Index · Standard · REPORT: VW bricht Gespräche über eine Fusion mit Porsche

REPORT: VW bricht Gespräche über eine Fusion mit Porsche

2009-05-18 2
   
Advertisement
FortsetzenNach den beiden Autohersteller hat sich die Porsche-Volkswagen Fusion ins Stocken geraten, nachdem VW-Management Porsche bestimmt "fehlt einige grundlegende Bedingungen für die Gespräche." Nach einer VW-Sprecher stammt die Kluft von Porsche Unfä
Advertisement

REPORT: VW bricht Gespräche über eine Fusion mit Porsche
Nach den beiden Autohersteller hat sich die Porsche-Volkswagen Fusion ins Stocken geraten, nachdem VW-Management Porsche bestimmt "fehlt einige grundlegende Bedingungen für die Gespräche." Nach einer VW-Sprecher stammt die Kluft von Porsche Unfähigkeit zu demonstrieren, wie die beiden Unternehmen integriert werden würde, aber weder Autohersteller erarbeitet hat, warum die Gespräche beendet haben. Informierte Spekulation schlägt vor, dass zwischen Veränderungen im Management, strukturelle Überlegungen und Porsche 12 Milliarden US $ Schulden, VW wird immer müde von der Fusion. Obwohl die Verhandlungen heute fortsetzen sollten, nach Quellen innerhalb VW, ist es unklar, wann Gespräche wieder aufnehmen wird.

[Quelle: Reuters | Bildquelle: Nigel Treblin / Getty]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated