Index · Standard · Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept

Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept

2006-09-28 0
   
Advertisement
FortsetzenDie Französisch Autohersteller sind bekannt für ihre extreme Konzepte bekannt, und die heutige Enthüllung des C-Métisse von Citroën ist ein gutes Beispiel für ihren guten Ruf. Dieses Konzept ist eine viertürige Coupé-Design mit einem bestimmten Thema
Advertisement

Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept


Die Französisch Autohersteller sind bekannt für ihre extreme Konzepte bekannt, und die heutige Enthüllung des C-Métisse von Citroën ist ein gutes Beispiel für ihren guten Ruf. Dieses Konzept ist eine viertürige Coupé-Design mit einem bestimmten Thema Grand Touring. Der sportliche C-Métisse ist auch ein Diesel-Hybrid mit Elektromotoren die Hinterräder antreibt, von denen hat im C4 HDi Hybrid demonstriert.

Der Hybridantrieb, darunter die beiden 20 PS starken Elektromotoren, kann für diejenigen, die in einer ZEV (Zero Emission Vehicle) -Modus für einen Bereich von 3 km bei 30 Stundenkilometern oder etwa 1,8 Meilen und 18 Meilen pro Stunde laufen nicht auf dem metrischen System. Der 208 bhp Diesel V6 in der Frontseite des Fahrzeugs ist mit einem automatischen Getriebe 6-Gang gepaart.

Die C-Métisse kann nicht machen es mit seinen Flügeltüren vorne oder der Schaukel weg Türen hinten, aber bestimmte Design-Elemente oder Technologien könnten ihren Weg in ein Serienfahrzeug in die Produktion finden. Wir denken , die C-Métisse eine gute Basis für eine viersitzige Coupé neben dem zu sitzen würde C6 Limousine . Selbst wenn dies nicht der Fall, der Hybridantrieb in das C6 integriert werden.

John Neff schickte uns ein paar wirklich schöne Live-Aufnahmen, sowie eine Sammlung von Pressefotos und die Pressemitteilung. Überprüfen Sie sie nach dem Sprung.

Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept
Paris Motor Show: Citron CMtisse Konzept

Citroën enthüllt C-Métisse auf der 2006 Paris Motor Show. Durch dieses Konzept Auto, inspiriert von Leidenschaft und Vernunft, erforscht die Marque, neue Wege zu Automobil-Vergnügen gewidmet. C-Métisse ist ein Coupé mit Charakter, ein hohes Maß an On-Board-Komfort und Leistung rühmen, aber auch die Umwelt respektiert.

Mit seinem eleganten Proportionen, extravagante Karosserie, spektakuläre Tür-Design und umfangreiche Chrom, dieses elegante 4-Sitzer 4-türige Coupé belebt eine Leidenschaft für den prestigeträchtigsten Grand Touring Fahrzeuge.

C-Métisse ist nicht nur ein Auto, um die Seele des Zuschauers zu rühren. Es bietet auch echte Fahrgefühl mit einer Fahrposition die neuesten Technologien mit, und einem eigens für Hochleistungsdieselhybridantrieb ausgelegt.
C-Métisse basiert auf dem gleichen zukunftsorientierte Lösung als C4 HDi Hybrid-Demonstrationsfahrzeug von Citroën präsentiert auseinander zu Beginn des Jahres von einem wesentlichen Unterschied: Die Elektromotoren sind in den Hinterrädern eingebaut. Diese Konfiguration ist im Einklang mit der Fahrzeugleistung und optimiert die Traktion. Perfekt geeignet für den Charakter der C-Métisse, das Design spiegelt Citroën das Know-how in den verschiedenen Hybridarchitekturen sowie sein Engagement den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen zu senken.

Ein High-spec Fahrzeug, C-Métisse legt auch großen Wert auf Komfort für die Passagiere. Die große Kabine verfügt über drei außergewöhnlich bequeme Sitze mit weißem Leder bezogen.

C-Metisse, NEUE EMOTIONEN UND FAHREN SENSATIONS

Alles über C-Métisse identifiziert es als ein Auto, um die Seele zu rühren.
Seine eleganten Proportionen und fließenden Linien verkörpern ein harmonisches Design mit dem Versprechen der Macht. Die faszinierende Öffnungsmechanismus der Türen macht den Beobachter an Bord zu treten wollen. Der Fahrspaß und Komfort des Fahrers und drei Passagiere werden von den hochwertigen Materialien verwendet in Kabinendesign, die außergewöhnlich bequemen Einzelsitze und die anspruchsvolle In-Car-Technologie gewährleistet.

Ein Coupé von elegantem Design

Mit Blick auf C-Métisse ist ein visueller Schock in sich. Long (4,74 m), breit (2 m) und niedrig (1,24 m), ist das Auto skulpturalen und fast einschüchternd. Er verlangt sofortige Respekt. Doch weit ein Gefühl der Distanz zwischen dem Betrachter zu schaffen und das Auto wird dieser Hinsicht mit einem unwiderstehlichen Reiz, eine absolute Attraktion mischten.
Egal, ob wir an den hinteren Radkästen suchen, der Motorhaube oder auch die Stiefel, eine erstaunliche Sinnlichkeit in das Auto geschwungenen reflektiert, schnittig muskulösen Bände.
Die Verführung der C-Métisse wird auch durch ein Gefühl der latenten Energie ausgedrückt. Auch stationär, wenn schlägt die Körperbewegung. Mit seiner sehr langen Motorhaube und praktisch inexistent hinteren Überhang, C-Métisse bringt das Design Balance von Fahrzeugen während des goldenen Zeitalters der Grand Touring gesehen zu kümmern.

Die Designlinien von C-Métisse spiegeln auch die Suche nach hervorragenden Aerodynamik und liefert verbesserte Kraftstoffverbrauch und weniger Schadstoffemissionen, während auch die neuesten technologischen Entwicklungen zu integrieren. Positioniert auf beiden Seiten der Doppelwinkel-Abzeichen auf dem Kühlergrill, werden die Scheinwerfer mit einer Reihe von LEDs ausgestattet, die progressiv leuchten je nach Lenkradwinkel und der Fahrzeuggeschwindigkeit. Diese Funktion sorgt für eine hervorragende Beleuchtung, wenn sie auf kurvigen Straßen in der Nacht zu fahren. Zur gleichen Zeit, die Michelin-Reifen mit ihren zentralen Radmuttern tragen zum sportlichen Charakter des Coupés. Insbesondere wurde die Entwicklung dieser Reifen mit dem Fahrzeugentwurfsprozess integriert, um Luftwiderstand zu optimieren und somit die Fahrzeug ausgezeichnete Widerstandskoeffizienten (Cd 0.30) tragen.

Spektakuläre Tür-Design und einen einfachen Zugang

C-Métisse implementiert eine Reihe von erstaunlichen technischen Lösungen, vor allem in Bezug auf die Türdesign.

Die erste Überraschung ist das Vorhandensein von Hintertüren auf einem Fahrzeug, das dennoch die Verkörperung eines gut gestaltete Coupé ist.
Die zweite liegt im Ballett, das stattfindet, wenn die Türen offen, eine beeindruckende willkommen zu Passagiere erstreckt: die vorderen Türen öffnen Flügel Stil, während die hinteren Türen wirbeln.
Der Blick über die atemberaubende visuelle Wirkung, das ist eigentlich eine effiziente Lösung für den einfachen Zugriff. Die Türen steigen leicht nach oben auf dem Dach - ein großes Hindernis, wenn sie in extrem niedrige Fahrzeuge bekommen - hervorragende Zugänglichkeit zu bieten.
Das Parallelogramm Kofferraumöffnung trägt auch zu den Gesamt Aussehen des Fahrzeugs.

Eine Antriebsposition angepasst an den Fahrer

Die Fahrposition nutzt alle Vorteile des technologischen Fortschritts Funktionen zu integrieren, dass der Fahrer erlauben, sich voll auf die Straße konzentrieren, aber auch Fahrspaß zu maximieren.
Die folgende Ausrüstung wird zur Verfügung gestellt:

- Eine feste zentrierte Kontrollen Lenkrad, die die wichtigsten Komfortfunktionen und Fahrhilfen (Radio, Geschwindigkeitsbegrenzer, Bordcomputer, Beleuchtung, Blinker und Scheibenwischer) in Reichweite bringt. Dieses Layout, zusammen mit dem Lenkrad Vorschaltradsatz Paddel, vermeidet unnötige Bewegungen auf Seiten des Fahrers, die in der Lage ist, die volle Fahrspaß zu genießen;

- Kontakt und Start-up-Tasten auf der Dachkonsole, verstärken das Gefühl, in einem Kampfjet ist;

- Eine Fahrposition in die optimale Position des Fahrers Auge entsprechen, mit einer Anpassung einzigen Höhe um diesen Punkt zu entsprechen; eine abgehängte Kopfstütze auf das Dach verankert ist, und zwei Ruhe elektrische Funktionen der Lederlenkrad und Aluminium-Pedalerie einzustellen. Dieses innovative Layout optimiert die Fahrposition, während Platz in den Rücken für die Passagiere zu halten.

Diese High-Tech-Ausrüstung passt perfekt zum Design der Fahrposition, deren ursprüngliche Mittelkonsole wird von fünf Erweiterungen aufgeteilt. Zwischen dem diese Verlängerungen der Aluminiumgangschalthebel und andere Funktionen, einschließlich der Navigationssystemsteuerungen sind; Sitz, Lenkrad und Pedalerie Verstellung; Boot steuert, Körperhöhenverstellung und der Sportmodus des Aufhängungssystems.
Die Mittelkonsole erstreckt sich in die Kabine über drei beleuchtete Streifen ein Spiel von Licht mit, die Passagiere des aktuellen Modus des Hybridantriebs (ZEV, aufladen, Boost, etc.) informiert. Das Spiel von Licht wird von Soundeffekten begleitet, die wahrnehmbar sind, sobald die Türen geöffnet werden. Diese Klänge begleiten bestimmte Fahreraktionen (hinter dem Lenkrad bekommen, beginnt das Auto, Navigation in der On-Board-Computer) und geben Sie den Einsatz der aerodynamischen Tragflügel. Mit diesen Merkmalen kommt C-Métisse lebendig. Sie geht über die übliche Kälte von High-Tech-Objekte auf einer Form der Existenz zu nehmen, die fast "Tier" in der Natur ist.

Ein High-Spec-Fahrgastzelle

Polster in weißem Leder, der Raum reserviert für die drei Passagiere verfügt über eine übersichtliche Gestaltung, die eine Atmosphäre der totalen Entspannung schafft.

Durch ihr Design, schlagen die drei unabhängigen Sitze Komfort und Leichtigkeit. Dieser Eindruck wird durch die luftigen Formen und höhlten Volumen der Kabine verstärkt, in dem die Lederausstattung und Aluminium-Einlagen C-Métisse bestätigen eindeutig auf die Welt der außergewöhnlichen Autos wie gehört.

Für wirklich außergewöhnlichen Komfort für die Passagiere, hat jeder Sitz individuell regulierbare Klimaanlage individuell regelbar - gestanzt in die Ledertürverkleidungen - zusammen mit einzelnen Dachbeleuchtung.
C-Métisse macht vollen Gebrauch von seiner großzügigen Radstand (3 m). Der Raum für die Fondpassagiere vorgesehen ist für diese Art von Fahrzeug außergewöhnlich. Knieraum, insbesondere entspricht Limousine Standards.

Mit seiner Lederausstattung, ist der Kofferraum mit dem Fahrgastraum abgestimmt. Zusätzlich zu dem Stiefel mit seiner Öffnung Parallelogramms haben die Passagiere von C Métisse zwei anderen Kammern hinter den Rädern der Linie des Citroën Gepäck ausschließlich für dieses Konzept entwickelt, zu platzieren.

REMARKABLE Leistungsniveau, dass die Achtung
DIE UMGEBUNG

Das intelligente Design der C-Métisse kombiniert:
- Ein Diesel-Hybridantrieb
- Optimierte Aerodynamik
- Geringes Gewicht.
Als Ergebnis ist es in der Lage bemerkenswerte Leistungsstufen mit den Kraftstoffverbrauch und Respekt für die Umwelt zu kombinieren.

Diesel-Hybrid-Technologie im Dienst der Umwelt, Fahrspaß und Sicherheit

C-Métisse verfügt über einen Diesel-Hybridantrieb kombiniert wird:

- Ein Dieselverbrennungsmotor: der V6 HDi FAP, gepaart mit einem 6-Gang-Automatik-Getriebe 150 kW (208 PS) zu entwickeln, die die Vorderräder antreibt,
- Zwei Elektromotoren in den Hinterrädern, die jeweils die Entwicklung Drehmoment von 400 Nm mit einer Leistung von 15 kW (20 PS).

Mit seinem Diesel-Hybrid-Technologie, respektiert C-Métisse die Umwelt. Dies gilt vor allem in der Stadt in ZEV (Zero Emission Vehicle) -Modus - eine "erweiterte" ", völlig geräuschlos vollelektrischen Modus mit einer Reichweite von ca. 3 km bei 30 Stundenkilometern - sowie auf Straßen aufeinanderfolgenden Beschleunigungs anspruchsvolle und Verzögerung. In diesem zweiten Fall macht die Hybrid-Architektur möglich Verbrauch zu begrenzen, indem die beiden Energieformen zusammen verwenden.
Auf Autobahnen setzt der V6 HDi-Dieselkraftmaschine mit einem FAP (Partikelfilter) ein hohes Maß an Effizienz, basierend auf seiner inneren Eigenschaften.
Kraftstoffverbrauch und damit die Schadstoffemissionen, verfügt über C- Métisse GuD-Verbrauch von 6,5 l / 100 km CO2-Emissionen von 174 g / km Durch die Steuerung.

Keine Opfer wurden in Bezug auf die Fahrfreude, die nach wie vor eine wichtige Priorität für Autofahrer gemacht. Wenn der Fahrer eine längere Verwendung des Gaspedals macht, startet die Boost-Funktion die sofortige erforderliche Drehmoment bereitzustellen, bei. Diese Funktion kombiniert das Drehmoment des Verbrennungsmotors mit dem der Elektromotoren C-Métisse mit einem Leistungsniveau verdient eine High-spec Sportfahrzeug zu verleihen, ohne den Kraftstoffverbrauch hochdrückt. C Métisse beschleunigt von 0 auf Tempo 100 in 6,2 Sekunden und dauert 25,4 Sekunden 1.000 m aus dem Stand heraus zu decken.
Anstatt das Streben nach immer höheren Geschwindigkeiten zu verfolgen, die nicht praktikabel in normalen Verkehrsbedingungen sind, hat sich der Schwerpunkt auf den Fahrspaß mit saubere, schnelle Beschleunigung gelegt. Zum Beispiel beschleunigt die C-Métisse 80-120 kph in 4,2 Sekunden.
Außerdem bleibt das Fahrzeug in 4-Rad-Antrieb-Modus, während die Boost-Funktion aktiv ist, da die Elektromotoren die Hinterräder antreiben, während der Verbrennungsmotor die Vorderräder antreibt. Wodurch gewährleistet einwandfreie Traktion.

Auch wenn die ESP-Sensoren geringer Bodenhaftung zu berichten, C-Métisse kann seine Elektromotoren aktiviert und somit ein 4-Rad-Antrieb Konfiguration annehmen. Die Elektromotoren liefern eine verbesserte Traktion und volle Nutzung des Potenzials in allen Bedingungen und in absoluter Sicherheit C-Métisse gewährleisten.

Neben dem Motor und Motoren umfasst der drivetrain eine Packung von Hochspannungs-Batterien der Elektromotoren versorgen. Positioniert in der Mitte des Fahrzeugs wird die Packung durch die Elektromotoren während Bremsphasen aufgeladen, wodurch die Fahrzeugbewegungsenergie in elektrische Energie umzuwandeln.
Die Antriebs- und Bremssteuergerät - das Nervenzentrum des Systems - verwaltet automatisch die Energiekonfiguration: Übergang von 2- bis 4-Rad-Antrieb, Energierückgewinnung und Wiederaufladen von Batterien.

Aerodynamik optimiert, um hohe Leistungsstandards in Bezug auf die Umwelt zu kombinieren

Besonderes Augenmerk wurde auf die Aerodynamik gelegt und fließende Design des C-Métisse, wobei diese Schlüssel Citroën Werte. Das Ziel war, die Fahrzeugdynamik, Fahrverhalten und die Leistung zu verbessern und gleichzeitig für die Umwelt Respekt.

Weit davon entfernt, unentgeltlichen Styling Übung sein, die Formen der C-Métisse kombinieren Optik mit dynamischer Effizienz. C-Métisse verfügt über eine Cd von 0,30, erhalten durch seine straffe, fließende Linien sowie durch eine Reihe von innovativen Features wie die vergrößerten Lufteinlässe an der Front, die flache Unterseite des Autos, die beiden retractable hinteren Tragflächen und hinten fester Flossenspoiler. Alle diese Eigenschaften spielen eine aktive Rolle bei der Verringerung der Luftwiderstand und Auftrieb, so drückt das Auto auf den Boden und die Verbesserung der Straßenlage.

Begrenzte Gewicht für Leistung und Kraftstoffverbrauch

Besondere Anstrengungen wurden unternommen, das Fahrzeuggewicht zu reduzieren, um sowohl Leistung und Kraftstoffverbrauch zu erreichen.

Mit seinem Kohlenstoffkörper und Kohlenstoff Spalier der Antriebsstrang- und Vorderachse unterstützen, C-Métisse wiegt nur 1.400 kg, inklusive Batterien. Eine bemerkenswerte Zahl für ein Fahrzeug dieser Größe.

Die Architektur des Diesel-Hybrid-Antriebsstrang trägt ebenfalls zu diesem Ergebnis bei. Die Positionierung der Elektromotoren in den Hinterrädern und die Position des Batteriepacks in der Mitte des Fahrzeugs verteilt das Gewicht optimal zwischen vorne und hinten, für eine verbesserte Fahrverhalten.

Ein Auto von erstaunlicher Stil und ebenso erstaunliche Leistung mit seinem Diesel-Hybrid-Kraftwerk, C-Métisse kombiniert das Konzept der Ökologie mit Automobil-Emotionen und Empfindungen. Durch seine Fähigkeit, erhielt Ideen herauszufordern, zeigt es eine objektive lange von Citroën verfolgt: Fahrzeuge zu entwickeln, die den Geist der Zeit zu reflektieren, ohne den Blick für das Wesentliche zu verlieren - Fahrspaß.

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN

• Maße
Länge: 4740 mm
Breite: 2000 mm
Höhe: 1.240 mm
Radstand: 3.000 mm
Gesamtgewicht (zGG): 1.400 kg (mit Batterien)

• Leistung und Kraftstoffverbrauch
0 bis 400 m: 14,2 Sekunden
0 bis 1000 m: 25,4 Sekunden
0 bis 100 Stundenkilometer: 6,2 Sekunden
30 - 60 Stundenkilometer: 1,9 Sekunden
80-120 kph: 4,2 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit: 250 Stundenkilometer
Der kombinierte Verbrauch: 6,5 l / 100 km
CO2-Ausstoß: 174 g / km

• Diesel-Hybridantrieb
V6 HDi-Dieselmotor mit 150 kW (208 PS) mit einem FAP und 6-Gang-Automatikgetriebe
Zwei Elektromotoren in den Hinterrädern:
- Jeweils mit einem Drehmoment von 400 Nm
- Und die Entwicklung 15 kW (20 PS)
ZEV-Modus (Bereich von 3 km bei 30 kph)

• Aerodynamik
Flache Unterseite
Vergrößerte Lufteinlässe an der Front
Zwei retractable hintere Tragflügel
Hinten Festflossenspoiler

Cd: 0,30
CdA: 0,6 m²
Cl: - 0,1

• Joggingausrüstung
Hydraulische Federung
Doppelquerlenkern an allen vier Rädern
Spezielle Michelin-Reifen 255/40 / R20

• Hauptausrüstung
Fest zentriert Kontrollen Lenkrad
6-Gang-Getriebe, Handbetrieb gesteuert durch Lenkradwippen oder vollautomatischen Modus durch einen Wählhebel auf der Mittelsäule gesteuert
Directional-Scheinwerfer
Elektrisch verstellbare Lenkrad und Pedalerie
Aluminium-Räder mit einer Zentralmutter

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Spy Photos: Dodge Caliber (mehr Schüsse)

    Spy Photos: Dodge Caliber (mehr Schüsse)
    Denken Sie daran, diese Spionschüsse des Dodge Caliber (im Bild) von Autoblogger Ray? Nun, der Herausgeber der DetroitWonk wurde von einem Fotografen über in Birmingham in Kontakt gebracht , die ein aufgedeckt und abgestellt gefunden. So nahm er mehr
  • VW Touareg LKW von Einzel

    VW Touareg LKW von Einzel
    Volkswagen Individual hat erstellt einen 2-türigen Touareg Pickup, VW NAIAS 2000 erinnert erweiterte Aktivitätskonzept (AAC), siehe Abbildung rechts. Offenbar auf dem Display in einem italienischen Show gefangen genommen (wir wissen nicht, welche), z
  • Spyker C12 Zagato verzögert

    Spyker C12 Zagato verzögert
    Der Spyker C12 Zagato, im gleichen Burst Tamtam eingeführt, die Spyker den Erwerb eines F1-Team folgte, wurde auf Eis gelegt. Nur 24 sind geplant, durchgeführt werden und nur für bestehende Spyker Kunden, aber Spyker hat einfach nicht die Produktions
  • F1-Fahrer Mark Webber ernsthaft in Bike-Rennen verletzt

    F1-Fahrer Mark Webber ernsthaft in Bike-Rennen verletzt
    Viele Formel-1-Fahrer halten ihre Ausdauer und Kampfgeist in der Nebensaison durch den Radsport. Australian F1-Pilot Mark Webber ist einer jener Menschen, und er steht mit seinem Namen auf den Mark Webber reine Tasmanien Herausforderung, einen fünftä
  • Bentley Mulsanne specs ergab schließlich im Detail

    Bentley Mulsanne specs ergab schließlich im Detail
    2011 Bentley Mulsanne - Klicken Sie oben für high-res Bildgalerie Bentley erteilt nur eine Pressemitteilung, endlich all die Angaben auf ihren neuen Mulsanne Limousine Details ... und es ist ein großer. Das gilt sowohl für die Freigabe selbst und an
  • Australische Polizei hoffen, starrt mit Alfa MiTo Kreuzer zu gewinnen

    Australische Polizei hoffen, starrt mit Alfa MiTo Kreuzer zu gewinnen
    NSW Police-spec Alfa Romeo MiTo - Klicken Sie oben für high-res Bildgalerie Wenn Ihr Ziel ist ein neues Auto bei der Auswahl ist, beachtet zu erhalten, gibt es keinen Mangel an Aufmerksamkeit auf sich ziehen Räder zur Auswahl, aber nur wenige Autos s
  • Wie ein Kraftstoff-Injektor in einem Toyota Corolla zu ersetzen

    Der Kraftstoff-Injektor in einem Toyota Corolla mischt Brennstoff mit Luft unter Druck und machte Vergasern obsolet während der späten 1980er Jahre. Ein Vorteil eines Kraftstoffinjektors ist der programmierbare Firmware, die die gleiche Hardware kann
  • Ist Cold Weather Bremsen beeinflussen?

    Es gibt eine bestimmte Wissenschaft, wie die Bremsen an Ihrem Fahrzeug arbeiten und wie die verschiedenen Faktoren Bremsleistung beeinflussen können. Wenn Sie die Bremsen Hydraulikdruck anwenden quetscht die Bremsbeläge gegen den Rotor, um das Fahrze
  • Here's What The First Ever Koenigsegg Looks Like

    Here's What The First Ever Koenigsegg Looks Like
    The Koenigsegg One:1 and the Regera are truly astonishing cars, bearing innovative technology, performance figures and build quality. But their idea and concept must've come from somewhere- And here it is; this coffee brown, clumsy-looking automobile
  • Wie man Schuhe

    Wie man Schuhe
    Individuelle Schuhe sind eine wachsende Industrie, mit vielen sportlichen und Kleid-Schuh-Unternehmen das Hinzufügen von benutzerdefinierten Serviceabteilungen. Egal, ob Sie neue Schuhe von Paaren zu erstellen Sie bereits besitzen oder wünschen sich