Index · Standard · Personal Flight Systems Ionenantrieb Jet-Pack mit Wireless-Power

Personal Flight Systems Ionenantrieb Jet-Pack mit Wireless-Power

2007-06-09 5
   
Advertisement
FortsetzenSind Sie ein Fan von Star Wars? Meine ganze Familie, minus meine Mutter, sind große Fans. Wir können eine ganze Weile reden über die Trivial Pursuit Spiele verbringen Star Wars Galaxy, und unser Star Wars Epos sind. Das heißt, Sie wissen, was die TIE
Advertisement

Personal Flight Systems Ionenantrieb Jet-Pack mit Wireless-Power


Sind Sie ein Fan von Star Wars? Meine ganze Familie, minus meine Mutter, sind große Fans. Wir können eine ganze Weile reden über die Trivial Pursuit Spiele verbringen Star Wars Galaxy, und unser Star Wars Epos sind. Das heißt, Sie wissen, was die TIE in TIE Fighter steht? Twin Ion Engine ist die Antwort. Ist das nur konfektionierten Gefasel? Nee. Ionenantrieb hat sich für eine lange Zeit, aber es ist nicht genau wie das, was in dem Film dargestellt wird. Wie es ist, nicht eine riesige Menge an Schub erzeugen Ionentriebwerke, aber sie sind sehr effizient und angetrieben von Strom! jetzt Nun, da wir das wirkliche Leben Technologie hinter der Idee etabliert haben, lassen Sie uns das nicht-wirklichen Leben Seite vorstellen.

Ab diesem Zeitpunkt ist nur ein Patent und eine Idee , gibt es für den Ionenantrieb Jetpack . Personal Flight Systems , ein im Silicon Valley ansässige Startup - Unternehmen (bekannt vor ?) Hat, sagen sie, entdeckte einen Weg , den Schub der Ionenbetriebenen Motoren zu erhöhen , so dass sie genug Schub zu heben einen Menschen aus dem Boden zu schaffen. Das Gewicht seines Entwurfs wird niedrig gehalten, da die Leistung nicht auf dem Gerät gespeichert, sondern per Funk an das Fahrzeug übertragen. Wie? Mit "Bodenstationen basierend auf Theorien von Nikola Tesla", nach dem Quellartikel . Vielleicht sollte er zum ersten Mal in Kontakt mit dem MIT bekommen, sie haben ein bewährtes System in Arbeit!

Abschließend möchte ich nur sagen, dass ich in diesem Entwurf interessiert bin, aber nicht sehr zuversichtlich, dass es funktionieren wird. Vielleicht wird eines Tages jemand wird ein Ionentriebwerk mit ausreichender Leistung schaffen für etwas anderes als Kraftstoff sparende Raumfahrt nützlich zu sein, aber bis wir tatsächlich es in Aktion zu sehen, sollten wir skeptisch bleiben. Eine andere Sache zu sein skeptisch, bis das Gegenteil gezeigt, die drahtlose Übertragung von Strom aus Tesla ist. Wie ich schon sagte, vielleicht würde MIT-Lösung suchen. Wie auch immer, ich halte persönlich nicht meinen Atem, aber wir werden sehen.

[Quelle: Personal Flight Systems über Gizmag]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated