Index · Standard · Report: Jaguar XF Diesel-Vierzylinder zu bekommen, die CO2-Emissionen von unter 150 g / km

Report: Jaguar XF Diesel-Vierzylinder zu bekommen, die CO2-Emissionen von unter 150 g / km

2010-04-09 2
   
Advertisement
FortsetzenDer Jaguar XF lebt in sehr wettbewerbsfähigen Segment neben der BMW 5er, Mercedes-Benz E-Klasse und Audi A6. Alle drei dieser Fahrzeuge bieten etwas Jaguar nicht: ein Vierzylinder-Dieselmotor. Dies ist eine seltsame Situation, da 80 Prozent aller 5-S
Advertisement

Report: Jaguar XF Diesel-Vierzylinder zu bekommen, die CO2-Emissionen von unter 150 g / km
Der Jaguar XF lebt in sehr wettbewerbsfähigen Segment neben der BMW 5er, Mercedes-Benz E-Klasse und Audi A6. Alle drei dieser Fahrzeuge bieten etwas Jaguar nicht: ein Vierzylinder-Dieselmotor. Dies ist eine seltsame Situation, da 80 Prozent aller 5-Serie Umsatz der 520d Modell Vierzylinder sind in Jaguar Heimatmarkt in Großbritannien.

Diese Situation dürfte sich in diesem Herbst zu ändern, wenn der XF wird den 2,2-Liter-inline-vier Diesel aus dem Land Rover Freelander zu bekommen. Jaguar derzeit Modifizieren der Motor, der für Quereinbau im Lander entwickelt wurde, in Längsrichtung in der XF montiert werden. Der Diesel wird erwartet, mit einem automatischen Getriebe mit einer automatischen Start-Stopp-gepaart werden. Diese Konfiguration sollte der XF die CO2-Emissionen unter 150 g / km (wie das neue Lotus Elise!). Leider sind wir unwahrscheinlich, dieses Modell in den US-Markt zu sehen.

[Quelle: Top Gear ]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated