Index · Standard · Planar Energie Produktion in kleinem Maßstab von Solid-State-Batterien im Jahr 2011 zu beginnen,

Planar Energie Produktion in kleinem Maßstab von Solid-State-Batterien im Jahr 2011 zu beginnen,

2010-07-27 0
   
Advertisement
FortsetzenPlanar Energie , ein Spin-off des National Renewable Energy Laboratories hat ruhig entwickelt Solid-State - Batterie - Technologie und ist weiterhin davon überzeugt , dass die Zukunft von Batterien für Elektrofahrzeuge ist Solid-State - Technologie.
Advertisement

Planar Energie Produktion in kleinem Maßstab von Solid-State-Batterien im Jahr 2011 zu beginnen,
Planar Energie , ein Spin-off des National Renewable Energy Laboratories hat ruhig entwickelt Solid-State - Batterie - Technologie und ist weiterhin davon überzeugt , dass die Zukunft von Batterien für Elektrofahrzeuge ist Solid-State - Technologie. Die Orlando ansässige Unternehmen glaubt, dass die Solid-State-Design möglicherweise mehr Leistung bieten könnte und höhere Energiespeicherdichte als bei einem typischen Lithium-Ionen-Akku. Als Planar Energie stellt fest, typische Lithiumionenbatterien fehlt Stabilität und Langlebigkeit aufgrund unerwünschten chemischen Reaktionen, die in den flüssigkeitsbasierten Elektrolyten auftreten kann. Wenn Sie den reaktiven flüssigen Elektrolyten mit einem festen Ionenleiter ersetzen, die Solid-State-Batterie ist geboren.
Bis jetzt, Solid-State-Batterie-Technologie ist schwierig gewesen, auf die Größe der Automobilindustrie erforderlich, Scale-up. Planar Energie behauptet, das Problem gelöst zu haben, indem eine Rolle-zu-Rolle-Abscheidungsprozess zu entwickeln, die größere Festkörperbatterien ermöglicht. Planar Energy wird eine Pilot-Produktionslinie im nächsten Jahr bauen und hofft, seine Batterien für High-Tech-Elektronik-Geräte zu beginnen Herstellung. Wenn alles wie geplant läuft, wird das Unternehmen Anstrengungen skalieren und Entwicklungsarbeiten an Autobatterien beginnen. Folgen Sie dem Sprung , um mehr über Planar Energy jüngsten Fortschritte in der Solid-State - Batterie - Technologie zu lernen. Hutspitze zu David!

[Quelle: Planar Energie, Technology Review ]

PRESSEMITTEILUNG

Solid State Durchbruch für ultimative Leistung

Planar Energy neue Generation von anorganischen Festkörperelektrolyten und Elektrodenmaterialien mit einem proprietären Fertigungsprozess kombiniert (Streaming Protocol für Chemisches elektrochemische Abscheidung oder SPEED) eine Material Leistung und Herstellung Durchbruch, der die Produktions- und Kostenbarrieren zu Low-Cost-windet, Solid State , Großformat-Batterien.

Unsere proprietäre Methodik Batterien produzieren, die auf weniger als die Hälfte der Kosten pro Kilowattstunde zu bestehenden Lithium-Ionen überlegen sind und mit der dreifachen Energiedichte. Diese dramatischen Kosten- und Leistungsverbesserungen wird die Automobilindustrie nach vorne im Wesentlichen auf dem Weg bewegen, um Elektrofahrzeuge praktisch und erschwinglich zu machen.

Die Methodik beginnt mit einer grundlegenden Materialien Innovation: Unsere Festkörperelektrolyte produzieren Ionenleitfähigkeit Metriken vergleichbar mit flüssigen Elektrolyten in herkömmlichen chemischen Batterien. Im Gegensatz zu herkömmlichen chemischen Batterien, die flüssigen Elektrolyten, Polymere und Lösungsmittel enthalten, so dass sie weniger sicher und anfällig für kürzere Lebensdauer der Batterie, Planar Energy Solid-State-Batterien sind aus allen anorganischen Materialien bestehen und keine Flüssigkeiten, die Möglichkeit von gefährlichen chemischen Reaktionen zu beseitigen und die Notwendigkeit, für komplexe Anforderungen an die Verpackung. Planar Elektrolyt Chemien haben mehr als 1000-fache Leitfähigkeit von vakuumabgeschieden Elektrolyten und ionische Leitfähigkeit gleich der von Hochleistungs flüssigen Elektrolyten, jedoch ohne deren Nachteile.

SPEED: Ein neuer Abscheidungsprozess

Die Fähigkeit, diese neue Generation von fortschrittlichen Materialien herzustellen ist ein Ergebnis der Planar Energie-Innovationen in der Materialabscheidung und Gerätefertigung. Planar Energy neue Abscheidungsverfahren, Geschwindigkeit, entfällt die Notwendigkeit für kostspielige und zeitraubende Vakuumabscheidung, die historisch für anorganische Filme erforderlich ist. Es erzeugt auch Filme Energiespeicher, die deutlich überlegen Slurry und Polymer basierenden Folien in traditionellen chemischen Batterien verwendet werden.

Geschwindigkeit ist ein low-cost, high-speed, Rolle-zu-Rolle-Abscheidungsprozess, der wesentlich flexibler und skalierbarer als bestehende Abscheidungsverfahren. Die Verwendung von Wasser-basierten Vorläufer ermöglicht SPEED für die direkte Wachstum von selbstorganisierten Filme direkt auf flexiblen Substraten oder direkt auf andere Filme. Das Filmwachstum wird unter Umgebungsbedingungen und mit Wachstumsraten von mehr als 1 Mikrometer durchgeführt / Minute über große Flächen. SPEED-abgeschiedenen Filme können aus einzelnen Element Filme oder komplexe anorganische Chemie mit ausgezeichneten Stöchiometrie liegen. SPEED-abgeschiedenen Schichten erfüllen oder übertreffen alle Performance-Metriken vergleichbarer Chemien in einem Vakuumprozess gewachsen.

Der SPEED-Prozess ist kompatibel mit einer Vielzahl von bekannten Verbundmaterialien Systeme und ermöglicht völlig neue Verbundmaterialien nicht erreichbar im Vakuum oder schlammBeschichtungsVerfahren. Planar Energie proprietären Elektrolyten basieren auf einzigartige Chemien, die nicht in Vakuumabscheidung erreicht werden kann.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated