Index · Standard · Mercedes-Benz G-Klasse-Twin-Turbo-V12-AMG-Version zu bekommen?

Mercedes-Benz G-Klasse-Twin-Turbo-V12-AMG-Version zu bekommen?

2012-03-28 2
   
Advertisement
FortsetzenWenn Sie den Porsche 911 ist der Champion bei inkrementellen Revisionen durch aufeinander folgende Generationen denken, dann sollten Sie einen Blick auf die Mercedes-Benz Geländewagen haben, deren Merkmale auf einer Skala von geologischen ändern, nic
Advertisement

Mercedes-Benz G-Klasse-Twin-Turbo-V12-AMG-Version zu bekommen?
Wenn Sie den Porsche 911 ist der Champion bei inkrementellen Revisionen durch aufeinander folgende Generationen denken, dann sollten Sie einen Blick auf die Mercedes-Benz Geländewagen haben, deren Merkmale auf einer Skala von geologischen ändern, nicht Automobil-Zeit. Wir haben einen Blick auf die 2013 G-Klasse und ihre neuen LEDs und Spiegel hatte und bei einer getarnten AMG-Version auf Test. Das AMG wird jedoch mehr als neue Zutaten bekommen, wenn es noch in diesem Jahr ankommt: die Twin-Turbo, 6,0-Liter-V12 aus dem SL65 AMG wird unter der Haube versteckt werden. Es ist das erste Mal, wenn die G-Klasse mit einem Dutzend Zylinder gegangen ist.

Da die G55 nie den 6,2-Liter-Saugmotor AMG-Motor bekam, und so geschaltet nie auf den G63 Name, könnte dies bedeuten, dass es jetzt mit dem gleichen Modellnamen bleiben wird, dass es mit 536 die Twin-Turbo, 5,5-Liter-V8 wird immer PS. Jedoch zeigt Autocar der Name G63 geändert werden wird.

Das wäre etwas weniger Branding Tageslicht zwischen ihm verlassen und der G65, aber die Macht überzeugen sollte: die größeren Jungen 621 PS und 737-Pfund-Füße haben, mit zu arbeiten, mojo genug, um es zu bewegen, wie schnell ein Bentley Mulsanne von einer roten Ampel zu 60 Stundenmeilen. Sowohl sie und die G55 auch die 7G-Tronic-Getriebe zu bekommen, während die G63 Stopp hinzufügen wird / Start-und Bremsenergie zurückzuerobern.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated