwenden Sie einfache Stiche
  • Verkehrsregeln in den USA

    Verkehrsregeln in den USA
    in Amerika zu fahren, ist nicht das gleiche in einem anderen Land als der Fahrt. Bestimmte Regeln, Gesetze und Vorschriften gelten in ganz Amerika, die von den Regeln und Gesetzen in anderen Ländern unterschiedlich sein kann. Darüber hinaus kann jede
  • New Aston Martin GT12 Is the V12 Track Brute We Wished For

    New Aston Martin GT12 Is the V12 Track Brute We Wished For
    Reviews of the Aston Martin GT12 have started to surface and Chris Harris is one of the first to deliver a verdict on the latest hardcore Aston Martin. Limited to just 100 units, the Aston Martin GT12 is essentially the road-going version of the GT3
  • First Look At All-New 2017 Opel & Vauxhall Meriva Which Crosses Over To CUV Land

    First Look At All-New 2017 Opel & Vauxhall Meriva Which Crosses Over To CUV Land
    You can't blame GM and its Opel and Vauxhall brands for getting ready to cross over to what many gear-heads still consider the dark side of the automotive world with their next Meriva. And here's why: according to industry analyst HIS, SUV sales in E