Index · Rechts- · Regeln für Erbverträgen in Florida

Regeln für Erbverträgen in Florida

2012-12-13 0
   
Advertisement
FortsetzenDas Center for Disease ControlA € ™ s neuesten Statistiken zeigen, dass 43 Prozent aller Ehen werden nach 10 Jahren in Scheidung. Scheidung kann kompliziert werden, wenn das Paar Eigentum oder Vermögen angesammelt hat, oder wenn sie kamen in die Ehe
Advertisement

Das Center for Disease ControlA € ™ s neuesten Statistiken zeigen, dass 43 Prozent aller Ehen werden nach 10 Jahren in Scheidung. Scheidung kann kompliziert werden, wenn das Paar Eigentum oder Vermögen angesammelt hat, oder wenn sie kamen in die Ehe mit Eigentum oder Vermögen. Nach dem Gesetz Florida, bald-zu-sein Ehegatten zu einem Ehevertrag zustimmen können, die diktieren, wie sie ihre Eigenschaft, Ehegattenunterhalt, Sterbegeld und Vermögen, wenn sie geschieden sind geteilt werden.

Regeln für Erbverträgen in Florida

Förmlichkeiten des Abkommens

Floridas € ™ s Uniform Premarital Vertragsgesetz spezifischen Anforderungen für eine voreheliche oder vorehelichen benötigt enthält, Vereinbarung gültig. Die Vereinbarung muss schriftlich sein, das Gericht bedeutet, wird keine mündliche Absprachen zwischen den Parteien durchzusetzen. Beide Parteien müssen die Vereinbarung unterzeichnen. Schließlich ist die Vereinbarung gültig ohne jede Partei etwas nach oben oder einzubüßen irgendwelche Rechte zu geben. Die Tatsache, dass die beiden Parteien heiraten genügt eine gültige Vereinbarung zu erstellen.

Regeln für Erbverträgen in Florida

Inhalt des Abkommens

In den 1970er Jahren erweiterte der Florida Supreme Court die Vielfalt der Rechte und das Eigentum, das durch Hinzufügen von ehelicher Unterstützung für die Liste in einem Ehevertrag aufgenommen werden können. Derzeit unter dem Gesetz Florida, können Parteien einen Ehevertrag verwenden, um Rechte in Sachfragen im Hinblick auf die Unterstützung von Ehepartnern, die Herstellung eines Willens, Eigentumsrechte in den Tod Vorteile, sowie alle anderen Gegenstände nicht in Verletzung der öffentlichen Ordnung zu vereinbaren. Die Zustimmung zu etwas illegal unter Florida Gesetz wäre ein Beispiel für eine Angelegenheit unter Verletzung der öffentlichen Ordnung sein.

Regeln für Erbverträgen in Florida

Zeit der Wirksamkeit des Abkommens

Der Ehevertrag tritt in Kraft, wenn das Paar heiratet. Wenn das Paar einen Ehevertrag unterzeichnet, aber nicht heiraten, gibt es keine gültige Vereinbarung, kein gültiger Vertrag, und der unterzeichneten Vereinbarung keine Auswirkungen auf ihr Leben hat.

Regeln für Erbverträgen in Florida

Änderung oder Verzicht auf das Abkommen

Wenn zu irgendeinem Zeitpunkt nach der Heirat, ein Paar, das einen gültigen Ehevertrag hat beschließt, dass sie nicht mehr die Vereinbarung wollen, können sie den Vertrag widerrufen. Sie können auch die Vereinbarung ändern. Es gibt zwei Bestimmungen in Floridas € ™ s Recht. Erstens muss der Widerruf oder die Änderung der Schriftform. Zweitens müssen beide Parteien zustimmen und unterzeichnen den Widerruf oder die Änderung.

Regeln für Erbverträgen in Florida

Die Durchsetzung des Abkommens

Floridas € ™ s Family Law Geschäftsordnung sieht mehrere Möglichkeiten, in denen ein Ehevertrag nicht durchsetzbar ist. Beispiel sind, wenn eine Partei nachweisen kann, dass er den Vertrag nicht unterzeichnet haben, auf freiwilliger Basis, vielleicht wegen Betrug, Nötigung oder Zwang, oder dass die Bedingungen der Vereinbarung waren sehr unfair und eine Partei nicht einen fairen Zugang zum anderen partyâ € ™ s zur Verfügung gestellt finanzielle Lage.

Regeln für Erbverträgen in Florida

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated