Index · Rechts- · Regeln für die Vertreibungen in Hawaii

Regeln für die Vertreibungen in Hawaii

2013-06-29 0
   
Advertisement
FortsetzenEvicting jemand von einem Haus in Hawaii erfordert den örtlichen Gesetzen weiterhin strikt die Mieter Rechte zu schützen. Je nach Ursache für die Räumung angeboten, erfordern die Gesetze können verschiedene Schritte durchgeführt werden, oder die Räum
Advertisement

Regeln für die Vertreibungen in Hawaii


Evicting jemand von einem Haus in Hawaii erfordert den örtlichen Gesetzen weiterhin strikt die Mieter Rechte zu schützen. Je nach Ursache für die Räumung angeboten, erfordern die Gesetze können verschiedene Schritte durchgeführt werden, oder die Räumung kann blockiert werden.

Non-Compliance-Räumungs

Noncompliance mit dem Mietvertrag ist der häufigste Grund für eine Räumung des Mieters. Dies kann bedeuten, säumig zu sein auf Mietzahlungen oder nicht mit den Regeln im Mietvertrag erfüllen. Es kann auch bedeuten, nicht mit Wartungsanforderungen oder die Durchführung rechtswidrige Tätigkeit auf dem Gelände entsprechen.

Wenn ein Mieter nicht Miete zu zahlen oder zu verletzen eine weitere Bedingung des Mietverhältnisses schuldig ist, muss der Vermieter schriftlich zu verlangen, dass die Situation sofort behoben werden, sonst wird der Mieter Räumung konfrontiert. Wenn das Problem delinquent Miete ist, muss der Vermieter in der schriftlichen Warnung Zustand, dass der Mieter nicht weniger als fünf Tage die Miete in voller Höhe zu zahlen. Sobald die Zeit abgelaufen ist, kann der Vermieter vor Gericht gehen und eine Aktion für Zusammenfassung Besitz Datei nach Landlord.com. Die Bekanntmachung dieser Aktion sollte in einem offensichtlichen Platz auf dem Gelände gebucht werden, wie zum Beispiel an der Haustür geklebt.

Zehn Tage Auf Erfüllung

Wenn die Nichteinhaltung der Wartung oder Verhaltensweisen, muss die anfängliche schriftliche Verwarnung dem Mieter 10 Tage geben, um vor den Vermieter Erlös mit Räumung erfüllen, nach Landlord.com. Darüber hinaus wird der Vermieter Lage sein, den Mieter für Kosten mit bringen die Eigenschaft zurück zu vermietbaren Zustand in Verbindung zu berechnen.

Vergeltungsräumungs

Die Mieter in Hawaii haben das Recht, über den Zustand ihrer Wohnung an den Vermieter oder an Regierungsbehörden wie dem State Department of Health oder das Amt für Verbraucherschutz zu beschweren. Sie können sich beschweren, dass die Anlage nicht eine bewohnbare Umgebung oder sie können eine Reparatur wünschen, dass der Vermieter gesetzlich verpflichtet ist, zu tun.
Wenn ein Vermieter einen Räumungs als ein Mittel verfolgt das Eigentum zu vermeiden und die Reparatur immer der beschwerdeführenden Partei zu befreien, wird sie als "Vergeltungs Räumung" bekannt und wird durch staatliche Gesetze verboten, nach dem Staat Hawaii Vermieter / Mieter-Handbuch. Dies verhindert nicht, den Vermieter von unter Berufung auf legitime Nichteinhaltung Gründe für die Räumung.

Missbrauch

Hawaii Vermieter kann für Räumung verklagen, wenn der Mieter die Immobilie mißbraucht. Der Missbrauch bedeutet, dass der Mieter die Wohnung wird mit für einen bestimmten Zweck nicht in der Vereinbarung angegeben. Zum Beispiel, wenn der Mieter eine Vereinbarung unterzeichnet, das Haus als seinen persönlichen Wohnsitz zu verwenden, sondern mietet es tatsächlich aus für College-Partys am Wochenende, so kann der Vermieter den Vertrag kündigen und Vertreibung zu suchen, nach dem Staat Hawaii Vermieter / Mieter Handbuch.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated