Index · Standard · Lotus zu helfen, Saudi-Arabien homegrown grüne Autos entwickeln

Lotus zu helfen, Saudi-Arabien homegrown grüne Autos entwickeln

2008-01-16 1
   
Advertisement
FortsetzenLotus Engineering hat zu einer Zeit oder einem anderen arbeitete mit vielen der großen Automobilhersteller in der Welt, ihre Fahrzeuge zu entwickeln. Das Unternehmen ist in der Regel sehr geheimnisvoll über die Arbeit, die sie tun, weil ihre Kunden b
Advertisement

Lotus zu helfen, Saudi-Arabien homegrown grüne Autos entwickeln
Lotus zu helfen, Saudi-Arabien homegrown grüne Autos entwickeln

Lotus Engineering hat zu einer Zeit oder einem anderen arbeitete mit vielen der großen Automobilhersteller in der Welt, ihre Fahrzeuge zu entwickeln. Das Unternehmen ist in der Regel sehr geheimnisvoll über die Arbeit, die sie tun, weil ihre Kunden bevorzugen, dass die Kunden denken, dass sie die ganze Arbeit getan hat. Allerdings, wenn Sie ein Auto-Geschäft von Grund auf neu zu starten gehen, kann es helfen, einige Glaubwürdigkeit herstellen, wenn Sie ein Unternehmen wie Lotus haben helfen Ihnen aus. Tesla Motors erreicht Lotus, um ihnen zu helfen, das Chassis ihres Roadster entwickeln und bauen.

Lotus Engineering neues Projekt gehört auch ein Startup befindet sich in einem nicht-traditionellen (zumindest aus einem Autohaus Perspektive) Lage. Die saudische Regierung hat offenbar damit begonnen, die Tage sucht in Richtung, wenn Erdöl nicht in der Lage sein, einen stetigen Strom von Bargeld zu versorgen, die königliche Familie ruhigen und entspannten Lebensstil zu finanzieren. Abgesehen von Pumpen fossilen Brennstoffen aus dem Boden und zu verarbeiten, hat Saudi-Arabien wenig bestehenden Schwerindustrie. Das Entwicklungszentrum am King Abdulaziz Stadt für Wissenschaft und Technologie konzentriert sich auf umweltfreundliche Technologie zu entwickeln, mit dem Ziel, die Verwendung der zur Verfügung stehenden Öls in der am wenigsten schädliche Weise möglich zu maximieren. Obwohl die Saudis eindeutig die finanziellen Mittel haben, diese Art von Arbeit zu finanzieren, gegeben, was sie in der Vergangenheit einige dieser Ressourcen aufgewendet, wäre es unklug scheinen stark auf sie für unsere Zukunft zu verlassen.

[Quelle: Lotus]
Lotus Engineering

16.01.2008

NEWS RELEASE
Lotus Engineering & KACST Kooperieren technische Basis für die Automobilindustrie in Saudi-Arabien zu etablieren

Lotus, über seine Engineering-Abteilung hat sich in ein gemeinsames Kooperationsprogramm mit KACST eingegeben, der King Abdulaziz Stadt für Wissenschaft und Technologie mit der Absicht, die Schaffung eines ökologisch angetriebenen Fahrzeugtechnik Fähigkeit im Königreich Saudi-Arabien zu fördern.

Lotus, mit Unterstützung von seiner Muttergesellschaft PROTON, wurde mit dem langfristigen Strategie von KACST zu schaffen eine Automobil-Forschung, Entwicklung und Test-Center zur Unterstützung der Fertigungsinfrastruktur innerhalb des Königreichs seine industriellen Kapazitäten zu unterstützen Auftrag beim Aufbau und möglicherweise nutzen ihre umfangreichen natürlichen Ressourcen. Lotus wurde bereits in der ersten Stufe dieses Ziel mit der Installation eines neuen Motors und Testzellenanlage im Königreich beteiligt. Dieses Programm, das im Jahr 2006 begann, wurde mit Lotus Engineering in Auftrag gegeben und nutzt die hochentwickelte Lotus Optical Research-Engine.

Seine Exzellenz Präsident Dr. Mohammed Al Suwaiyel sagte: "Die umfassende Strategie von KACST ist Automobil-Design, Entwicklung und Testfähigkeit innerhalb eines Zeitraums von zehn Jahren für Saudi-Arabien zu erreichen, beginnend im Jahr 2008 ein neu gegründetes Team von hochqualifizierten Automobil-Ingenieure von KACST Lotus und PROTON, ermöglicht auch die Partner eine Technologiebasis für die Automobilindustrie in Saudi-Arabien zu entwickeln. "

Mike Kimberley, CEO von Group Lotus Plc sagte: "Lotus und PROTON verpflichtet sind zu KACST unterstützen die Erreichung seiner Ziele. Der Motor und die Testzelle Programm war der Beginn einer erfolgreichen Zusammenarbeit und der Abschluss dieser gemeinsamen kooperativen Studie wird der Antrieb Gesamtautomobilindustrie Strategie für das Königreich Saudi-Arabien. "

PROTON Geschäftsführer, Dato 'Syed Zainal Abidin Syed Mohamed Tahir sagte der kombinierten Reichtum der Erfahrung, dass Lotus und PROTON wird sein vorteilhaft für Saudi-Arabien seine Automobilentwicklung und Fertigungsmöglichkeiten zu entwickeln.

"PROTON hat die Unterscheidung des Technologietransfers von den etablierten Automobilhersteller hatte sowie seine eigens entwickelte home-grown-Fähigkeiten. Zusammen mit LotusÕ Engineering-Kompetenz, Saudi-Arabien Zugang zu einer größeren Tiefe des Wissens für die Einführung seiner Automobilindustrie haben wird" er
hinzugefügt.

Prinz Turki bin Saud bin Mohammad Al Saud, der Vizepräsident für Forschung Institute am King Abdulaziz Stadt für Wissenschaft und Technologie, sagte, "Lotus Engineering eine führende Rolle in der Partnerschaft von PROTON mit fort Know-how im gesamten Projekt unterstützt stattfinden wird. Lotus ist eine Welt und führend im Bereich der Automobiltechnik verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Entwicklung, Herstellung und Testeinrichtungen weltweit, darunter viele der Geländen in Europa und der ganzen Welt. Ein Automotive Research Development Center wird im Königreich Saudi-Arabien mit voller Testeinrichtungen etabliert werden, die sein kann von anderen Fahrzeugherstellern eingesetzt. "

Um die Konstruktion und Fertigung Kompetenzbasis in Saudi-Arabien, Lotus und PROTON verbessern wird Ausbildung in allen Aspekten des Automobilbaus zu KACST Mitarbeiter Einrichtungen im Lotus-Zentrale in Hethel, Norfolk, sowie PROTONÕs Einrichtungen in Malaysia verwendet.

Mike Kimberley sagte: "Lotus ist ideal KACST zur Unterstützung gestellt, da wir umfangreiche Erfahrungen sowohl im Nische und hohem Volumen Fahrzeug- und Motorenentwicklung haben und zu fertigen. Lotus Engineering High-Tech-Engineering-Beratung für die weltweit Automobilindustrie und unsere Weltklasse-Forschung zur Verfügung zu stellen weiter und Entwicklung ist beispiellos. Wir freuen uns, eng mit KACST und PROTON auf diese spannende Herausforderung zu arbeiten, eine Technologiebasis für die Automobilindustrie im Königreich Saudi-Arabien zu initiieren und eine Infrastruktur zu entwickeln, die ökologischen Funktionen der Industrie zu erhöhen. "

Prinz Turki bin Saud bin Mohammad Al Saud sagte: "Die Zusammenarbeit ist im Einklang mit der nationalen Industrie-Strategie und die Mission der industriellen Cluster-Programme, die die Schaffung eines Automobilindustrie im Königreich betonen." Er fügte hinzu; "Wir müssen umweltfreundliche Technologien zu entwickeln, um die Verwendung von Öl mit weniger schädlichen Auswirkungen auf die Umwelt aufrecht zu erhalten."

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Volkswagen plant Toyota als weltweit größten bis zum Jahr 2015 überholen

    Volkswagen plant Toyota als weltweit größten bis zum Jahr 2015 überholen
    Volkswagen hat ergeben, dass es auf dem frisch gebackenen Weltmarktführer Toyota zu übernehmen will und werde der größte Automobilhersteller der Welt bis zum Jahr 2015 das ehrgeizige Ziel von Michael Kern, Leiter Vertrieb und Marketing der Marke Volk
  • Ford Lkw-Produktion zu Schnittverletzungen führen Internationale Dieselmotorenwerk auf Leerlauf

    Ford Lkw-Produktion zu Schnittverletzungen führen Internationale Dieselmotorenwerk auf Leerlauf
    In der Automobilindustrie, die Automobilhersteller selbst sind nur die Spitze der Pyramide, wenn es um Arbeitsplätze geht. Weit mehr Menschen von allen Unternehmen eingesetzt, die Komponenten und Dienste, die gerne von Ford, GM und Chrysler bieten. W
  • SEMA Preview: Subaru zu zeigen Forester XTI und Bergrettungsfahrzeug

    SEMA Preview: Subaru zu zeigen Forester XTI und Bergrettungsfahrzeug
    Klicken Sie entweder Bild für hochauflösende Aufnahmen von zwei benutzerdefinierte Foresters Subaru Subaru Forester ist seit langem als einer der wenigen sportlichen nuten, und der Autohersteller ist bereit, auf diesem Bild zu bauen mit einem neuen F
  • Brain Power: Toyota entwickelt gedankengesteuerten Rollstuhl

    Brain Power: Toyota entwickelt gedankengesteuerten Rollstuhl
    Toyota Brain Machine Interface - Rollstuhl - Klicken Sie oben für high-res Bildgalerie Sie sollten brauchen Professor X-Stil Telekinese keinen Rollstuhl zu bewegen, nur Ihren Geist mit, zumindest nicht nach Toyota. Die größte Autohersteller der Welt
  • Aufmerksamkeit! EPA veröffentlicht finalisierte E15 Warnschild

    Aufmerksamkeit!  EPA veröffentlicht finalisierte E15 Warnschild
    Gestern hat die Environmental Protection Agency ( EPA ) veröffentlicht seine finalisierte E15 (Benzin mit 15 Prozent Ethanol - Anteil) Warnhinweis. Dieses Etikett ist für alle Pumpen angewendet werden, auf E15 verzichten und soll sicher Fahrer die ri
  • Die Geschichte der Auto-Versicherung

    Auto-Versicherung ist im Wesentlichen eine unerlaubte Handlung System, was bedeutet, dass es im Zivilrecht und Personenschäden kategorisiert. Eine unerlaubte Handlung System bedeutet, dass man durch Fahrlässigkeit oder vorsätzlich geschädigt. Das ges
  • Wie ein LKW-Reifengröße zu lesen

    Auf den ersten Blick ist die Mischung aus Buchstaben und Zahlen auf der Seitenwand eines LKW-Reifens gefunden können scheinen, wie sie keinen Sinn machen. Jeder dieser Buchstaben und Zahlen bezeichnet tatsächlich spezifisch auf eine Charakteristik de
  • Wie ein Nissan Z24 zu Zeit

    Wie ein Nissan Z24 zu Zeit
    Der 1990 Nissan Datsun Pickup-Truck kommt mit Nissan Z24-Motor ausgestattet. Das letzte Jahr der Produktion für diesen Motor war 1990 Durchführen einer Zündzeitpunkt Prüfung als Teil der Routinewartung wird Ihnen helfen, diese älteren Motor reibungsl
  • Betäubungsmittelverschreibung Filling Gesetze in Florida

    Betäubungsmittelverschreibung Filling Gesetze in Florida
    Betäubungsmittel werden von Patienten verwendet, um Schmerzen zu lindern. Aber Drogen wie OxyContin süchtig machen und für einige sie sind Drogen, die sie auf einen hohen Verkaufswert gibt. Der Staat Florida verbietet in der Regel den Verkauf von Bet
  • Ferrari LaFerrari Pops Up For Sale For An Incredible Price

    Ferrari LaFerrari Pops Up For Sale For An Incredible Price
    It's pretty hard to get your hands on a very limited and exclusive Ferrari La Ferrari, but not impossible. Ferrari's latest flagship – like previous high-end models – was reserved only for the most exclusive customers. Furthermore, the potential 499