Index · Standard · Polaris Wetten groß auf Brammo, könnte beschäftigen elektrische Indianer bringen?

Polaris Wetten groß auf Brammo, könnte beschäftigen elektrische Indianer bringen?

2011-10-26 1
   
Advertisement
FortsetzenWährend Brammo Produktionsvereinbarung mit Flextronics eine ziemlich bedeutende Deal war, ihre neuesten können strategische Partnerschaft noch bedeutsamer Beweis stellen. Powerkraftwerk Polaris Industries hat dazu beigetragen, Glatt seine $ 28.000.00
Advertisement

Polaris Wetten groß auf Brammo, könnte beschäftigen elektrische Indianer bringen?
Während Brammo Produktionsvereinbarung mit Flextronics eine ziemlich bedeutende Deal war, ihre neuesten können strategische Partnerschaft noch bedeutsamer Beweis stellen. Powerkraftwerk Polaris Industries hat dazu beigetragen, Glatt seine $ 28.000.000 Serie B-Finanzierungsrunde in der Art und engagiert sich in synergistischer Weise ihre große Erdnussbutter Ressourcen in den Elektromotorradhersteller die Technologie von Schokolade getaucht wird. Sozusagen.

Polaris ist seit einiger Zeit in der elektrischen Antriebs beträchtliches Interesse zeigt, eine elektrische Version seines Ranger Side-by-Side (Bild oben) produziert und in jüngster Zeit Global Electric Motorcars (GEM) von Chrysler kauft. Dieser letzte Schritt signalisiert wahrscheinlich die Zugabe von sauberen und ruhigen Antriebe zu ATVs und Motorräder unter dem Markendach der globalen Riesen - Schneemobile auf Batterie Durchbruch warten müssen, bevor sie kommerziell machbar geworden.

Obwohl es unwahrscheinlich ist, dass Polaris elektrische Kreuzer oder Tourenräder in der unmittelbaren Zukunft ausrollen wird unter seinem Sieg oder indischen Namensschilder, Nutzfläche mit Brammo Pendler teilen, Sport und Dirt Bikes helfen, ihre Kernkunden über die elektrischen Möglichkeiten erziehen würde und hoffentlich in einem neuen bringen Rasse des Käufers.

Natürlich gibt es wenig Zweifel Brammo bothans boffins beschäftigt sein wird , die Entwicklung von Systemen benötigt größere Räder anzutreiben. Wenn Tesla Motors eine 320-Meile High-Performance-Modell S im Jahr 2012 bauen kann, kann ein elektrischer tourer mit ähnlichen Bereich viel weiter entfernt sein? Wir vermuten, dass es nicht.

Inzwischen sind die Vorteile des Deals für Brammo unmittelbarer. Es hat jetzt mehr Geld auf der Hand, um das Floß von Fahrrädern rollen sie angekündigt haben, aber noch zu produzieren (Enertia Plus Empulse, Encite MMX PRO und drei Engage Varianten) sowie eine bedeutende Vertriebsnetz, sie zu verkaufen durch.

Wenn die beiden Unternehmen gut Netz, könnte dies sehr interessant. Treffen Sie den Sprung für die offizielle Pressemitteilung zusammen mit einer Bonus-Video mit der Brammo Enertia an einer Flextronics-Anlage in Ungarn produziert.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated