Index · Standard · Runaway Toyotas: Fakt oder Fiktion?

Runaway Toyotas: Fakt oder Fiktion?

2009-11-04 0
   
Advertisement
FortsetzenToyota-Fahrzeuge wurden bei Unfällen über th ... Toyota Fahrzeuge beteiligt waren, bei Unfällen in den letzten sieben Jahren beteiligt, die ein paar Besitzer eines defekten Gaspedal beinhalten sagen. Das Unternehmen unterhält das Problem zu falschen
Advertisement

Runaway Toyotas: Fakt oder Fiktion?


Toyota-Fahrzeuge wurden bei Unfällen über th ... Toyota Fahrzeuge beteiligt waren, bei Unfällen in den letzten sieben Jahren beteiligt, die ein paar Besitzer eines defekten Gaspedal beinhalten sagen. Das Unternehmen unterhält das Problem zu falschen oder ungesicherte Bodenmatten begrenzt ist.

Vor kurzem haben wir gelernt, über eine tragische Geschichte, die uns zu unseren Füßen zweimal nach unten schauen gemacht ist, wenn wir in einem Auto.

Später im vergangenen Sommer in San Diego, starb eine vierköpfige Familie, nachdem das Gaspedal bis zum Boden stecken des Fahrzeugs; Der Fahrer, ein California Highway Patrol Officer konnte das Auto zu stoppen, nicht bekommen. Schließlich stürzte sie sich in einem anderen Fahrer und schlug eine Böschung, in Flammen aufgeht. Er starb, zusammen mit seiner Frau, Tochter und Bruder-in-law, die in der Lage war, einen grausigen Telefonanruf zu 911 eine Minute vor dem Absturz zu bringen. Etwas eindeutig falsch war.

Die Ermittler mit der National Highway Safety Administration (NHTSA) festgestellt, dass ein Gummiallwetterbodenmatte gefunden wurde Fehler zu sein. Die Matte wurde länger als das Original, das auf das Gaspedal gedrückt und verriegelt sie in Winkel, der den Motor gelaufen. Die Frage schien ein geschlossener Fall eines schrecklichen Unglück mit einem tragischen Ende zu sein.

Dass das Fahrzeug von der Familie gefahren war eine 2009 Lexus ES350 schien Fremd Informationen zu sein. Tadeln Lexus sicherlich wird sich Mark Saylor nicht zurückbringen, seine Frau, Tochter und Bruder-in-law, Chris Lastrella. Doch wurde das Fahrzeug selbst schuld?

Im Fadenkreuz

Eine Diskussion scheint darüber sehr Begriff und Toyota (Eigentümer der Marke Lexus) zu brauen mit NHTSA arbeiten um sicherzustellen, dass keine Mängel aufweisen, mit deren Gaspedale oder die Systeme es gibt, die sie verwalten.

Die langen und kurzen dieser Frage im Auge des Toyota (die sagen, sie habe mit der National Highway Transportation Safety Administration oder NHTSA an der Sache arbeiten) ist, dass "kein Defekt in Fahrzeugen vorhanden ist, in dem die driverâ € ™ s Bodenmatte ist kompatibel mit dem Fahrzeug und ordnungsgemäß gesichert sind. " Mit anderen Worten, gibt es keine unbeabsichtigte Beschleunigung Problem offiziell zu diesem Zeitpunkt bekannt. Toyota fühlt sich in ihrer Position überzeugt.

Beteiligte Fahrzeuge in Toyota Safety Advisory

2007 - 2010 Toyota Camry
2005 - 2010 Toyota Avalon
2004 - 2009 Toyota Prius
2005 - 2010 Toyota Tacoma
2007 - 2010 Toyota Tundra
2007 - 2010 Lexus ES350
2006 - 2010 Lexus IS250
2006 - 2010 Lexus IS350

Toyotas Beratung für Besitzer der oben genannten Fahrzeuge: Bis Toyota Abhilfe entwickelt, es ist Besitzer von bestimmten Toyota und Lexus - Modelle gefragt , nehmen alle Wechsel driverâ € ™ s Bodenmatte und ersetzen Sie es nicht mit anderen Bodenmatte.

Das Unternehmen sagt, dass die Probleme, wenn überhaupt, sind auf falsche und / oder schlecht gesicherten Bodenmatten. Seine Führung an seine Händler und Eigentümer ist klar: nur bestimmte Bodenmatten in bestimmten Autos platziert werden soll, und jeder sollte von seinem Haken am Boden verankert werden. Zuletzt geändert Toyota diese Position und empfohlen, dass alle seine Fahrer sollten die Fahrerseite Bodenmatte vollständig zu entfernen, bis eine weitere Lösung zur Verfügung gestellt wird. Toyota sagt, dass es für bestimmte Modelle auf einer dauerhaften Lösung arbeitet, so dass die Bodenmatte Problem nicht wieder kommen.

Alle Toyota, Scion und Lexus-Modelle haben am Boden montierten Haken, die die Bodenmatte auf den Boden in der richtigen Position, laut Firmensprecher Curt McAllister befestigen. NHTSA sagt, dass diese am Boden montierten Haken sind nicht obligatorisch; einige Autos sie gar nicht haben.

Letzte Nacht, versucht ABC News Nightline-Programm die Abdeckung weg von Toyotas Ansprüche zu rippen. Die News-Gruppe einen Artikel veröffentlicht am Dienstag mit einer Schlagzeile lesen: ". Besitzer von Toyota Cars In Rebellion über Serie von Unfällen, die durch eine plötzliche Beschleunigung verursacht; ABC News Investigation Deckt Berichte von 16 Todesfälle, über 200 Unfälle"

Entscheidend für ABC News Forderungen sind die First-Person-Konten von Eigentümern, die ihre Geschichten zu erzählen lebte. Personen auf der Sendung interviewt behauptet, dass die Bodenmatten sind nicht der einzige Frage (oder in einigen Fällen ein Problem überhaupt), sondern das eigentliche Problem ist ein Fehler eines elektronischen Drosselsteuermodul.

"Ich bin absolut sicher, dass in meiner Situation war es nicht die Bodenmatten", sagte Toyota Besitzer Elizabeth James auf der Sendung. "Ich habe immer schneller und ganz plötzlich, mein Fuß wurde auf die Bremse drücken super, super hart und ich war nicht zu verlangsamen. Mein Auto beschleunigt gerade gehalten wird. Und es war nicht, bis ich im Fluss gelandet, dass es hielt an."

Ihr Toyota Prius schließlich gestoppt, wenn - ja, Sie haben richtig gelesen - sie in einem Fluss außerhalb von Denver gelandet, ihr Auto einen verstümmelten Haufen von Metall und Regenbogenforelle.

Runaway Toyotas: Fakt oder Fiktion?
Probleme bei der Benutzung diese Tipps "/>

Galerie: Vermeiden Bodenmatte
Probleme bei der Benutzung diese Tipps

Wer zu glauben?

Das Wisconsin Law Journal scheint die Aussage von ABC News Echo. Das Journal postuliert, dass Toyota-Produkte begann mit ihren Beschleunigern mehr Probleme haben, nachdem eine neue Art der Steuerung elektronische Drosselklappe mit dem 2002 Toyota Camry eingeführt wurde. Ganz einfach, das war die Zeit, als viele Hersteller - darunter Toyota - zog in ein "drive by wire" -System. Das heißt, wenn Sie den Fuß auf dem Gaspedal drückt, gibt es keine mechanische Verbindung zwischen dem Pedal und der Lieferung von Kraftstoff; während das Pedal die selben Sie fühlen könnten, haben die Arbeiten hinter sich verändert. "Mit dem Draht" bedeutet, dass es jetzt tatsächlich ein elektronisches Signal zu einer Reihe von "Gehirn" im Auto, das den Gas sagen gesandt hat, ist mehr oder weniger Brennstoff zu liefern.

Da die neuen elektronischen Drosselmodule eingeführt wurden, gibt es Hinweise dokumentiert, dass andere Fahrzeuge innerhalb Toyota Lineup ähnliche Probleme erfahren haben; im September berichtet NHTSA 102 Vorfälle, bei denen das Gaspedal in Toyota-Fahrzeugen haften gebliebene kann. NHTSA hat kürzlich seine sechste Untersuchung des Problems, aber, und konnten keine Hinweise auf ein Problem mit der elektronischen Drosselklappensteuerung finden.

"Bis jetzt niemand in der Lage war, den Computer Glitch zu erstellen, die das Auto zu starten führen würde", sagte Brian Ross ABC. Und vielleicht das ist das Problem - auch Toyota und NHTSA können diese Horrorgeschichten nicht neu.

Wenn wir Anspruch ABC News zu glauben sind, dass 2000 Vorfälle gemeldet wurden, das ist immer noch ein statistisch winziger Prozentsatz der 3,2 Millionen Fahrzeuge unter Rückruf. Statistiken geben uns wenig Trost, wenn es einen Tod beteiligt, natürlich. Auch eine Episode dieser Art genug sein verursachen würde für einen Hersteller tief in mögliche Probleme zu graben.

So deckt Toyota etwas nach oben? An dieser Stelle, dass Art von Verschwörungstheorie würde außerhalb der Basis sein. Sie können alle 18,2 Punkte von Toyota amerikanischen Marktanteil wetten, dass sie wenig von dieser Art von Problem zu gewinnen. Wenn das Unternehmen unbeabsichtigte Beschleunigung gefunden ein legitimes Problem zu sein, gäbe es nichts anderes sein zu tun, aber es öffentlich zugeben, fixieren und ziehen weiter.

Hier ist Toyotas Bob Daly mit dem offiziellen Wort des Unternehmens auf die Frage:

Am Montag dieser Woche traf ich mich mit Bob Carter, Toyota Group Vice President und General Manager, in Detroit. Carter Ton an, dass er - und Toyota - war zuversichtlich, dass das Problem nur auf Bodenmatten enthalten war. Keine elektronische Drosselklappen Probleme bestanden, soweit das betroffene Unternehmen wurde.

wissen müssen: Wie Bodenmatte Probleme zu verhindern

1. Verwenden Sie nur die werkseitig vorgeschriebene Bodenmatte für Ihr Fahrzeug.
2. Sichern Sie die Matte auf die Werks Haken oder Clips, auf dem Boden. Wenn Ihr Fahrzeug nicht Haken oder Clips auf dem Boden haben, stellen Sie sicher, dass die Matte an der richtigen Stelle ist und nicht nach vorne unter irgendwelchen Pedale bewegt, bevor Sie das Auto einschalten.
3. Kaufen Sie nicht dicker, Aftermarket-Matten, die für Ihr Fahrzeug nicht gemeint sind.
4. Verwenden Sie Flip nicht Ihre Matte über oder verdoppeln Sie Ihre Matten (wie einige Besitzer im Winter tun).

Wenn Sie eine der oben genannten Fahrzeuge besitzen, hier ist Toyotas Sicherheit advistory: Bis Toyota Abhilfe entwickelt, ist es Besitzer von bestimmten Toyota und Lexus - Modelle fragen alle Wechsel driverâ € ™ s Bodenmatte herausnehmen und ersetzen Sie es nicht mit anderen Bodenmatte .

"Es gibt keine Beweise, um diese Theorien zu unterstützen", sagte Carter mir zusätzlich zu der Gruppe der versammelten Medien. "Es ist wichtig zu beachten, keine Gefahr der Pedal Einschluss dort in Fahrzeugen, bei denen der Fahrer seitige Bodenmatte mit dem Fahrzeug kompatibel ist und ordnungsgemäß gesichert sind. Die Frage der unbeabsichtigten Beschleunigung denen Toyota-Fahrzeuge wurde von NHTSA Engineering-Experten ohne gründlich untersucht Ergebnisse der Defekt eine andere als ungesichert oder inkompatibel Fahrerbodenmatte. "

ABC News entkräftet Carters Aussage in ihrer Sendung gestern Abend. Die News-Gruppe hat nicht angegeben, welche Gruppe oder Individuum, das, sagte aber, dass Regierungsbeamte immer noch suchen, um in dieser Frage und haben nicht gegeben Toyota eine "saubere Rechnung der Gesundheit."

Kein Hersteller ist von den Themen sichere Umgebung Rückrufe und in einigen Fällen, fahrzeugbezogenen Todesfälle. Mit großen Hersteller bauen und Millionen Einheiten pro Jahr zu verkaufen, haben sie Dutzende von Millionen von möglichen Ausfallpunkte über einen typischen Eigentümer Zeitraum. Wie sie diese Probleme zu verwalten, sowohl privat als auch öffentlich, ist kritisch. In so viel wie Toyota hat ihre eigene Untersuchung durchgeführt und eine schnelle Beratung bei der Frage ausgegeben, denken wir, dass sie das Richtige tun. Wenn Sie weitere Informationen entwickelt sich durch Prüfung der Drossel Module belegt werden, dass können, vertrauen wir sie werden über rasche Änderung bringen Sie defekte Teile zu ersetzen.

"Die Herausforderung für alle Unternehmen ist, dass Geld, um die Diskussion dominiert", sagte Rex Greenslade, Inhaber von G Works Inc. und ehemaliger PR Executive bei der Ford Motor Company. "Es ist Geld für das Engineering der fix, dann mehr Geld für die Herstellung, den Vertrieb und Montage der Ausbesserung. Und noch mehr Geld, wenn, dass Sie offen für nachfolgende Produkthaftungsklagen verlässt. Erfolgreiche Unternehmen gelingt, auch ein fiktives Geld Figur befestigen für ihre langfristige image und die Reputation und verwalten strategisch ihre Krisenpläne entsprechend. "

Greenslade weist ferner darauf hin, dass manchmal die Wahrnehmung der Realität als Realität wichtiger ist selbst. Ein ähnlicher Anspruch "plötzliche Beschleunigung" wurde von 1986 Folge von CBS 60 Minutes Programm eingeführt, die schrecklichen Schaden an der Marke hat. Nach Untersuchungen wurde Audi zu sein, ohne Fehler und eine Frau im TV-Segment verwendet gefunden ein Betrug festgestellt wurde. Aber, wie sie sagen, wurde der Schaden. Audi verlor fast 80% des Umsatzes in den Jahren nach dem Bericht.

"Unternehmen, die solche Krisen mit ihrem Bild und den Ruf überleben so intakt, weil sie schnell gehandelt hat, offen und ehrlich", sagte Greenslade. "Es ist schwer zu akzeptieren, dass es ein Problem gibt auf dem Markt, wenn Ihre Ingenieure Sie sagen, dass es keine Grundlage für ein solches Problem wissenschaftlich. Als Audi herausgefunden, wenn die Wahrnehmung ist, dass es ein Problem gibt, gibt es ein Problem, Punkt."

Mit Ihrem Bodenmatten Was tun, wenn Sie Probleme auftreten

Wenn Sie die richtigen Bodenmatten in Ihrem Auto haben und sichern sie richtig hält Toyota, dass Sie nicht ein Problem haben sollte. Unabhängig von der Marke, wenn Sie tatsächlich eine plötzliche Beschleunigung auftreten, legen Sie Ihr Auto in neutral gelten harte und konsequente Bremsdruck und eine Lichtung im Verkehr finden Sie Ihr Auto über auf die Schulter zu ziehen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • 101 Ethanol-Anlagen produzieren nun in Amerika

    OK, wir werden von hier am Ende des Tages einen Nicht-Wasserstoff-Geschichte verstreichen lassen. Während der National Hydrogen Association angeregt wird 32 Wasserstoff - Tankstellen im ganzen Land offen zu haben, ist , dass nichts an die Pflanzen je
  • 2009 Melbourne: Toyota HC-CV (Hybrid Camry Concept Vehicle)

    2009 Melbourne: Toyota HC-CV (Hybrid Camry Concept Vehicle)
    Klicken Sie oben für eine hallo-res Galerie von Toyota Australiens FC-CV Im nächsten Jahr wird Toyota Australien lokale Produktion des Camry Hybrid beginnen. Um dies zu feiern (und trommle einige PR) hat, Toyota Stil Australien die HC-CV (Hybrid Camr
  • REPORT: Zeta-based Chevy "G8" Polizeiauto bis Montag enthüllt

    REPORT: Zeta-based Chevy "G8" Polizeiauto bis Montag enthüllt
    Der Pontiac G8 hat seine viel im Leben nicht verdient, und trotz der Australier eine oder andere Weise versuchen, es mit dem Debüt von zwei Sonderausgabe Holdens zurück zu stehlen, die schrecklich aussehen, wird diese Heckantrieb Limousine Sport find
  • LA Preview: Subaru WRX STI Special Edition Leitung für die US-Showrooms

    LA Preview: Subaru WRX STI Special Edition Leitung für die US-Showrooms
    2010 Subaru WRX STI Special Edition - Klicken Sie oben für high-res Bildgalerie Für US-Subaru-Enthusiasten, schien es lange, wie die Leute bei Fuji Heavy vergessen, dass wir in Sondermodell WRX-Modellen auch interessiert sein könnte. Neue hotted-up-V
  • BMW Angebot Kohlefaser-Komponenten für M3

    BMW Angebot Kohlefaser-Komponenten für M3
    BMW M3 mit Komponenten Kohlefaser - Klicken Sie oben für high-res Bildgalerie Ah, der BMW M3. In Coupé, Cabrio oder Limousine Form (von denen die letztere ihren Ausgang in der nahen Zukunft machen können), haben wir schon immer ganz von dieser Spur T
  • T-Mobile setzt die Bremsen auf SMS während der Fahrt

    T-Mobile setzt die Bremsen auf SMS während der Fahrt
    Mit SMS und Fahren mehr und mehr Aufmerksamkeit zu gewinnen, war es nur eine Frage der Zeit, bevor die Träger in den Kampf sprang eine Lösung zu bieten - und Pad-Portemonnaie zugleich. T-Mobile ist einer der ersten Träger einen neuen Dienst namens Dr
  • Opel Ampera wird 8 Jahre, 160.000 km Garantie auf den Akku

    Opel Ampera wird 8 Jahre, 160.000 km Garantie auf den Akku
    2012 Opel Ampera - Klicken Sie oben für high-res Bildgalerie Im Juli letzten Jahres kündigte General Motors, dass die Lithium-Ionen-Akku des Chevrolet Volt für acht Jahre oder 100.000 Meilen gerechtfertigt wäre. In einem Schritt, der Befürchtung in E
  • Sony DR-BT101 Bluetooth-Verbindung Wegbeschreibung

    Das Sony DR-BT101 Bluetooth-Headset ist für die Verwendung mit Ihrem Bluetooth-fähigen Mobilgerät oder tragbaren Musik-Player entwickelt. Der DR-BT101 verfügt über ein eingebautes Mikrofon freihändige Gespräche auf Ihrem Handy und Fernsteuerungsfunkt
  • Wenn Achsen Attack: Sehen Sie sich ein Camaro Drag Auto Hinterachse Schnapp

    Wenn Achsen Attack: Sehen Sie sich ein Camaro Drag Auto Hinterachse Schnapp
    An der Oberfläche scheint Drag Racing so einfach. Zügig rechten Fuß, halten Sie das Fahrzeug Spur nach unten gerichtet und warten auf ein Viertel Meile passieren. Leider ist die reale Welt selten so schwarz und weiß. Nervtötende Details wie angewende
  • Selbst in einer Wirtschaft nach unten, Rolls-Royce ist auf einer Rolle

    Selbst in einer Wirtschaft nach unten, Rolls-Royce ist auf einer Rolle
    Begrenzte Volumen, Big Margen Zauber Erfolg Größer ist nicht immer besser, vor allem wenn es darum geht, Super-Luxus zu verkaufen. Rolls-Royce-Chef Torsten Müller-Ötvös erwartet, dass der britische Autohersteller wieder ein Rekordjahr zu veröffentlic