Index · Standard · Nissan liefert 10 Leafs nach Portugal, darunter ein Premierminister Socrates

Nissan liefert 10 Leafs nach Portugal, darunter ein Premierminister Socrates

2010-12-28 0
   
Advertisement
FortsetzenAm 11. Dezember gegabelt Nissan ein Blatt zu seinen ersten nicht-Berühmtheit US Käufer über. Neun Tage später ausgeliefert der Auto zehn seiner elektrischen Luken zu den Büros der Kanagawa Prefectural Government in Japan. Dann am 22. Dezember nahm Po
Advertisement

Nissan liefert 10 Leafs nach Portugal, darunter ein Premierminister Socrates
Am 11. Dezember gegabelt Nissan ein Blatt zu seinen ersten nicht-Berühmtheit US Käufer über. Neun Tage später ausgeliefert der Auto zehn seiner elektrischen Luken zu den Büros der Kanagawa Prefectural Government in Japan. Dann am 22. Dezember nahm Portugal Auslieferung der ersten Charge von Leafs. Genauer gesagt wurde die portugiesische Elektromobilität Konsortium MOBI.E neun der Autohersteller Elektrofahrzeuge gegeben, Nissan erste kommerzielle Blatt Kunden in ganz Europa.

Zusätzlich Carlos Tavares, übergeben Executive Vice President von Nissan, ein Blatt an die portugiesische Regierung, die es für Testfahrten nutzen will. Premierminister José Sócrates, der Nissan Elektroauto im Namen der Nation Regierung akzeptiert, erklärte:

Wir sind sehr erfreut , das Elektrofahrzeug in Portugal zu sein einzuführen. Nach 3 Jahren gemeinsamer Arbeit zwischen der Regierung, Körperschaften des öffentlichen Rechts, das Unternehmenskonsortium, das die MOBI.E Lösung und Nissan entwickelt, haben wir die erste intelligente, integrierte in Ladenetz auf nationaler Tragweite erreicht, deshalb sind wir das erste Land, begrüßen Elektrofahrzeuge. Durch die Kombination unserer Engagement für erneuerbare Energien in Pionier Weise, die Umsetzung des Smart - Ladenetzes und die Einführung von Elektrofahrzeugen wird Portugal auf eine nachhaltigere Zukunft an der Spitze des Übergangs sein.

Zusätzliche europäische Blattlieferungen sind geplant im Frühjahr 2011 in Irland, Großbritannien und den Niederlanden stattfindet.

[Quelle: Nissan]

PRESSEMITTEILUNG

PORTUGIESISCHER CONSORTIUM MOBI.E ERHÄLT 100% ELECTRIC NISSAN LEAF FLEET

--first Kommerzielle Nutzer von Auto in Europa, bevor einzelne Lieferungen beginnen früh in 2011--

LISSABON, Portugal (22. Dezember 2010) - Portugiesisch Elektromobilität Konsortium MOBI.E nahm Lieferung von neun Nissan Leaf heute die erste kommerzielle Kunden in Europa der erste Massenmarkt 100% Elektrofahrzeug der Welt zu werden.

Die Schlüssel zu den Autos wurden dem CEO der neun Gesellschaften des Konsortiums von Carlos Tavares, Executive Vice President übergeben Nissan Motor Co ., Ltd., Pierre Loing, Vice President Product Strategy & Planning Nissan International SA und Diogo Jardim , Country Director Nissan Iberia SA - Portugal, bei einer Zeremonie in Lissabon.

"Unternehmen wie EDV, Efacec, Critical Software, Martifer und Siemens, die zusammen haben MOBI.E die Ladelösung entwickelt, wollen ein Zeichen setzen, indem sie die ersten Einheiten sind Elektrofahrzeuge für ihre Flotten zu erwerben. Die Existenz eines Lade Netzwerk bildet das wichtigste Element in der Bejahung des Elektrofahrzeugs mit MOBI.E -. das am weitesten fortgeschrittene und intelligente Lösung für die weltweite Lade - die Anreize und rechtliche Rahmen, wie von der Regierung festgelegt, Portugal bringt alle wesentlichen Bedingungen der zu werden, erste Living Lab für Elektrofahrzeuge ", sagte João Dias im Namen von MOBI.E.

Bei der Zeremonie überreichte Tavares auch eine Reihe von Tasten auf der portugiesischen Regierung über die für Testfahrt Zwecke eines Nissan LEAF auf Darlehen erhält.

Premierminister José Sócrates, der die Schlüssel im Namen der Regierung akzeptiert, sagte:

"Wir sind sehr erfreut, das Elektrofahrzeug in Portugal zu sein. Nach 3 Jahren gemeinsamer Arbeit zwischen der Regierung, Körperschaften des öffentlichen Rechts, das Unternehmenskonsortium, das die MOBI.E Lösung und Nissan entwickelt, haben wir das erreicht erste intelligente, integrierte in Netzwerk auf nationaler Tragweite Lade daher sind wir das erste Land, Elektrofahrzeuge zu begrüßen. Durch unser Engagement für erneuerbare Energien in einem Pionier Weise kombiniert, die Umsetzung des Smart-Ladenetzes und die Einführung von Elektrofahrzeugen wird Portugal in Führung sein der Übergang zu einer nachhaltigen Zukunft. "

Portugal war das erste Land in Europa eine direkte Elektrofahrzeug Partnerschaft mit der Renault-Nissan-Allianz im November 2008 zu etablieren, die Unterzeichnung einer Vereinbarung ein weit verbreitetes Ladenetz in Portugal zu bauen und die Vorteile der Null-Emissions-Mobilität zu fördern. MOBI.E, die das Netzwerk installiert wird, hat bereits eine andere 1300 normale Ladegeräte und 50 Schnell-Ladegeräte Ladepunkte in 25 Städten im ganzen Land eingerichtet werden, indem Sommer 2011 eingestellt werden.

"Heute ist der Beginn einer emissionsfreien Mobilität Ära in Portugal, eines der ersten Länder der Welt markiert eine bundesweite Elektromobilitätspolitik zu übernehmen. Wir sind geehrt, Teil dieses neuen Kapitels in der Geschichte Portugals zu sein, mit dem 100% elektrischen Nissan LEAF. Portugals Engagement für den Umweltfortschritt wird in vielen anderen Ländern "inspirieren, sagte Tavares.

Nissan LEAF, der European Car of the Year 2011 kürzlich ausgezeichnet wurde, wird von einem kompakten Elektromotor angetrieben, der die Vorderräder antreibt. Der Wechselstrommotor entwickelt eine Leistung von 109PS und 280 Nm Drehmoment, genug für eine Höchstgeschwindigkeit von 145 km / h. Der Elektromotor wird von einem Nissan entwickelten laminierten Lithium-Ionen-Akku mit einer Leistung von mehr als 90 kW angetrieben. Das Auto hat eine Reichweite von 175 km (Neuer Europäischer Fahrzyklus) zwischen den Gebühren, es ist ein praktischer Vorschlag für viele städtische Fahrer machen.

Die Auslieferungen an Kunden wurden bereits in Japan und den Vereinigten Staaten, während in Europa begonnen, Lieferungen nach Portugal, Irland, Großbritannien und den Niederlanden im ersten Quartal 2011. Die Produktion des Autos starten, die derzeit in Japan hergestellt wird, ist durch in Sunderland, in Großbritannien zu starten, ab Anfang 2013.

Nissan innovatives Denken erstreckt sich über Null-Emissions-Mobilität. Unter dem PURE DRIVE-Label, produziert Nissan eine erweiterte Line-up von umweltfreundlichen, Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor bietet Klasse führenden Kraftstoffeffizienz durch moderne umweltfreundliche Technologien unterstützt. Im nächsten Jahr wird die Ankunft der vierten Generation Nissan Micra angetrieben durch eine aufgeladene Version eines komplett neuen 1,2-Liter-Dreizylinder-Benzinmotor mit Direkteinspritzung mit einem Leerlaufstoppsystem sehen zu temperamentvollen Leistung und CO2-Emissionen von nur 95 g / km an.

Nissan Zero Emission Webseite
http://www.nissan-zeroemission.com

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Khao Sod täglich: Thailand muss weniger Öl verwenden

    Eine der Freuden des Schreibens für AutoMKGreen wird über die Möglichkeiten, Biokraftstoffe und andere alternative Energiequellen Lernen verwendet werden, und auf der ganzen Welt gefördert. Wir haben auf der Website erwähnt Thailand vor (und ich möch
  • Paris-Vorschau: Bentley Arnage Final Series (Es ist so schwer zu verabschieden)

    Paris-Vorschau: Bentley Arnage Final Series (Es ist so schwer zu verabschieden)
    Klicken Sie oben hoch-res Galerie des Bentley Arnage Final Series zu sehen Als jemand, der mehr als seinen fairen Anteil von Bentleys getrieben hat, kann ich sagen, dass, obwohl die Continental Serie Marke der Weg der Zukunft ist, desto teurer und st
  • Offiziell offiziell: Ducati offiziell veröffentlicht Monster 1100 und 1100 S

    Offiziell offiziell: Ducati offiziell veröffentlicht Monster 1100 und 1100 S
    Klicken Sie oben für weitere Aufnahmen von der Ducati Monster 1100 und 1100 S Jedes Mal, wenn ein Symbol wie das Original Ducati Monster neu gestaltet wird, sind die Ergebnisse sicher umstritten. Das war der Fall im vergangenen Jahr, als der italieni
  • Wie Entfernen von Wachs aus Schmelztiegel

    Wie Entfernen von Wachs aus Schmelztiegel
    Schmelzwachskerzen zu machen, ist nur ein Teil des Projekts. Wenn Sie jemals erste planen, mehr Kerzen oder wiederzuverwenden den Schmelztiegel, immer das alte Wachs machen aus ist ein Muss. Scharfe Werkzeuge oder abrasive Scheuerschwämmen sind nicht
  • Wie eine faire Beilegung In einer Körperverletzung Anspruch Vom Auto-Wrack zu holen

    Wie eine faire Beilegung In einer Körperverletzung Anspruch Vom Auto-Wrack zu holen
    So Sie wurden bei einem Autounfall beteiligt, was nun? Die erste und wichtigste Sache zu tun ist, die medizinische Versorgung zu erhalten. Hoffentlich Ihre Verletzungen sind kleinere und denken Sie daran, dass Autos ersetzt werden kann. Wenn Sie nich
  • Was ist ein Hardtop Auto?

    Was ist ein Hardtop Auto?
    Der Begriff "Hardtop car" bezieht sich allgemein auf jedes Fahrzeug mit einem Festdach aus einem starren Material hergestellt ist. Hardtop-Autos sind entweder Cabriolets mit versenkbarem oder abnehmbaren Hardtops oder geschlossenen Autos mit ein
  • Wie man einen Kofferraumdeckel Strebe einbauen

    Wie man einen Kofferraumdeckel Strebe einbauen
    den Kofferraum zu öffnen, ist etwas, die meisten Menschen für selbstverständlich halten, aber ohne eine Strebe oder eine andere Form der Unterstützung wird ein Kofferraumdeckel auf seine eigene nicht heben. Immerhin gibt es eine Menge Gewicht in dort
  • Winding Road Video: 2013 Volkswagen Beetle Cabrio TDI

    Winding Road Video: 2013 Volkswagen Beetle Cabrio TDI
    Die neueste Generation des Volkswagen Beetle ist durchaus Spaß auf seine eigene, fanden wir zu unserer Belustigung. Die Möglichkeit, die oben und hören das Tuckern des fettbrennenden TDI-Motor ergänzt, um den Spaß nur fallen zu lassen. Wenn youâ € ™
  • Was ist das schnellste Auto auf der Erde?

    Es gibt keine einzige schnellste Auto auf der Erde. Vielmehr kann der Begriff "schnellste Auto auf der Erde" beziehen sich auf die schnellste Serienauto der Welt oder den aktuellen Inhaber der Landgeschwindigkeitsrekord. Überlegungen Es ist schw
  • US-Gesetze über den Import von Capybaras

    US-Gesetze über den Import von Capybaras
    Capybaras sind die größten bekannten Nagetierarten in der Welt, mehr als 100 Pfund wachsen. Heimisch in Teilen von Südamerika, sind diese Nagetiere semi-aquatische, in der Regel in dichter Vegetation leben an Gewässern. Obwohl mehr gefunden häufig in