Index · Standard · Loeb nimmt das Podium in Rally der Türkei

Loeb nimmt das Podium in Rally der Türkei

2005-06-06 2
   
Advertisement
FortsetzenSébastien Loeb, der amtierende Rallye-Weltmeister, fuhr mit seinem Citroen diesem vierten Sieg in Folge bei der Rallye Türkei. Subaru Petter Solberg wurde Zweiter, nachdem einige schlechte Entscheidungen mit seinen Reifen zu machen. Loeb gewann mit f
Advertisement



Sébastien Loeb, der amtierende Rallye-Weltmeister, fuhr mit seinem Citroen diesem vierten Sieg in Folge bei der Rallye Türkei. Subaru Petter Solberg wurde Zweiter, nachdem einige schlechte Entscheidungen mit seinen Reifen zu machen. Loeb gewann mit fast einer Minute über Solberg. Sein Sieg bindet ihn jetzt für die meisten aufeinander folgenden Rallye-Siege mit dem 1985-Champion Timo Salonen. In der Gesamtwertung des Fahrers ist Loeb noch vor mit 55 Punkten, mit Solberg bei 42. Loeb Siege jedoch nicht ausreichen, um Citroen an der Spitze des Herstellers Platte mit 68 Punkten zu setzen. Damit bleibt Peugeot in erster Linie mit vier weiteren Punkten.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated