Index · Standard · Penn State und Khosla Trägerwiederverschließen, könnte in Frage stellen EEStor für vaporcaps

Penn State und Khosla Trägerwiederverschließen, könnte in Frage stellen EEStor für vaporcaps

2010-06-10 0
   
Advertisement
FortsetzenVapor gegen Dampf? Das könnte der Fall als super-geheimnis EEStor potenziell Wettbewerb im Ultra-Kondensator Raum von Wiederverschließen gegenüberstellen könnte. Wir haben noch nie von Runderneuerungs gehört, aber der Start von Khosla Ventures unters
Advertisement

Penn State und Khosla Trägerwiederverschließen, könnte in Frage stellen EEStor für vaporcaps
Vapor gegen Dampf? Das könnte der Fall als super-geheimnis EEStor potenziell Wettbewerb im Ultra-Kondensator Raum von Wiederverschließen gegenüberstellen könnte. Wir haben noch nie von Runderneuerungs gehört, aber der Start von Khosla Ventures unterstützt wird und erhielt vor kurzem eine vom US Department of Energy $ 1.000.000 Zuschuss.

Das Geld soll auf einem 3D-Nanokompositstruktur Ultrakondensator für Forschung und Entwicklung eingesetzt werden. Recapping ist mit der Pennsylvania State University angeschlossen hat aber nie öffentlich bekannt gegeben, oder seine Technologie unter Beweis gestellt. Das Projekt zielt auf die Leistung von 400 Wh / kg und einer Sollkosten von rund 250 $ / kWh. Wenn das erreicht werden kann, eine 53 kWh Speichergerät ähnlich dem Tesla Roadster würde nur 292 Pfund weniger als ein Drittel der 990 Pfund Tesla wiegen.

[Quelle: Earth2Tech ]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated