Index · Standard · Monte Carlo Automobile Debüts Carlo Chiti MonzaCodaLunga GT Car

Monte Carlo Automobile Debüts Carlo Chiti MonzaCodaLunga GT Car

2013-10-07 0
   
Advertisement
FortsetzenMonte Carlo Automobile brachte seine Carlo Chiti MonzaCodaLunga GT Auto den 50. Jahrestag von Alfa Romeo Motorsport Arm Autodelta, und ihr Gründer Carlo Chiti zu markieren. Das Auto, angetrieben von einem 3,0-Liter Alfa Romeo V-6-Motor hat auf die St
Advertisement

Monte Carlo Automobile Debüts Carlo Chiti MonzaCodaLunga GT Car


Monte Carlo Automobile brachte seine Carlo Chiti MonzaCodaLunga GT Auto den 50. Jahrestag von Alfa Romeo Motorsport Arm Autodelta, und ihr Gründer Carlo Chiti zu markieren. Das Auto, angetrieben von einem 3,0-Liter Alfa Romeo V-6-Motor hat auf die Strecke zum ersten Mal in Monza als Teil der Feier.

Die Carlo Chiti MonzaCodaLunga des methanbetriebene "Busso" Motor und bietet 300 PS, ist eine grüne Version des Alfa-Motor von BRC entwickelt. Die Karosserie der Spur Auto ist aus Kohlefaser gebaut.

Monte Carlo Automobile Debüts Carlo Chiti MonzaCodaLunga GT Car

Monte Carlo Automobile erwägt eine Single-Make-Meisterschaft Rennserie mit den Carlo Chiti MonzaCodaLunga.

Nur 20 Beispiele für die Carlo Chiti MonzaCodaLunga erstellt. Der offizielle Preis ist noch nicht festgelegt worden, aber es ist um 150.000 € (ca. $ 203.580) zu erwarten. Ein Teil des Erlöses wird ein Kennel Club in Monaco benannt nach Carlo Chiti gehen, die für Hunde eine Affinität hatte.

Werfen Sie einen genaueren Blick auf die Monte Carlo Carlo Chiti MonzaCodaLunga in Monza in der Fotogalerie angebracht und weitere Informationen in der Pressemitteilung erhalten, unten.

Monte Carlo Automobile Debüts Carlo Chiti MonzaCodaLunga GT Car

Monte Carlo Automobile: Die "Carlo Chiti MonzaCodaLunga 'macht seine Spur Debüt

Auf der Lombardei Schaltung Autodelta zum 50. Jubiläum

Oktober 2013 - Fulvio Maria Ballabio von Monte Carlo Automobile nahm die "Carlo Chiti MonzaCodaLunga 'GT auf dem ersten Track Ausflug. Der Anlass war von Autodelta 50. Jahrestag zu feiern und wurde in Monza von RIAR (Registro Inter Alfa Romeo) organisiert. Dieses Sondermodell ist mit dem bekannten toskanischen Ingenieur und Gründer von Autodelta gewidmet ist . Er erschien in der Formel 1 und war eine bekannte Figur in der Rennwelt mit Ferrari, ATS und Alfa Romeo. Er war auch entscheidend , Monte Carlo Automobile neben Fulvio Maria Ballabio in Gründung.

Während der letzten dreißig Jahre, die in Monaco ansässige Unternehmen hat Carlo Chiti die Motoren auf dem Centenaire verwendet und machte das Beste aus riesigen technischen Wissen des Chiti , bis er leider verstorben. Umgeben von den Alfas , die Motorsport - Geschichte geschrieben haben, wurde die neue Monte Carlo Automobile 'Carlo Chiti MonzaCodaLunga' Projekt von Roberto Olivo betreut, ein Ingenieur von BRC.

Chiti Kinder, Olga und Arturo, waren bei der Testsitzung, zusammen mit Carlo Junior, der neuen Ankunft in der Familie , die seine sofortige Anerkennung für das neue Auto zeigte. Teodoro Zeccoli, der berühmte Fahrer / Tester und FIA / ACI CSAI Mitglied, Mario Bonifacio, waren ebenfalls anwesend.

Die neue 'Carlo Chiti Monza Codalunga' bietet Kohlefaser-Karosserie und wird von einem 3-Liter - V6 Alfa Romeo Motor angetrieben. Das Methan betriebene Einheit der "Busso" getauft wurde von BRC, einem Unternehmen entwickelt , die bei der Schaffung von alternativen Kraftstoffen betriebene Motoren spezialisiert.

Monte Carlo Automobile darauf abzielen , eine limitierte Auflage von 20 Beispiele mit einem gezwickt 3.0 - Motor ausgestattet zu konstruieren , die über 300 PS liefert, in einem BRC bifuel eingerichtet.

Die "Carlo Chiti MonzaCodaLunga" baut auf den Erfahrungen in der Monte Carlo Quadrifuel produziert und ist ein echter Sportwagen für Sammler. Der GT kann mit einem magischen Alfa Romeo Motor ausgerüstet auf die Strecke genommen werden , die eine grüne Verjüngungskur gegeben wurde. Die Begeisterung, die das Auto begrüßt hat , kann sogar Monte Carlo Automobile führen eine neue Single-Make - Meisterschaft einzurichten.

Dies ist ein Auto für Herrenfahrer bestimmt , die hinter dem Steuer des TZ2 oder andere Vintage Alfa Romeo Sport und Turismo Fahrzeuge Adored bekommen , aber wer schätzen auch den Nervenkitzel auf der Strecke durch einen modernen GT zur Verfügung gestellt.

Monte Carlo Automobile hat sich immer noch nicht den offiziellen Preis des Autos angekündigt, ein ausschließlich für den Wettbewerbseinsatz entwickelt , aber es sollte rund 150.000 €. Ein Teil der Erlöse aus dem Verkauf gehen an einem Monaco Kennel Club, der den Namen Carlo Chiti trägt. Chiti war so lieb von Hunden , wie er Autos war , und er wurde oft ins Büro begleitet von einem vierbeinigen Freund ...

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated