Index · Standard · NIU Physiker erhält Auszeichnung für Wasserstoff-Sensor

NIU Physiker erhält Auszeichnung für Wasserstoff-Sensor

2006-09-03 1
   
Advertisement
FortsetzenZhili Xiao, Physiker an der Northern Illinois University , wurde darüber nachzudenken , wie die Gefahren der Wasserstoffwirtschaft zu minimieren. Auch wenn Autohersteller auf die Gestaltung sicherer Wasserstoffspeicher arbeiten, Xiao und sein Team ha
Advertisement

NIU Physiker erhält Auszeichnung für Wasserstoff-Sensor
Zhili Xiao, Physiker an der Northern Illinois University , wurde darüber nachzudenken , wie die Gefahren der Wasserstoffwirtschaft zu minimieren. Auch wenn Autohersteller auf die Gestaltung sicherer Wasserstoffspeicher arbeiten, Xiao und sein Team haben winzige Sensoren entwickelt, die Wasserstoff erkennen kann, wenn diese Tanks unweigerlich auslaufen. Dies ist wichtig, weil , wenn die Wasserstoffkonzentration eines Gases beträgt 4 Prozent, kann es leicht entzünden , wenn ein Funke vorhanden ist, sagte Xiao die Suburban Chicago Nachrichten.
"Sie haben eine elektrische Schaltung alles in Ihrem Auto antreibt, wenn Sie also ein winziger Funken kommen, es kann das Wasserstoffgas entzünden", sagte Xiao. "In 10, vielleicht 15 Jahren werden die meisten Menschen ein Wasserstoff-Fahrzeug fahren. Überall dort, wo Sie Wasserstoff verwenden, benötigen Sie Sensoren. Wir wollten die Wasserstoffwirtschaft beizutragen."

Die Sensoren, die Nanotechnologie zu verwenden, könnte die Größe der Sandkörner und installiert in Kraftstoffsystemen gebaut Absperrventile auslösen viel schneller als Sensoren verfügbar zu schließen. Zum Vergleich können Sensoren Xiao erkennen Wasserstoff (die nicht odorierter werden) in weniger als ein Zehntel einer Sekunde, im Vergleich zu derzeitigen Methoden, die Dutzende bis Hunderte von Sekunden dauern, bis Wasserstoff erkennen. NIU sagt, dass die Sensoren in wasserstoffbetriebenen Fahrzeugen verwendet werden könnten, sowie Raumstationen, Bergbau und medizinische Geräte.

R & D Magazine diese ultraschnelle Wasserstoffsensor eines der Top 100 wissenschaftlichen und technologischen Innovationen des Jahres 2005 benannt Die Bundesregierung sieht auch den Wert von Xiao Arbeit (einschließlich seiner Arbeit in förmigen supraleitenden Mesokristallen) und kürzlich mit seinem Team über 520.000 $ in Form von Zuschüssen .

[Quelle: Northern Illinois University, Suburban Chicago News]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated