Index · Standard · Porsche-Motor Barnard Endurance Racer Prototyp aus Südafrika

Porsche-Motor Barnard Endurance Racer Prototyp aus Südafrika

2009-02-23 1
   
Advertisement
FortsetzenKlicken Sie oben für Galerie des Barnard Endurance Racer Prototype aus Südafrika Ein anderer Tag, eine andere supercar. Dieses Mal unser Steinbruch stammt aus Südafrika, ein Land, vielleicht besser bekannt zu Auto Leute für den Bau von edlen Trackday
Advertisement

Porsche-Motor Barnard Endurance Racer Prototyp aus Südafrika


Klicken Sie oben für Galerie des Barnard Endurance Racer Prototype aus Südafrika

Ein anderer Tag, eine andere supercar. Dieses Mal unser Steinbruch stammt aus Südafrika, ein Land, vielleicht besser bekannt zu Auto Leute für den Bau von edlen Trackday-Specials (jetzt "Rossion" ausgesprochen) und heutigen Cobras und Ford GTs.

Das jüngste Projekt ist die Idee von Chris Barnard, ein Designer, der eine Leidenschaft für den Ausdauerrennen zu haben passiert. Die exotische ist so konzipiert, beschafft und vollständig in Südafrika gebaut. Es ist einfach die Barnard und es sollte ganz im hypercar genannt. Errichtet auf einem High-Tech-Stahl-Monocoque, sieht es wie ein racecar Le Mans, was ziemlich viel ist, was es ist. Das Chassis aussehen würde wohl jedem bekannt, der die Unterseite eines Porsche 962 gesehen hat, und die Karosserie sieht aus wie es gerade aus dem Mulsanne ist. Heck, es könnte wahrscheinlich in den nächsten 24 konkurrieren.

Die Entwicklung Auto wird von einem Twin-Turbo-Porsche V8 Ankurbeln 617 PS angetrieben. Das sollte für ein 0-zu-60 Meilen pro Stunde Zeit von deutlich unter 4 Sekunden mit einer Höchstgeschwindigkeit nördlich von 300 km / h (186 mph) gut sein, obwohl die Plattform angeblich alle fest zu sein Weg bis zu 400 km / h (249 mph). Weniger Straßenauto als Rennwagen, hat die Barnard einen Verbundkörper mit Rennsport abgeleitete aero Tricks. Die High-Tech-Domex und Docoal Stähle in der Konstruktion verwendet werden, sind leicht und stark, aber auch leichter zu gestalten, so dass die Barnard als viele andere zeitgenössische supercars zu einem höheren Grad personalisiert zu sein. Erwarten Sie spektakuläre Leistung, aber nicht erwarten, Servolenkung, Traktionskontrolle, ABS-Bremsen oder elektrische Fensterheber. Die Lieferungen werden voraussichtlich bis Mitte des Jahres beginnen, mit Preisen um ab $ 110.000, die so etwas wie ein Schnäppchen sein könnte, wenn die Barnard lebt bis zu seinem Abrechnung.

Porsche-Motor Barnard Endurance Racer Prototyp aus Südafrika

Porsche-Motor Barnard Endurance Racer Prototyp aus Südafrika

Porsche-Motor Barnard Endurance Racer Prototyp aus Südafrika

Porsche-Motor Barnard Endurance Racer Prototyp aus Südafrika

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated