Index · Standard · Renault macht Alonso Fahrer bestbezahlten, $ 2,6 Mio. pro Rennen verdienen

Renault macht Alonso Fahrer bestbezahlten, $ 2,6 Mio. pro Rennen verdienen

2008-02-20 1
   
Advertisement
FortsetzenBereits in den Jahren 2005 und 2006 Formula One Jahreszeiten, Fernando Alonso vernichtend geschlagen gründlich Michael Schumacher um den Titel. Seitdem jedoch hat Alonso nicht viele von Schumachers Rekorde geschlagen, aber der zweimalige Champion ein
Advertisement

Renault macht Alonso Fahrer bestbezahlten, $ 2,6 Mio. pro Rennen verdienen



Bereits in den Jahren 2005 und 2006 Formula One Jahreszeiten, Fernando Alonso vernichtend geschlagen gründlich Michael Schumacher um den Titel. Seitdem jedoch hat Alonso nicht viele von Schumachers Rekorde geschlagen, aber der zweimalige Champion einfach jetzt ausruhen kann - in einem großen, aus massivem Gold Stuhl - wohl wissend, dass er schließlich mehr als Schumi machen wird.

Obwohl Finanzen in der Formel 1, wie wir bereits berichtet haben, sind Geheimnisse so nah wie technische Durchbrüche bewacht, die Berichte zeigen, dass Alonso Deal zu Renault zurückzukehren hat ihn der am höchsten bezahlten Fahrer in oder aus der F1. Wenn die Berichte Glauben schenken darf, wird Alonso $ 46.000.000 in dieser Saison machen. Das ist nur aus seinem Vertrag mit Renault und beinhaltet nicht sicher lukrativ Sponsoring-Verträge, und steht nur, wenn Alonso für ein zweites Jahr bleibt. Die Menge ist eine symbolische 1.000.000 $ mehr als das, was Erzrivalen Kimi Räikkönen macht angeblich bei Ferrari und mehr als doppelt so hoch wie seine ehemaligen Teamkollegen Lewis Hamilton im letzten Jahr für McLaren fahren gezogen. In der Tat trat Hamilton angeblich mit McLaren für 138.000.000 $ in den nächsten fünf Jahren, die pro Jahr auf $ 27.600.000 abbaut oder $ 1.530.000 pro Rennen im Jahr 2008. Alonso wird $ 2.550.000 pro Rennen verdienen in diesem Jahr, und wenn für das nächste Jahr erneuert schlagen wird auch den lukrativen Schumacher $ 86.000.000 zwei-Jahres-Angebot bekam bei Ferrari bis 2008 zu bleiben.

[Quelle: F1-Live , Foto von Jasper Juinen / Getty]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated