Index · Standard · REPORT: Toyota "Kriegsraum" hält Registerkarten auf mögliche Lieferanten für Unterbrechungen, gehortet Teile

REPORT: Toyota "Kriegsraum" hält Registerkarten auf mögliche Lieferanten für Unterbrechungen, gehortet Teile

2009-04-27 7
   
Advertisement
FortsetzenAus Angst, dass ein paar Dutzend seiner US-Lieferanten geschlossen Erzeugung könnte, Toyota einen "Kriegsraum" Lieferanten etabliert zu überwachen und hat zu Lagermontagekomponenten begonnen. Während der Umzug markiert eine Abkehr von der Autohe
Advertisement

REPORT: Toyota "Kriegsraum" hält Registerkarten auf mögliche Lieferanten für Unterbrechungen, gehortet Teile
Aus Angst, dass ein paar Dutzend seiner US-Lieferanten geschlossen Erzeugung könnte, Toyota einen "Kriegsraum" Lieferanten etabliert zu überwachen und hat zu Lagermontagekomponenten begonnen. Während der Umzug markiert eine Abkehr von der Autohersteller "just in time" Produktionsphilosophie, ein Mantra, das mit Ineffizienz und Verschwendung, ein Konkurs von einem der Detroit 3 könnte Knock-out ein wichtiger Lieferant lähmende der japanische Autohersteller nordamerikanischen Fabriken associates Bevorratung. Es ist ein weit verbreitetes Problem, da mehr als die Hälfte der Toyotas 500 US-Zulieferer sind auch unter Vertrag Teile von General Motors zu liefern.

Die "Kriegsraum" ist bei einem großen Toyota Montagekomplex in Erlanger, Kentucky, befindet. Bewertungen von leitenden jede Woche durchgeführt, die Lieferkette zu überwachen. Es ist die Tier-2 und Tier-3-Anbieter, dass die Autohersteller die meisten Sorgen hat, als die kleinen Unternehmen sind weniger sichtbar auf dem Radar noch ihre Schließung genauso katastrophal sein könnten. Um Versorgungsunterbrechungen abzuwenden, hat Toyota Menschen zu seiner unruhigen Lieferanten geschickt, um ihre Leistung zu unterstützen und ihnen helfen, Kosten zu senken, so dass sie über Wasser bleiben.

[Quelle: Automotive News , U - Boote. erforderl | Bild: WarGames, MGM / UA]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated