Index · Standard · OnStar: Gute Nachrichten für GM

OnStar: Gute Nachrichten für GM

2005-12-28 0
   
Advertisement
FortsetzenOnStar, die hundertprozentige Tochtergesellschaft der Autohersteller General Motors, hat angekündigt, dass es auf fast vier Millionen Abonnenten im Jahr 2005, eine dreißig Prozent aus dem Jahr 2004. Und mit Umfragen wuchs zeigt mehr als fünfundsiebzi
Advertisement

OnStar: Gute Nachrichten für GM
OnStar, die hundertprozentige Tochtergesellschaft der Autohersteller General Motors, hat angekündigt, dass es auf fast vier Millionen Abonnenten im Jahr 2005, eine dreißig Prozent aus dem Jahr 2004. Und mit Umfragen wuchs zeigt mehr als fünfundsiebzig Prozent der aktuellen Abonnenten in den Dienst würde wollen, dass ihre nächstes Fahrzeug und fast neunzig Prozent würden es anderen empfehlen, das Unternehmen freut sich auf 2006.

"Das Wachstum von OnStar beruht zum großen Teil auf unsere Fähigkeit, auf den Markt relevanten Technologien zu bringen, die den Kunden die sich entwickelnden Bedürfnisse zu erfüllen", sagte Chet Huber, OnStar-Präsident. "Wir haben eine starke Technologie-Stiftung gegründet, die für die zukünftige Angebote als Bausteine ​​dienen. Was mit Kernsicherheitsmerkmale wie Pannenhilfe begann, Rettungsdienste und Routen Unterstützung, weiterhin mit neuen Angeboten und Funktionen wie Advanced Automatic Crash Benachrichtigung zu erweitern (AACN), Freisprechen und OnStar Fahrzeugdiagnose. "

OnStar Vehicle Diagnostics (OVD), die das Unternehmen im September ausgerollt, führt Routine elektronischen Check-ups auf dem Fahrzeug und sendet einen monatlichen Bericht an den Eigentümer.

GM plant OnStar auf alle seine Fahrzeuge bis Ende 2007 installiert sein.

[Quelle: OnStar / GM]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated