Index · Standard · Rolls-Royce bringt einmalige Serenity nach Genf

Rolls-Royce bringt einmalige Serenity nach Genf

2015-02-17 0
   
Advertisement
FortsetzenRolls-Royce bringt Serenity der Phantom Art, nicht die Joss Whedon Art, auf dem Genfer Autosalon. Im Falle der Nähe war nicht genug, um in 19-Fuß Extravaganz angetrieben wird, der Bespoke Design-Team ein Seiden Interieur des Unternehmens zusammen ins
Advertisement

Rolls-Royce bringt einmalige Serenity nach Genf
Rolls-Royce bringt Serenity der Phantom Art, nicht die Joss Whedon Art, auf dem Genfer Autosalon. Im Falle der Nähe war nicht genug, um in 19-Fuß Extravaganz angetrieben wird, der Bespoke Design-Team ein Seiden Interieur des Unternehmens zusammen inspiriert durch seine historische Autos, europäische Möbel und japanischen Kaiser Kimono-Designs genäht hat. Uns wird gesagt, das Ergebnis ist eine "Oase der Ruhe", als ob das vorher nicht der Fall wäre.

Es wird auch "das opulente Interieur jedes Luxus-Auto" genannt, was uns Rolls-Royce macht denken, wird uns innerhalb von 30 Fuß mit unseren halbfertigen Kongresshalle Kaffee und Schinken-Sandwich nicht erhalten lassen. Wir beginnen jetzt für das Privileg, Reinigung; gibt es eine Pressemitteilung unten in der Zwischenzeit.

Zeigen Sie vollen PR-Text

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated