Index · Standard · REPORT: China hortet nicht Seltenerdmetalle, will sie nur in der Inneren Mongolei verwendet werden

REPORT: China hortet nicht Seltenerdmetalle, will sie nur in der Inneren Mongolei verwendet werden

2009-09-03 6
   
Advertisement
FortsetzenEin Kohlemine in der Mongolei Berichte über den Tod von Seltenerdmetallen worden sein könnte stark übertrieben. Während es wahr bleibt , dass China Minen fast alle (dh mehr als 95 Prozent) der Seltenen Erden, die aus der Erde genommen werden, das Wal
Advertisement

REPORT: China hortet nicht Seltenerdmetalle, will sie nur in der Inneren Mongolei verwendet werden


Ein Kohlemine in der Mongolei

Berichte über den Tod von Seltenerdmetallen worden sein könnte stark übertrieben. Während es wahr bleibt , dass China Minen fast alle (dh mehr als 95 Prozent) der Seltenen Erden, die aus der Erde genommen werden, das Wall Street Journal berichtet , dass die jüngsten Nachrichten sagen , dass China beginnen können diese Mineralien zu horten - benötigt für heutigen Hybriden, unter vielen anderen High-Tech-Produkte - sind falsch. Stattdessen sagte ein hochrangiger chinesischer Beamter des WSJ werden die Exportkontrollen, um in Kraft gesetzt werden, um mehr High-Tech-Firmen bekommen in die Innere Mongolei bewegen. Natürlich, wenn Unternehmen Phantasie Gadgets die Metalle in der Mongolei bauen, das macht sie effektiv horten, dass sie nicht für den Export zur Verfügung stehen. Dies bedeutet, dass die Angst vor einer Preiserhöhung in den Metallen ist nicht außer Frage.

[Quelle: Wall Street Journal über Green Car Advisor ]
Foto von Wolfiewolf . Lizenziert unter Creative Commons Lizenz 2.0.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated