Index · Standard · Saab geht Joint Venture e-AAM "innovative" electric AWD-Systeme für Next-Gen-Fahrzeuge zu erhalten

Saab geht Joint Venture e-AAM "innovative" electric AWD-Systeme für Next-Gen-Fahrzeuge zu erhalten

2010-09-24 0
   
Advertisement
FortsetzenFrisch aus Saab enthüllt seine erste Elektrofahrzeug, das 9-3 ePower, Saab und American Axle Herstellung verkünden sie heute ein neues Joint Venture gebildet haben, e-AAM Driveline-Systeme genannt, die Elektro- und Hybrid-Antriebssysteme zu entwickel
Advertisement

Saab geht Joint Venture e-AAM "innovative" electric AWD-Systeme für Next-Gen-Fahrzeuge zu erhalten
Frisch aus Saab enthüllt seine erste Elektrofahrzeug, das 9-3 ePower, Saab und American Axle Herstellung verkünden sie heute ein neues Joint Venture gebildet haben, e-AAM Driveline-Systeme genannt, die Elektro- und Hybrid-Antriebssysteme zu entwickeln. Mit Hauptsitz, wie Saab, in Trollhättan, Schweden, das neue Joint Venture wird Ingenieur und zu entwickeln ", innovative elektrische Allradantriebssysteme, sowie Elektro- und Hybridantriebssystemen", die dann an seinen Kunden, Saab verkauft werden. Diese Systeme sind offenbar dazu bestimmt, für reale Einsatz, wie Saab sagt, dass die Komponenten "in Fahrzeugen der nächsten Generation Saab ab 2012 verwendet werden," und werden für eine einfache Integration in bereits bestehende Fahrzeugplattformen entwickelt.

Saab wurde auf Hybridantriebe für eine Weile arbeiten. Der 9-3 ePower wird dessen Akku-Pack von Boston-Power, aber es gibt keine Erwähnung dieser Gesellschaft in der Release-Ankündigung E-AAM Driveline-Systeme. Das Joint Venture wird offiziell 1. Oktober geht.

[Quelle: Saab Cars North America]

PRESSEMITTEILUNG

Saab Automobile und AAM Formular New Technology Company: e-AAM Driveline - Systeme

Trollhättan, Schweden, 24. September / PRNewswire / -

* Saab und American Axle Manufacturing (AAM) in Joint-Venture-Elektro- und Hybridantriebssysteme zu entwickeln,
* Neue Firma, E-AAM Driveline Systems mit Sitz in Trollhättan, Schweden
* Wichtiger Schritt für Saab in eine erfolgreiche Zukunft als eigenständiges Unternehmen

Saab Automobile und American Axle Manufacturing (AAM) gab heute die Gründung eines Gemeinschaftsunternehmen für die Planung, Entwicklung und Vermarktung von innovativen elektrischen Allradantriebssysteme, sowie Elektro- und Hybridantriebssysteme. Das neue Unternehmen, E-AAM Driveline-Systeme genannt, wird in Trollhättan basieren. Das Joint Venture wird den Betrieb aufnehmen am 1. Oktober.

e-AAM eine innovative elektrische Allradsystem in einem Full-Service-Paket zu entwickeln und zu vermarkten. Das elektrische Antriebssystem Allrad kann problemlos in bestehende Plattformen integriert werden, Fahrzeugarchitektur Änderungen zu minimieren. Saab wird ein Kunde von e-AAM Driveline-Systeme werden die Komponenten den Kauf in das neue Unternehmen ab dem Jahr 2012 die nächste Generation von Saab Fahrzeugen verwendet werden, wird auch sein Know-how und erweiterte Produkte an andere Automobilhersteller auf globaler Basis zu vermarkten.

Ankündigung sagte die Bildung von e-AAM Driveline Systems, Saab Automobile CEO Jan Ake Jonsson: "Für Saab, die Ankündigung dieser Partnerschaft ist ein wichtiger Schritt in eine erfolgreiche Zukunft als eigenständiges Unternehmen Saab ist derzeit Klasse führende mit seinem innovativen Kreuz. wheel Drive System (XWD). Der neue Elektro-Allradantriebssystem wird eine Führungsposition in der nächsten Generation Saabs sichern. Dieses Joint Venture wird zusammen zu bringen Saab Weltklasse-Fahrzeug-Engineering Know-how und AAM umfangreiche Engineering, Produktion und Marketing-Fähigkeiten, die eine leistungsstarke Kombination führt. "

Richard E. Dauch, CEO, Chairman und Mitbegründer von American Axle Manufacturing sagte: "AAM erfreut ist diese aufregende neue Geschäftsmöglichkeit mit Saab zu starten E-AAM werden die herausragenden Kompetenzen unserer beiden Unternehmen bei der Entwicklung nutzen, von. State-of-the-art elektrische und hybride Antriebssysteme von globalen OEMs notwendig, um die Kraftstoffeffizienz zu verbessern, Fahrverhalten und Handling Leistung und Gesamtfähigkeit ihrer Produkte. die neuen und innovativen Produkte von e-AAM entwickelt werden, sowie die Neukunden durch dieses Joint Venture um bedient zu werden, unterstützen solide strategische Initiative der AAM zu erweitern und unser Geschäft zu diversifizieren. "

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated