Index · Standard · Rennen Recap: Rolex 24 at Daytona war schnell und resolut

Rennen Recap: Rolex 24 at Daytona war schnell und resolut

2015-01-26 0
   
Advertisement
FortsetzenLassen Sie die Aufzeichnung an der 2015 Rolex 24, dass der Sieg zeigen in Daytona zum No. 02 Chip Ganassi Racing mit Felix Sabates Ziel / Ford EcoBoost Riley DP von Verizon IndyCar Fahrer Scott Dixon und Tony Kanaan und NASCAR-Fahrer Jamie McMurray u
Advertisement

Lassen Sie die Aufzeichnung an der 2015 Rolex 24, dass der Sieg zeigen in Daytona zum No. 02 Chip Ganassi Racing mit Felix Sabates Ziel / Ford EcoBoost Riley DP von Verizon IndyCar Fahrer Scott Dixon und Tony Kanaan und NASCAR-Fahrer Jamie McMurray und Kyle Larson gefahren war. Der Gewinner hat 740 Runden 2,634.3 Meilen in 24 Stunden und 57,667 Sekunden zu decken. Das ist eine Aussage zu diesem Tempo in diesem Jahr trotz der 18 Verwarnungen, zwei mehr als im vergangenen Jahr: Michael Shank Racing Ligier bekam Pole mit einer Zeit von 1: 39,194, langsamer als im letzten Jahr Pole-Zeit von 1: 38,270; Allerdings hat das Siegerauto im vergangenen Jahr nur 695 Runden.

Der Kampf um die höchste Auszeichnung wurde zu einem Vier-Wagen-Kampf über das erste Drittel des Ereignisses rasiert. Die No. 02 Ganassi Auto die Führung in der ersten Runde nahm, es bis in die Nacht mit der Nr 01 Ganassi Auto, der Nr 10 Wayne Taylor Racing Corvette DP und der Titelverteidiger No. 5 Action Express Corvette DP Swapping, alle von ihnen innerhalb von etwa 20 Sekunden voneinander zu bleiben. Das Auto Action Express hatte ein Kraftstoffverbinder lösen und verloren drei Runden zurück an die Box geschleppt zu werden es wieder angebracht zu haben, aber war in den Leitung 18 Stunden. Die Nr 01 Ganassi Auto brach mit wiederkehrenden Kupplungsprobleme 22 Stunden in , nicht lange nach den Ruhestand geht.

Ein Rennen-in-the-Rennen ist, wo die abschließende Aktion passiert ist, eine 7 Minuten, 30 Sekunden Strich vom Ende der letzten Verwarnung bis zur Zielflagge. Während der vorletzten Grube mit einer Stunde hält zu gehen, war Dixon auf dem zweiten Platz Jordan Taylor in die Gruben in der Wayne Taylor Racing DP folgte aber schlugen ihn aus, die Führung übernehmen. Die Action Express Auto war auf Platz drei. In den letzten Boxenstopps des Rennens, Dixon gewann noch mehr Zeit, immer ein Vier-Sekunden-Vorteil gegenüber Taylor.

Dann wird eine Vollkurs Vorsicht kam 20 Minuten vor dem Ziel, als ein Prototyp Challenge-Auto gegen die Wand und fing Feuer, das Feld bunching auf. Das schloss die Boxengasse, aber die Wayne Taylor Racing Auto hatte wegen einer Fehlkalkulation der Fahrer Zeit während dieser gelben Grube. Kein Fahrer kann für mehr als vier Stunden in einem Zeitraum von sechs Stunden hinter dem Lenkrad, aber Jordan Taylor war übergehen würde, so kam er in für Bruder Ricky zu tauschen. Das kostete dem Team jede Chance auf den zweiten Platz, da sie eine zusätzliche Durchfahrtstrafe dauerte für geschlossene Gruben eintritt.

Als die Strecke wieder grün ging, blieb Sebastien Bourdais in der Action Express Auto überall Dixon für die letzten fünf Runden konnte aber um ihn nicht zu bekommen. Der Franzose überquerte die Linie 1,333 Sekunden hinter dem No. 02 Ganassi, mit Wayne Taylor eine Minute zurück auf dem dritten Rennen.

Der nächste Prototyp Auto kam in sechs Runden Rückstand, das letzte Auto in dieser Klasse am Ende in fünften Lauf war 35 Runden nach unten, und das Feld eine große Zahl von Pensionierungen gelitten - nur 5 der 16 Einträge das Rennen beendet. Der DeltaWing war nicht einer von ihnen, aus dem Rennen in weniger als zwei Stunden mit einem Getriebe Störung.

Der Sieg ist die zweite für Dixon, der erste für Mitspieler Kanaan, Larson und McMurray. McMurray hält nun Unternehmen mit AJ Foyt und Mario Andretti als die einzigen drei Fahrer dieses Rennen gewonnen zu haben und die Daytona 500. Es ist der sechste Sieg der Ganassi-Team in zwölf Versuche - kein Team hat gewonnen, wie viele Male in der 53 Jahre der Veranstaltung. Ein Verizon IndyCar Series Fahrer hat in den letzten fünf Jahren auf dem Gesamtsiegerteam.

Und es ist nicht nur schlechte Nachrichten für Wayne Taylor Racing: Das Team wurde eingeladen, Le Mans in diesem Jahr zu laufen, und Besitzer Wayne Taylor sagt, er Futter ein Auto für den Event. Wir können nicht warten, um zu sehen, was sie tun.

PROTOTYPE CHALLENGE

Rennen Recap: Rolex 24 at Daytona war schnell und resolut

Der einzige wirkliche Ereignis in Prototype Herausforderung war es, der die Warnung kurz vor dem Ende des Rennens brachte. Die No. 54 CORE Autosport Oreca FLM09 hatte die Klasse für die meisten Rennen ausgeschlossen und sah aus wie ein Schloss seinen Sieg aus dem letzten Jahr zu verteidigen. Dann Fahrer Colin Braun nahm Suspension Schäden, die nach von einem langsameren DP Auto von der Schaltung gezwungen zu werden. Er verlangsamte sich an die Box zu rumpeln zurück, aber langsam genug, ging nicht, und die Suspension zusammenbrach, als er bis zur Geschwindigkeit im Infield zurückkamen, um ihn in die Wand zu senden. Das Auto fing Feuer, und das war das Ende des Kerns Autosport Rennen und seine No. 54 Chassis.

Die No. 52 PR1 / Mathiasen Motorsport Auto erbte die Führung und behielt es bis zum Ende, angetrieben durch angetrieben von Tom Kimber-Smith mit Teamkollegen Andrew Palmer, Andrew Novich und Mike Guasch. Es wurde von Johnny Mowlem, Tom Papadopoulos, Tomy Drissi, Brian Alder und Martin Plowman angetrieben von der No. 16 Auto folgte.

GTLM

Rennen Recap: Rolex 24 at Daytona war schnell und resolut

Die Corvette C7.R kam auf dem Weg stark in diesem Jahr hart für das gesamte Rennen um die erste Corvette Klassensieg seit 2001 in der Nr-3-Auto-Rennen gefahren von Jan Magnussen, Ryan Briscoe und Antonio Garcia. Es war Magnussen den ersten Sieg nach 11 Mal versucht zu haben.

Attrition durch Abstürze und mechanicals das Feld zermürbte, aber 6 Stunden hinein gab es noch vier verschiedene Hersteller in der Führungsrunde, mit Ryan Briscoe in der No. 3 Corvette C7.R vor Oliver Gavin in der Schwester No. 4 ca voraus eines Porsche-Werks.

Zur Halbzeit hatten die Corvettes Positionen getauscht und beide Werke Porsches hatten sich herausgenommen - einer von ihnen bekam resoluten immer um einen Aston Martin in der GTD-Klasse fuhr der zweite Porsche auf dem Rasen versuchen, die zwei vor zu vermeiden, gesponnen, und mit der Schwester Porsche kollidierte, als er zurück auf die Strecke caromed.

Das ließ die beiden Rahal-Letterman BMW Z4 generalisierten Behandlungseffekte die Corvettes herauszufordern. Am späten Vormittag traf die Nummer 4 der Corvette den Prototyp langsam bewegenden Nr 66 RG Racing und hatte die Gruben für Karosserie-Reparaturen zu schlagen, dann die Führung No. 25 erlitten BMW einen langen Boxenstopp, wenn eine Radmutter nicht gehen würde, auf richtig. Nachdem die letzte Verwarnung das Feld die Nummer 3 C7.R die No. 24 Z4 GTE bis zum Ende gelaufen zusammenbrach, überqueren Garcia die Linie nur 0.478 vor Dirk Werner. Der dritte Platz ging an die Nummer 4 Corvette, vierten bis No. 25 BMW.

GTD

Rennen Recap: Rolex 24 at Daytona war schnell und resolut

Nach der No. 93 TI Automotive Riley Motorsport Dodge Viper SRT angetrieben von Dominik Farnbacher, Al Carter, Kuno Wittmer, Cameron Lawrence und Ben Keating die GTD-Klasse gewonnen, Teambesitzer Keating - die größte Viper Händler im Land - sagte: "Das ist für Viper Nation! " Er hätte auch gesagt: "Und es ist ein" Told you so! ' ausweichen!" Die Fabrik Mühe gewann die GTLM Meisterschaft im vergangenen Jahr noch nach Dodge-Fabrik Sponsoring entschied sich der TI endete Outift Daytona zu laufen, und sie zeigten sogar ein Privatier Viper den Job zu erledigen können.

Sie blieben auf der Jagd nach das ganze Rennen mit der Nr 63 Scuderia Corse Ferrari und No. 22 Alex Job Racing / WeatherTech Porsche, bis die No. 33 Viper die Führung zu Motorproblemen verloren. Die No. 93 Viper bekam vor der Tür und blieb dort mit Autorität, die Linie 7 Sekunden vor dem von Shane van Gisbergen, Leh Keen, Andrew Davis, und Cooper MacNeil angetrieben No. 22 Porsche kreuzen.

Rennen Recap: Rolex 24 at Daytona war schnell und resolut

Wie für die Audi-Teams, benötigt Satoshi Hoshino im No. 45 Flying Lizard Auto ein Getriebewechsel nach der Kupplung nach einem Dreher zu verbrennen, die sie fallen gelassen die Reihenfolge nach unten. Sie würden Zehntel in der Klasse beenden. Die No. 48 Auto von Paul Miller Racing hatte nicht linear Tempo, einen Mangel durch kleine Fehler zusammengesetzt wie ein Elfmeter das Tempo Auto während einer Verwarnung für das Bestehen. Dennoch würde sie sich erholen, was sie konnten fünften Platz.

Das ist Daytona, abgehakt. Es gibt eine Galerie des Prototype Gewinner und Siegweg oben, und 169 Bilder von allen Rennen unter Aktion.

Rennen Recap: Rolex 24 at Daytona war schnell und resolut

Rennen Recap: Rolex 24 at Daytona war schnell und resolut

Rennen Recap: Rolex 24 at Daytona war schnell und resolut

Rennen Recap: Rolex 24 at Daytona war schnell und resolut

Rennen Recap: Rolex 24 at Daytona war schnell und resolut

Rennen Recap: Rolex 24 at Daytona war schnell und resolut

Rennen Recap: Rolex 24 at Daytona war schnell und resolut

Rennen Recap: Rolex 24 at Daytona war schnell und resolut

Rennen Recap: Rolex 24 at Daytona war schnell und resolut

Rennen Recap: Rolex 24 at Daytona war schnell und resolut

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Wo ist Fergie Liebe zu ihr HUMMER? Wird Will.i.am seine Luft sprengen, wie versprochen?

    Wo ist Fergie Liebe zu ihr HUMMER?  Wird Will.i.am seine Luft sprengen, wie versprochen?
    Haben die Black Eyed Peas haben eine ernste Liebe / Hass, was mit ihren HUMMERs los, oder was? Die Gruppe führte im Wembley-Stadion Live Earth Konzert Anfang Juli und Sänger Will.i.am erklärte dort, dass er seine HUMMER sprengen würde. Aber jetzt ist
  • Autoline After Hours mit John McElroy, Robin Miller und unsere eigenen Sam Abuelsamid

    Autoline After Hours mit John McElroy, Robin Miller und unsere eigenen Sam Abuelsamid
    John McElroy hat als Gastgeber dieser Woche Autoline After Hours zurückgekehrt, und zusätzlich zu den von den beiden Stammgäste der Show verbunden sind - ehemalige PR-Mann Jason Vines und Autoextremist Peter De Lorenzo - Robin Miller von SPEED und Au
  • Pininfarina Paolo Martin erneut besucht den Ferrari Modulo mit Enzo-basierte Designstudie

    Pininfarina Paolo Martin erneut besucht den Ferrari Modulo mit Enzo-basierte Designstudie
    Ferrari Enzo Modulo II von Paolo Martin - Klicken Sie oben für high-res Bildgalerie Paolo Martin kennt Ferraris. der Design-Haus der Wahl für Maranello - - Nachdem seit mehreren Jahrzehnten als Designer für Pininfarina arbeitete er mehrere tänzelnde
  • Bugatti für einen Studenten intern suchen Veyrons zu fahren, holen Reinigung

    Bugatti für einen Studenten intern suchen Veyrons zu fahren, holen Reinigung
    2011 Bugatti Veyron Super Sport - oben hoch-res Bildgalerie Klicken Sie auf Ah, wieder in der Schule sein. Die Erleuchtung. Das Trinken. Die Promiskuität. Die Millionen-Dollar-supercars. Warte was? Stimmt. Bugatti sucht Praktikant in ihrem Büro in He
  • Testen Sie das Audi RS3 auf Ihrem iPhone

    Testen Sie das Audi RS3 auf Ihrem iPhone
    . Gerade rechtzeitig für den Audi RS3 Sportback ist auf Erstverkaufstag bietet Audi eine kostenlose Probefahrt für alle in Form einer App Asphalt Audi RS3 Spiel für das iPhone ermöglicht es dem Benutzer hinter dem Lenkrad zu bekommen - eine sehr klei
  • Wie man einen Screenshot auf einem Galaxy S zu tun

    Das Samsung Galaxy S Smartphone enthält eine schnelle Abkürzung für einen Screenshot zu erstellen. Diese Funktion kann verwendet werden, um fast alles zu erfassen, die auf dem Bildschirm angezeigt wird, einschließlich E-Mails oder Apps. Ein Screensho
  • Evanta reimagines Aston Martin DB7 als retro DB4 GT Zagato

    Evanta reimagines Aston Martin DB7 als retro DB4 GT Zagato
    In der Liebe mit dem klassischen DB4 GT? Sie befinden sich in guter Gesellschaft. Die erste einer Reihe von Kooperationen zwischen Aston Martin und Zagato ist eines der schönsten Autos aller Zeiten. Aber immer Ihre Hände auf einer würde keine billige
  • Wie mit Bäumen vor einem Satellitenschüssel Deal

    Manchmal kann eine installierte Parabolantenne beginnen ein schlechtes Signal ohne ersichtlichen Grund zu empfangen. Um die Ursache zu ermitteln, ob alle Bäume, die den Signalempfang behindern. Es ist möglich, die Bäume, die kein Problem darstellten
  • Cambridge Ontario Kanada Feuerstelle Gesetze

    Cambridge Ontario Kanada Feuerstelle Gesetze
    Im Jahr 2007 stellte die Regierung von Ontario ein Verbot der Stadtbrände. Der Ontario Fire Code, die von der Regierung von Ontario geregelt, schuf das Verbot gegen offene Verbrennung. Offene Verbrennung wird durch die Verwendung von Schornsteinen, O
  • Wie ein Easy Paper Rose zu machen

    Wie ein Easy Paper Rose zu machen
    Eine Rose ist ein Symbol der Liebe und der Schönheit. Die aufwendig geschichteten Blütenblatt Struktur der Blüten macht jede Blume ein süßes Kunstwerk. Während eine echte Rose diese komplexe Struktur hat, ein kleines aus Papier Crafting ist ganz einf