Index · Standard · Phantom Romantik: 2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupé

Phantom Romantik: 2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupé

2006-12-26 1
   
Advertisement
Fortsetzendie gleichen grundlegenden Außen Thema etabliert auf dem Phantom viertürigen Rolls-Royce-Chefdesigner Ian Cameron sieht das Drophead Coupé als ein anderes Auto als der Flaggschiff-Limousine Trotz teilen. Foto von Charlie Magee Aktie Facebook Tweet Pi
Advertisement

Phantom Romantik: 2008 Rolls-Royce Phantom Drophead Coupé

die gleichen grundlegenden Außen Thema etabliert auf dem Phantom viertürigen Rolls-Royce-Chefdesigner Ian Cameron sieht das Drophead Coupé als ein anderes Auto als der Flaggschiff-Limousine Trotz teilen. Foto von Charlie Magee

Aktie

Facebook

Tweet

Pinterest

Email

Als Anhaltspunkte gehen, war es ein großer. Revealed mit viel Pomp und Zeremonie auf dem Autosalon Genf 2004, Rolls-Royce 100EX spektakuläre Concept Car wurde geschaffen, um die berühmten britischen Autobauer hundertsten zu feiern.

Das war die offizielle Linie, zumindest.

Wenn sondiert, wäre das einzige, was die Beamten war zeigen, dass es Überlegungen die große Cabrio-mit dem Quick-Vorbehalt zu bauen waren, dass nichts sicher war.

Mit der Enthüllung des Phantom Drophead Coupé auf der North American International Auto Show, ist es nun klar, dass selbst dann waren Pläne klarer als jemand geführt wurde, zu glauben. Sie ein Auto nicht so technisch wie dies auf den Markt in weniger als drei Jahren große Fortschritte bringen, ohne eine starke Richtung von Anfang an mit. Als Absichtserklärung, war das Konzept auf das Geld, denn es gibt wenig, um die 100EX, von ihrer Herstellung Geschwister zu trennen.

Dennoch können Sie nicht für das Spielen seine Karten nah an seine Brust Rolls-Royce verantwortlich machen. Der Wettbewerb in den oberen Rängen des Luxus-Auto-Markt hat sich in den letzten Jahren besonders heftig werden, wie von Mercedes-Benz kühnen Versuch beweist die Aufmerksamkeit von den neuen Rolls-Royce mit der Detroit Show Enthüllung seiner ähnlich konzipierten viertürigen Drop-Top-abzulenken concept Ocean Drive.

Das neue Auto offizielle Titel, Phantom Drophead Coupe, stützt sich stark auf die lange britische Tradition des Verweises auf Cabrios als Dropheads. Aber warum nicht Corniche, wurde als Gerücht? Zusätzlich für den Weg zu ebnen den Hardtop-Version des neuen Autos Phantom Coupe ruft, wie es scheint Rolls-Royce hat andere Ideen für die Corniche Moniker. Wenn flüstert wahr sind, liebäugelt Chairman Ian Robertson mit ausstatten des Unternehmens kommenden Eintrag auf der Pariser Motor Show modell kündigte im vergangenen September-mit der eindrucksvollen Corniche Abzeichen.

Das Drophead Coupé ist das zweite Rolls-Royce Modell Produktion zu sehen, da BMW die Firma Zügel im Jahr 1998 nahm in engem Zusammenhang mit dem durch die vier Jahre alte Phantom Limousine verwendet Formel Befolgend ist das Chassis auf einem steifen extrudierten Aluminium-Spaceframe gebaut . Änderungen an der bestehenden Struktur machen die Windschutzscheibe ein integraler Bestandteil des Rollschutz und auch dafür sorgen, das neue Auto ist noch steifer als sein viertüriger Geschwister.

Rolls-Royce behauptet, das neue Auto das steifste Cabrio der Welt sein wird. Bedenkt man, wie groß das Auto ist, war dies eine enorme technische Aufgabe. Nennen Sie es eine zuversichtlich Auto in seiner Statur: lang, nur 9,8 Zoll kürzer als die Mammut-Phantom-Limousine Das Drophead Coupé auf 220,8 Zoll erstreckt. Ein guter Teil davon wird innerhalb Radstand konzentriert, der auf 130,7 Zoll erweitert das Drophead Coupé mit einem geräumigen viersitzigen Innenraum zu schaffen; Fondinsassen sind auf einem klassischen Sitzbank-oder gebracht wie Rolls-Royce beschreibt es, eine hintere Lounge.

die gleichen grundlegenden Außen Thema etabliert auf dem Phantom viertürigen Rolls-Royce-Chefdesigner Ian Cameron sieht das Drophead Coupé als ein anderes Auto als der Flaggschiff-Limousine Trotz teilen.

"Einfach der Phantom Entfernen Dach ein großes Cabrio gemacht haben könnte, aber es wäre nicht ein vollkommenes gemacht haben", sagt Cameron. "Mit dem Drophead Coupé hatten wir die Möglichkeit, sich über die Natur des Cabrio Autofahren zu denken und, insbesondere, was es bedeutet, zu Rolls-Royce."

Offensichtlich bedeutet es eine weniger formale Form, wie das Drophead Coupé schlanker als jede Produktion Rolls-Royce in den letzten Speicher ist. Alle Platten sind einzigartig, Teil dessen, was als insgesamt 1300 neuen Artikeln beschrieben wird das Auto seine eigene Identität zu geben.

Er beginnt am Kühlergrill, der als auf dem Phantom kleiner und geharkt ist. Dieses Gitter verleiht eine lässige Luft, während die berühmten britischen marque kühne Gesicht zu halten. Fertige in Edelstahl, die vertikale Mittel Strakes poliert auf Hochglanz sind, während die Surround-gebürstet wird, um die Oberfläche des optionalen Edelstahlhaube übereinstimmen, brachte ein Designmerkmal direkt aus dem 100EX Showcar und etwas, was wir erwarten können, auf mehr erscheinen Zukunft Rolls-Royce-Modelle. Rolls-Royce sagt es eine 20-jährige DeLorean als Fallstudie über die langfristige Haltbarkeit des Metalls und seiner Oberfläche verwendet.

Als nächstes werden die Selbstmordtüren-oder als Rolls-Royce zieht sie zu beschreiben, Trainer Türen. Dies ist ein einzigartiges Merkmal bei Cabrios und macht das Heck des Drophead Coupé ein Kinderspiel zu betreten. Sie öffnen die Tür über einen schönen verchromten Griff unterhalb der A-Säule, step up, Dreh um und auf die Bank schieben. Wie bei der Phantom-Limousine hat Rolls-Royce besondere Befreiung von verschiedenen Behörden erhalten die Türen in die Produktion zu bringen. Man Sie sitzen sind, nur eine Taste drücken und die Tür schließt automatisch.

Das Dach, mittlerweile ist die größte aller modernen Cabrio. Mit unzähligen Elektromotoren, fährt es automatisch in einen reichlich Stauraum hinter den Rücksitzen. Entwickelt in Zusammenarbeit mit deutschen Spezialisten Edscha-der gleichen Firma gutgeschrieben mit dem neuen BMW 3er Cabrio der Hardtop-Dach-die große Gewebestruktur bietet nicht weniger als fünf Schichten von Isolation, darunter eine, die eine Mischung aus Kaschmir verwendet. Teuer? Wenn Sie fragen müssen ....

Cameron enthüllt es das Drophead Coupé ein moderneres Klapphardtop zu geben Dach früh Überlegungen waren, aber das war flüchtig.

"Es gibt nichts romantischer als ein Cabrio im regen das Fahren bei Nacht und hören die Tropfen das Dach schlagen", sagt er.

Solche Romantik beiseite, es ermöglicht hat Cameron auch einen klassischen Stil Stamm passen sich Sorgen zu machen, ohne sich um, wo große Dachabschnitte zu speichern oder um das Design zu beeinträchtigen. Rolls-Royce beschreibt es als "Picknick Stamm", seiner ungewöhnlichen Heckklappe konstruktionsbedingt die auch einen einfachen Zugang zu Gepäck ermöglicht eine Barsch für zwei Erwachsene bietet. Genau das, was braucht man für einen Tag in den Polofelder ....

Im Inneren sind einige wirklich großartige Materialien: weiches Leder, glänzendem Chrom, Teak-Platten und Sisal-Matten. Es ist traditionell Rolls-Royce, aber mit einem modernen Touch, die genüsslich exklusive fühlt. Anstatt Inspiration von anderen Autoherstellern nehmen, Cameron Design-Team suchte Inspiration von 1930 America 's Cup J-Klasse Yachten.

"Wir haben nicht Eigentümer wollen das Gefühl, als hätten sie an der ersten Stelle der regen vorbei zu ziehen", sagt er.

Das Drophead Coupé fehlt es nicht für die Leistung. Sitzen vorne unter seiner majestätischen Haube ist das gleiche seidig glatt aufgeladenen 6,8-Liter-V12-Motor in der größeren und schwereren Phantom Limousine verwendet. Mit Direkteinspritzung und einer vollvariablen Einlasskrümmer, der Vierventil-pro-Zylinder-Einheit aufbringt, eine beeindruckende 453 PS bei 5350 Umdrehungen pro Minute zusammen mit 531-lb-ft Drehmoment bei 3500rpm. Der Antrieb erfolgt über ein Sechsgang-Automatikgetriebe auf die Hinterräder übertragen.

Wenn Sie irgendeine Hoffnung haben eine von ihnen zu besitzen, sollten Sie besser beeilen als Montage von etwa 100 Drophead Coupés pro Jahr wird an der Rolls-Royce Werk in Goodwood, England neben der Phantom-Limousine sein. Das Auto geht Mitte 2007 in den USA zum Verkauf.

Vordergründig ein Kreuzer, sind nur wenige potentielle Kunden wahrscheinlich zu sein, interessiert sich für die $ 350.000 Drophead Performance Zahlen. Für das, was es wert ist, die offizielle 0-60-Meilen pro Stunde Zeit beträgt 5,7 Sekunden, was angesichts der Autos portly 5776-Pfund-Leergewicht ist beeindruckend. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 149 Meilen pro Stunde für diejenigen, die aus irgendeinem unerklärlichen Grund ein dringendes Bedürfnis verspüren, ihr Ziel zu bekommen, anstatt die Fahrt zu genießen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Carroll Shelby ist der Mann

    Kürzlich Arbeiter in der Autoalliance International Plant in Flat Rock, MI wurden von niemand besuchte andere als Auto-Legende Carroll Shelby. Der 82-jährige Don aller Dinge schnell wollte nur vorbei und seine Wertschätzung für die Menschen zum Ausdr
  • Fords neuer Falcon etwa in Australien zu fliegen

    Einer der wettbewerbsfähigsten Segmente in der Welt ist die große Familienlimousine Markt in Australien, die durch den Kampf zwischen Ford Falcon und Holden Commodore verkörpert wird. Beide sind große, Hinterradantrieb Limousinen, die mit V8-Trieb op
  • TTAC auf die globale Erwärmung und den Medien ... Die Wahrheit über Presse?

    TTAC auf die globale Erwärmung und den Medien ... Die Wahrheit über Presse?
    Ach ja, die Medien. Die Medien lieben ihre Skandale, Debatten und Tragödien. Das wäre, weil die Öffentlichkeit sie auch liebt. Oder liege ich falsch? Und die globale Erwärmung könnte unter allen drei der genannten Kategorien fallen. Es könnte ein Ska
  • VW up! könnte im Jahr 2011 umbenannt Lupo werden

    VW up!  könnte im Jahr 2011 umbenannt Lupo werden
    Das Trio von oben! Konzepte foretell Volkswagen den Wiedereinstieg in die ultra-günstigen Transport-Geschäft und die interweb Autoliebhaber bei Fans World Car haben den Namen Code des niedlichen Mini geknackt. Während Up! ist eingängig und liebenswer
  • Ford Flex bekommt Kühlschrank

    Ford Flex bekommt Kühlschrank
    Der Wechsel zu machen Sie Ihr Auto ein Roll Haus macht einen weiteren Schritt erfolgt. Ford hat einen Kühlschrank Option auf der alle neuen Flex enthalten sind, und dabei hat sich etwas besser versorgt als das, was man auf vielen Luxusautos finden. D
  • Harley-Davidson und MV Agusta Zeichen Erwerb Deal

    Harley-Davidson und MV Agusta Zeichen Erwerb Deal
    Im vergangenen Monat brachten wir Ihnen eine Bestätigung von Harley-Davidson, die bevorstehende Übernahme der MV Agusta Group in einem Abkommen auf 109.000.000 $ geschätzt. Die beiden Parteien haben nun das Abkommen unterzeichnet, nur behördliche Gen
  • Pics Aplenty: Second-gen smart ed geht Extra grün

    Pics Aplenty: Second-gen smart ed geht Extra grün
    Zweite Generation des smart ed - Klicken über für hoch-res Bildgalerie Zu gehen zusammen mit Ankündigung gestern, dass die zweite Generation des smart ed in die Produktion im November gehen, hat Daimler ein paar neue Bilder von der vollelektrische St
  • Nissan Preise Blatt auf 3.760.000 ¥ in Japan vor Steuererleichterungen

    Nissan Preise Blatt auf 3.760.000 ¥ in Japan vor Steuererleichterungen
    Nissan Leaf - Klicken Sie oben für high-res Bildgalerie Nissan hat angekündigt, endlich die erste Runde der Preisgestaltung auf dem Blatt Elektroauto. In Japan, wo Nissan hofft 6.000 Exemplare im Geschäftsjahr 2010 zu verkaufen, wird der Basiskurs 3.
  • Report: Ford Fiesta ST den Zuschlag bekommt ... aber werden wir?

    Report: Ford Fiesta ST den Zuschlag bekommt ... aber werden wir?
    Die feine Leute von Auto Express berichten , dass der mächtige Ford Fiesta ST die offizielle von den Anzügen gehen Sie voran in Europa erhalten hat. Wenn alle der flüstert, die ihren Weg rund um das Internet jetzt wahr sind, unsere Cousins ​​über den
  • Gerüchte: Spy Shots-Mercedes-Benz A-Klasse AMG

    Gerüchte: Spy Shots-Mercedes-Benz A-Klasse AMG
    Es war nur ein paar Wochen, da die voll von der Mercedes-Benz zeigen A-Klasse-Sie den ersten Blick Funktion auf der A-Klasse lesen können wir am Anfang März haben, klicken Sie hier-und schon hat es sich übergeben den Herren von Macht bei Mercedes-Ben