Index · Standard · Report: BMW und Volkswagen evakuieren Mitarbeiter aus Japan

Report: BMW und Volkswagen evakuieren Mitarbeiter aus Japan

2011-03-16 1
   
Advertisement
FortsetzenDie Situation in Japan ist nach wie vor sehr angespannt und sich entwickelnde auf einen Moment-zu-Moment-Basis, und es wird Jahre dauern, bis die Nation vor dem Erdbeben und Tsunami vollständig zu erholen. Als Reaktion auf die immer noch gefährliche
Advertisement

Report: BMW und Volkswagen evakuieren Mitarbeiter aus Japan
Die Situation in Japan ist nach wie vor sehr angespannt und sich entwickelnde auf einen Moment-zu-Moment-Basis, und es wird Jahre dauern, bis die Nation vor dem Erdbeben und Tsunami vollständig zu erholen. Als Reaktion auf die immer noch gefährliche Entwicklung der Situation, mindestens zwei europäische Autohersteller, die Einrichtungen dort arbeiten haben beschlossen, nach Hause einige ihrer ausländischen Staatsangehörigen zu bringen.

Laut Automotive News Europe, BMW beschäftigt 750 Mitarbeiter in Japan, und 50 oder so von seiner deutschen Mitarbeiter haben in ihr Heimatland zurückgekehrt. Volkswagen hat rund 600 Mitarbeiter in Japan, und so weit, 30 der 40 deutschen Mitarbeiter haben die Katastrophe betroffenen nation verlassen.

Werden andere Autohersteller nachziehen?

[Quelle: Automotive News Europe - Unter. erf.]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated