Index · Standard · Lotus zu helfen, Saudi-Arabien homegrown grüne Autos entwickeln

Lotus zu helfen, Saudi-Arabien homegrown grüne Autos entwickeln

2008-01-16 1
   
Advertisement
FortsetzenLotus Engineering hat zu einer Zeit oder einem anderen arbeitete mit vielen der großen Automobilhersteller in der Welt, ihre Fahrzeuge zu entwickeln. Das Unternehmen ist in der Regel sehr geheimnisvoll über die Arbeit, die sie tun, weil ihre Kunden b
Advertisement

Lotus zu helfen, Saudi-Arabien homegrown grüne Autos entwickeln
Lotus zu helfen, Saudi-Arabien homegrown grüne Autos entwickeln

Lotus Engineering hat zu einer Zeit oder einem anderen arbeitete mit vielen der großen Automobilhersteller in der Welt, ihre Fahrzeuge zu entwickeln. Das Unternehmen ist in der Regel sehr geheimnisvoll über die Arbeit, die sie tun, weil ihre Kunden bevorzugen, dass die Kunden denken, dass sie die ganze Arbeit getan hat. Allerdings, wenn Sie ein Auto-Geschäft von Grund auf neu zu starten gehen, kann es helfen, einige Glaubwürdigkeit herstellen, wenn Sie ein Unternehmen wie Lotus haben helfen Ihnen aus. Tesla Motors erreicht Lotus, um ihnen zu helfen, das Chassis ihres Roadster entwickeln und bauen.

Lotus Engineering neues Projekt gehört auch ein Startup befindet sich in einem nicht-traditionellen (zumindest aus einem Autohaus Perspektive) Lage. Die saudische Regierung hat offenbar damit begonnen, die Tage sucht in Richtung, wenn Erdöl nicht in der Lage sein, einen stetigen Strom von Bargeld zu versorgen, die königliche Familie ruhigen und entspannten Lebensstil zu finanzieren. Abgesehen von Pumpen fossilen Brennstoffen aus dem Boden und zu verarbeiten, hat Saudi-Arabien wenig bestehenden Schwerindustrie. Das Entwicklungszentrum am King Abdulaziz Stadt für Wissenschaft und Technologie konzentriert sich auf umweltfreundliche Technologie zu entwickeln, mit dem Ziel, die Verwendung der zur Verfügung stehenden Öls in der am wenigsten schädliche Weise möglich zu maximieren. Obwohl die Saudis eindeutig die finanziellen Mittel haben, diese Art von Arbeit zu finanzieren, gegeben, was sie in der Vergangenheit einige dieser Ressourcen aufgewendet, wäre es unklug scheinen stark auf sie für unsere Zukunft zu verlassen.

[Quelle: Lotus]
Lotus Engineering

16.01.2008

NEWS RELEASE
Lotus Engineering & KACST Kooperieren technische Basis für die Automobilindustrie in Saudi-Arabien zu etablieren

Lotus, über seine Engineering-Abteilung hat sich in ein gemeinsames Kooperationsprogramm mit KACST eingegeben, der King Abdulaziz Stadt für Wissenschaft und Technologie mit der Absicht, die Schaffung eines ökologisch angetriebenen Fahrzeugtechnik Fähigkeit im Königreich Saudi-Arabien zu fördern.

Lotus, mit Unterstützung von seiner Muttergesellschaft PROTON, wurde mit dem langfristigen Strategie von KACST zu schaffen eine Automobil-Forschung, Entwicklung und Test-Center zur Unterstützung der Fertigungsinfrastruktur innerhalb des Königreichs seine industriellen Kapazitäten zu unterstützen Auftrag beim Aufbau und möglicherweise nutzen ihre umfangreichen natürlichen Ressourcen. Lotus wurde bereits in der ersten Stufe dieses Ziel mit der Installation eines neuen Motors und Testzellenanlage im Königreich beteiligt. Dieses Programm, das im Jahr 2006 begann, wurde mit Lotus Engineering in Auftrag gegeben und nutzt die hochentwickelte Lotus Optical Research-Engine.

Seine Exzellenz Präsident Dr. Mohammed Al Suwaiyel sagte: "Die umfassende Strategie von KACST ist Automobil-Design, Entwicklung und Testfähigkeit innerhalb eines Zeitraums von zehn Jahren für Saudi-Arabien zu erreichen, beginnend im Jahr 2008 ein neu gegründetes Team von hochqualifizierten Automobil-Ingenieure von KACST Lotus und PROTON, ermöglicht auch die Partner eine Technologiebasis für die Automobilindustrie in Saudi-Arabien zu entwickeln. "

Mike Kimberley, CEO von Group Lotus Plc sagte: "Lotus und PROTON verpflichtet sind zu KACST unterstützen die Erreichung seiner Ziele. Der Motor und die Testzelle Programm war der Beginn einer erfolgreichen Zusammenarbeit und der Abschluss dieser gemeinsamen kooperativen Studie wird der Antrieb Gesamtautomobilindustrie Strategie für das Königreich Saudi-Arabien. "

PROTON Geschäftsführer, Dato 'Syed Zainal Abidin Syed Mohamed Tahir sagte der kombinierten Reichtum der Erfahrung, dass Lotus und PROTON wird sein vorteilhaft für Saudi-Arabien seine Automobilentwicklung und Fertigungsmöglichkeiten zu entwickeln.

"PROTON hat die Unterscheidung des Technologietransfers von den etablierten Automobilhersteller hatte sowie seine eigens entwickelte home-grown-Fähigkeiten. Zusammen mit LotusÕ Engineering-Kompetenz, Saudi-Arabien Zugang zu einer größeren Tiefe des Wissens für die Einführung seiner Automobilindustrie haben wird" er
hinzugefügt.

Prinz Turki bin Saud bin Mohammad Al Saud, der Vizepräsident für Forschung Institute am King Abdulaziz Stadt für Wissenschaft und Technologie, sagte, "Lotus Engineering eine führende Rolle in der Partnerschaft von PROTON mit fort Know-how im gesamten Projekt unterstützt stattfinden wird. Lotus ist eine Welt und führend im Bereich der Automobiltechnik verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Entwicklung, Herstellung und Testeinrichtungen weltweit, darunter viele der Geländen in Europa und der ganzen Welt. Ein Automotive Research Development Center wird im Königreich Saudi-Arabien mit voller Testeinrichtungen etabliert werden, die sein kann von anderen Fahrzeugherstellern eingesetzt. "

Um die Konstruktion und Fertigung Kompetenzbasis in Saudi-Arabien, Lotus und PROTON verbessern wird Ausbildung in allen Aspekten des Automobilbaus zu KACST Mitarbeiter Einrichtungen im Lotus-Zentrale in Hethel, Norfolk, sowie PROTONÕs Einrichtungen in Malaysia verwendet.

Mike Kimberley sagte: "Lotus ist ideal KACST zur Unterstützung gestellt, da wir umfangreiche Erfahrungen sowohl im Nische und hohem Volumen Fahrzeug- und Motorenentwicklung haben und zu fertigen. Lotus Engineering High-Tech-Engineering-Beratung für die weltweit Automobilindustrie und unsere Weltklasse-Forschung zur Verfügung zu stellen weiter und Entwicklung ist beispiellos. Wir freuen uns, eng mit KACST und PROTON auf diese spannende Herausforderung zu arbeiten, eine Technologiebasis für die Automobilindustrie im Königreich Saudi-Arabien zu initiieren und eine Infrastruktur zu entwickeln, die ökologischen Funktionen der Industrie zu erhöhen. "

Prinz Turki bin Saud bin Mohammad Al Saud sagte: "Die Zusammenarbeit ist im Einklang mit der nationalen Industrie-Strategie und die Mission der industriellen Cluster-Programme, die die Schaffung eines Automobilindustrie im Königreich betonen." Er fügte hinzu; "Wir müssen umweltfreundliche Technologien zu entwickeln, um die Verwendung von Öl mit weniger schädlichen Auswirkungen auf die Umwelt aufrecht zu erhalten."

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Camry werden von Subaru in Indiana gebaut

    Schließlich, nach der gestrigen Ankündigung, dass Toyota-Fahrzeuge bei Fuji Heavy West Lafayette gebaut werden würde, Indiana Pflanze, haben wir einige Einzelheiten darüber, welche Modell dort montiert werden: Subaru wird erwartet, dass der Camry-Lim
  • Ihr Auto aus der Produktion gehen ... sollten Sie halten oder verkaufen?

    Ihr Auto aus der Produktion gehen ... sollten Sie halten oder verkaufen?
    Sie befinden sich im dritten Jahr des fünfjährigen Echo / Cavalier / Park Avenue / XG350 (im Bild) Darlehen, und finden Sie heraus, dass seine Hersteller es für ein neues Modell wird Absetzen. Sollten Sie zum nächstgelegenen Händler fahren sie für ei
  • Honda Ridgeline fährt SCA "Conservation In Motion '

    Honda Ridgeline fährt SCA "Conservation In Motion '
    "Speziell detaillierte" Honda Ridgeline LKW werden von der Studenten Conservation Association (SCA) als die SCA implementiert die "Erhaltung In Motion" Projekt in den USA Freiwilligen verwendet werden, um die Lastwagen verwenden, da si
  • Hyundai hält Auto Sourcing Stadt aus Indien

    Hyundai hält Auto Sourcing Stadt aus Indien
    Klicken Sie oben für high-res Galerie des Hyundai i10. Seit Oktober letzten Jahres hat Hyundai die i10 Minicar in 70 Ländern auf der ganzen Welt verkauft. Der kleine Limousine ist etwas mehr als 140 Zoll lang (ca. 20 Zoll kürzer als der Honda Fit), a
  • Bericht: GE "Zehntausende" von Elektrofahrzeugen in etwa eine Woche, um zu bestellen

    Bericht: GE "Zehntausende" von Elektrofahrzeugen in etwa eine Woche, um zu bestellen
    GE Wattstation - Klicken Sie oben für high-res Bildgalerie Nach der Enthüllung seiner Wattstation kommerziellen Wohn - Ladegerät , gefolgt von einer Wand montierten Wohn Version hat General Electric entschieden Berichten zufolge , dass es keine Zeit
  • FolkArt Emaillelack Projekte

    Bastler und Handwerker gleichermaßen nutzen FolkArt Lackfarben - eine Eigenmarke eines Acrylbasis ausheizbares Farbe - auf Glas, Keramik, Zinn und anderen Handwerksprojekte. Die Farben können auf Polymer-Ton, luftgetrocknet oder selbsthärtenden Tone,
  • Wie ein Fahrzeug in einem Firmenname in Florida zu registrieren

    Um ein Fahrzeug in einem Firmennamen in Florida zu registrieren, müssen Sie die erforderliche Gebühr zahlen, die Ihren Tag umfasst, Steuern, Zulassungsbescheinigung und Validierung Aufkleber. Sie haben 10 Tage nach dem Kauf des Fahrzeugs oder ein Bew
  • Wie man Pew Cones

    Pew-Marker sind der perfekte Akzent Stück für jede kirchliche Trauung. Sie bieten einen stimmigen Look sowie ein angenehmes Aroma des Verfahrens. Ein pew Marker ist eine Frage der Geduld und Praxis. Was Sie brauchen Kegel Stoff Pins Band Kleben Pew H
  • Wie man einen USB-Kabel für den iPod

    Wie man einen USB-Kabel für den iPod
    Wenn das USB-Kabel für den iPod Störungen, die Drähte innerhalb des Kabels kann aufgeschnappt haben. Eine einfache und kostengünstige Lösung für dieses Problem ist es, ein neues USB-Kabel für den iPod zu machen, anstatt einen speziellen iPod USB-Kabe
  • Audi Test A1 e-tron Dual-Mode-Hybrid-Konzept [w / video]

    Audi Test A1 e-tron Dual-Mode-Hybrid-Konzept [w / video]
    Kleines Auto, viele Motoren. Audi, der seine A1 e-tron mit verlängerter Reichweite Plug-in der Nähe von München testet, hat dabei die gleiche mit einer Version gestartet, die einen herkömmlichen Motor und zwei Elektromotoren hat. Dual-Mode-Hybrid-A1