Index · Cars · Nissan Pulsar Wird nicht umdrehen

Nissan Pulsar Wird nicht umdrehen

2012-12-10 1
   
Advertisement
FortsetzenProduziert zwischen 1978 und 2007 ist der Nissan Pulsar ist eine der am längsten laufende Nissan kontinuierlich produzierten Fahrzeuge. Wenn Ihr Nissan Pulsar werden Sie müssen nicht umdrehen starten Sie das elektrische System zur Fehlerbehebung. Nor
Advertisement

Produziert zwischen 1978 und 2007 ist der Nissan Pulsar ist eine der am längsten laufende Nissan kontinuierlich produzierten Fahrzeuge. Wenn Ihr Nissan Pulsar werden Sie müssen nicht umdrehen starten Sie das elektrische System zur Fehlerbehebung. Normalerweise ist das Ergebnis eine defekte Batterie, aber im Falle der Batterie auscheckt, müssen Sie gehen durch den Prozess der Fehlerbehebung der Zündung, Anlasser und den Magnet. Diese Komponenten müssen zusammenarbeiten, um den Motor zu starten über.

Was Sie brauchen

Ohmmeter

Batterieladegerät (optional)

Schraubendreher

Zweite Person

Anleitung

  • 1

Überprüfen Sie die Spannung Ausgang Ihrer Pulsar der Batterie. Die Batterie sollte 12 Volt Leistung zur Verfügung gestellt wird, wenn das Fahrzeug ausgeschaltet ist. So überprüfen Sie die Batterieleistung. Legen Sie die Zuleitungen eines Ohmmeter auf den Batterieklemmen. Die rote Leitung geht zu positiv und die schwarze Leitung geht an die negativ. Legen Sie das Ohmmeter auf 20V DC und überprüfen Sie die Ausgabe lesen. Wenn die Ausgabe von weniger als 12 Volt ist, laden Sie die Batterie eine Autobatterie-Ladegerät verwenden. Wenn der Teig noch liest weniger als 12-Volt nach dem Aufladen, ersetzen Sie es mit einer funktionierenden Batterie. Wenn der Pulsar wird noch nicht mit einer geladenen oder neue Batterie bewegen, um zum nächsten Schritt zu Problembehandlung beginnen.

2

Schalten Sie den Pulsar-Scheinwerfer. Dies schafft eine Belastung für die Batterie. Wenn Sie den Zündschlüssel drehen, sendet das Zündmodul Stromleistung an den Anlasser und den Magnet sendet. Dies erzeugt eine zusätzliche Belastung für die Batterie. Der Abfall der Batteriespannung sollte die Scheinwerfer führen zu dimmen. Wenn die Lichter das Ergebnis Ihrer Fehlerbehebung zu dimmen ausfallen, ist eine fehlerhafte Zündung Modul. Wenn die Scheinwerfer abblenden, ist der Hinweis darauf, dass das Zündmodul arbeitet und Sie sollten bei der Fehlerbehebung zu bewegen.

3

Suchen Sie den Startermotor mit dem Getriebegehäuse verschraubt. Der Starter ist ungefähr 8 Zoll lang. Die Starter-Magnetbolzen an das Getriebe direkt neben dem Startergehäuse. Auf der Unterseite des Magnet, finden Sie zwei Metalllaschen angebracht Drähte. Der Draht auf der linken Seite geht zum Zündmodul und der Draht nach rechts springt zu dem Anlassermotor über.

4

Berühren Sie die beiden Metalllaschen an der Unterseite des Einrückrelais zugleich mit einem Schraubendreher. Dieses schließt das Magnet und verhindert, dass der Motor aus Umdrehen, wenn Sie die Zündung einschalten. Allerdings wird es der Anlasser erlauben einzuschalten.

5

Sagen Sie der zweite Person fünf Sekunden lang auf dem Pulsar Zündschlüssel drehen. Wenn der Anlasser nicht eingeschaltet wird oder der Motor läuft intermittierend, der Anlasser defekt. Wenn der Anlassermotor einschalten lässt und es läuft für fünf Sekunden der Anlasser Arbeit und das Magnet ist defekt.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated