Index · Standard · Paul McCartney Lexus LS600h mit dem Flugzeug geliefert

Paul McCartney Lexus LS600h mit dem Flugzeug geliefert

2008-05-15 2
   
Advertisement
FortsetzenKlicken Sie auf die Lexus LS600h für eine hohe res - Galerie Es muss schön sein, Sir Paul McCartney zu sein. Lexus bot der über berühmten Beatles Frontmann ein nagelneues Auto zu geben. Er ließ sich auf einer LS600h, die Hybrid-Flaggschiff der Marke
Advertisement

Paul McCartney Lexus LS600h mit dem Flugzeug geliefert

Klicken Sie auf die Lexus LS600h für eine hohe res - Galerie

Es muss schön sein, Sir Paul McCartney zu sein. Lexus bot der über berühmten Beatles Frontmann ein nagelneues Auto zu geben. Er ließ sich auf einer LS600h, die Hybrid-Flaggschiff der Marke Lexus. Laut einer Quelle mit der Angelegenheit vertraute, Paul "bestellte die Hybrid-Limousine, weil es die Emissionen zu reduzieren hilft." Diese Emissionen nahm einen großen Sprung nach vorn , bevor Sir Paul selbst hinter dem Steuer kam, als das Fahrzeug wurde mit dem Flugzeug geliefert . Der geschätzte Kohlenstoff-Fußabdruck der Reise kommt zu 38,050kg, die für Perspektive, zehnmal ist es, was es gewesen wäre, wenn der Lexus hatte mit dem Schiff geliefert. Anders ausgedrückt, nach Co2balance.com Direktor Mike Rigby, "Das ist das gleichbedeutend mit dem Auto zu fahren rund um die Welt sechs Mal." Auch die Luftfracht Reederei war überrascht, mit ein Sprecher mit den Worten zitiert: "Offensichtlich waren wir froh, für das Geschäft, aber jeder war geschockt. Der Kohlenstoff-Fußabdruck enorm sein muss." McCartney ist angeblich ziemlich unglücklich über die gewählte Methode für die Lieferung. Danke für den Tipp, Pat!

[Quelle: New Car Net , The Telegraph ]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated