Index · Standard · Nehmen Sie II: kurze Wege wirklich besser als zu Fuß Ist Autofahren?

Nehmen Sie II: kurze Wege wirklich besser als zu Fuß Ist Autofahren?

2008-02-27 1
   
Advertisement
FortsetzenVor denken Sie, dass dieser Beitrag ist über das dumme Boston Legal wieder um Weihnachten zeigen, warten. Was wir wirklich hier zu sprechen, ist unsere Energie Kontrolle von einem anderen Blickwinkel verwendet. Lassen Sie mich erarbeiten. Es gibt ein
Advertisement

Nehmen Sie II: kurze Wege wirklich besser als zu Fuß Ist Autofahren?
Vor denken Sie, dass dieser Beitrag ist über das dumme Boston Legal wieder um Weihnachten zeigen, warten. Was wir wirklich hier zu sprechen, ist unsere Energie Kontrolle von einem anderen Blickwinkel verwendet. Lassen Sie mich erarbeiten.
Es gibt eine New York Times Artikel, der erklärt, wie Andy Revkin mit Ed Begley, Jr. über die Energie plauderte, die benötigt wurde der Taxifahrer eine Rikscha zu versorgen. "Gehen nicht Null-Emission ist, weil wir Energie mit der Nahrung müssen uns von Ort zu Ort zu bewegen", sagt Chris Goodall (Autor von "Wie ein kohlenstoffarmen Leben zu leben" und die gleiche Person hinter diesem Argument, wenn es im August letzten Jahres aufgetaucht). Der Schlüssel ist, dass wir die Energie in Rechnung verwendet nehmen müssen, um unser Essen zu machen. Wenn Sie Ihre Kalorien mit ersetzen, sagen wir mal, eine Tasse Milch, haben Sie die Kuh Methanemissionen in Betracht zu ziehen und die CO 2 für den Transport bis zu Ihrem Haus verwendet. Natürlich ein Haus geerntet Ofenkartoffel, oder noch besser, eine hausgemachte rohe Karotte, macht eigentlich Ihre Wanderreiniger aus einem CO 2 Perspektive.

Um noch weiter gehen, Michael Bluejay, von Bicycleuniverse besagt , dass jemand, der die Standard - amerikanischen Diät isst tut mehr Umweltschäden durch Gehen im Vergleich zu einem Auto , das besser als 24 mpg bekommt. Obwohl die beste Option, ein Fahrrad verwendet, die effizienter über eine Strecke ist.

Diese sollten in keiner Weise die Verwendung von Autos über andere Transportmittel zu rechtfertigen, als Goodall selbst einen Kommentar zu der NYT-Artikel ergänzt: ". Die Lebensmittelversorgungskette ist etwa 20 Prozent der britischen Emissionen, etwa die gleiche wie privaten Transportkraftfahrzeug-Kraftstoff Effizienz in Europa verbessern, durch regulatorische fiat angetrieben wird. Es gibt keine ähnlichen Push ist es, die CO2-Bilanz der Lebensmittelversorgungskette. Weltfleischkonsum wird voraussichtlich verdoppeln bis zum Jahr 2050 (Quelle New York Times 24. Februar 2008). Dies ist unvereinbar mit einer zu verbessern stabiles Klima. "

Verwandte:

  • ABC Boston Legal sagt Walking ist die Umwelt stärker belasten als das Fahren
  • Hier ist ein neues Geschäft: zu Fuß ist schlimmer für die Umwelt als Fahr

[Quelle: New York Times über Instapundit ]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated