Index · Standard · Liste: New GM / Segway PUMA und andere Personal Mobility Fahrzeuge

Liste: New GM / Segway PUMA und andere Personal Mobility Fahrzeuge

2009-04-07 2
   
Advertisement
FortsetzenGeneral Motors / Segway - Projekt PUMA Es ist wie ein Segway, aber Sie können auch ein Datum in Verlegenheit bringen. Der zukünftige Erfolg ist fraglich. Toyota i-Real Die i-Real auf der 2007 anzeigen Tokyo Auto debütierte. Es kann argumentiert werde
Advertisement

Liste: New GM / Segway PUMA und andere Personal Mobility Fahrzeuge


General Motors / Segway - Projekt PUMA Es ist wie ein Segway, aber Sie können auch ein Datum in Verlegenheit bringen. Der zukünftige Erfolg ist fraglich.

Liste: New GM / Segway PUMA und andere Personal Mobility Fahrzeuge


Toyota i-Real Die i-Real auf der 2007 anzeigen Tokyo Auto debütierte. Es kann argumentiert werden, dass, ja, das ist ein bisschen realistischer als frühere Toyota PMV Konzepte ist.

Liste: New GM / Segway PUMA und andere Personal Mobility Fahrzeuge


Toyota PM Diese PMV, ab 2003 war Toyotas erste persönliche Mobilitätskonzept. Es ist nicht zu weit draußen, aber Toyota wurde gerade erst begonnen. Die emotionale Verbindung Faktor ist hoch, durch den Blick auf dieses Herrn Gesicht zu urteilen.

Liste: New GM / Segway PUMA und andere Personal Mobility Fahrzeuge


Toyota i-Fuß Dieser im Jahr 2005 debütierte Es sieht aus wie ein AT-ST, so emotional Konnektivität ist aus den Charts. Der zukünftige Erfolg ist zweifelhaft. Der i-Fuß scheint bereits zu haben, seinen Lauf eine lange Zeit (in einer Galaxie weit, weit weg) vor laufen.

Liste: New GM / Segway PUMA und andere Personal Mobility Fahrzeuge


T3 Bewegung Dieses ist tatsächlich in der Produktion. Cops verwenden Sie es. Erwarten Sie, um künftige Generationen von der T3 Bewegung zu sehen.

Liste: New GM / Segway PUMA und andere Personal Mobility Fahrzeuge


Segway Personal Transporter Wir haben seit einiger Zeit erleben dies ein mehr und mehr. Es ist fast nicht einmal lustig für uns mehr. Der Witz ist vorbei. Jetzt ist es nur beängstigend.

Liste: New GM / Segway PUMA und andere Personal Mobility Fahrzeuge


Hoverboard Marty McFly PMV der Wahl. Der zukünftige Erfolg wurde von Zurück in die Zukunft Teil II gewährleistet.

Liste: New GM / Segway PUMA und andere Personal Mobility Fahrzeuge
Liste: New GM / Segway PUMA und andere Personal Mobility Fahrzeuge
Liste: New GM / Segway PUMA und andere Personal Mobility Fahrzeuge
Liste: New GM / Segway PUMA und andere Personal Mobility Fahrzeuge
Liste: New GM / Segway PUMA und andere Personal Mobility Fahrzeuge
Liste: New GM / Segway PUMA und andere Personal Mobility Fahrzeuge
Liste: New GM / Segway PUMA und andere Personal Mobility Fahrzeuge


Im Geist der Verzweiflung Innovation präsentierte General Motors und Segway ihre gemeinsame persönliche Mobilität Fahrzeug Projekt PUMA (Personal Urban Mobility und Zugänglichkeit) Prototyp in New York. Die zweisitzige Fahrzeug verfügen über die Zweiradauswuchten Technologie des Segway, sowie die Verbindung zwischen anderen PUMAs, die Sicherheit und die Kommunikation zu verbessern, während in der Stadt flitzen.

Wir stimmen mit GM und Segway, dass "es ist eine emotionale Verbindung" beteiligt mit persönlicher Mobilität Fahrzeuge, und deshalb bringen wir Ihnen diese Galerie von PMVs, die unsere Herzen berührt haben.

Klicken Sie sich durch über der Galerie einige unserer persönlichen Lieblingsmobilitätskonzepte zu sehen, oder blättern Sie auf der offiziellen Projekt PUMA Pressemitteilung zu lesen.


GM und Segway Join Forces Stadtverkehr neu zu erfinden

NEW YORK - heute General Motors Corp und Segway zeigte eine neue Art von Fahrzeug, das die Art, wie wir in den Städten bewegen ändern könnte.

Synchronisiert Projekt PUMA (Personal Urban Mobility und Zugänglichkeit), GM und Segway entwickeln eine elektrisch angetriebene, zweisitzige Prototyp Fahrzeug , das nur zwei Räder hat. Es könnte damit die Menschen schneller um die Städte zu reisen, sicher, leise und sauber - und zu geringeren Gesamtkosten. Das Fahrzeug ermöglicht auch Kreativität im Design, Mode, Spaß und Social Networking.

GM und Segway angekündigt , ihre Zusammenarbeit, während heute Morgen das Projekt PUMA Prototyp in New York City zu demonstrieren.

"Projekt PUMA stellt eine einzigartige Lösung , die etwa zu bewegen und in den Städten die Interaktion, wo mehr als die Hälfte der Menschen auf der Welt leben" , sagte Larry Burns, GM Vice President für Forschung und Entwicklung und strategische Planung. "Stellen Sie sich vor kleine, flinke elektrische Fahrzeuge , die wissen , wo andere sich bewegende Objekte und vermeiden , in ihnen laufen. Nun verbinden Sie die Fahrzeuge in einem Internet-wie Web und Sie können die Fähigkeit der Menschen erheblich verbessern durch die Städte zu bewegen, finden Orte zu parken und eine Verbindung zu ihrer sozialen und Business - Netzwerken. "

Trends zeigen , dass die Urbanisierung wächst, und damit kommt vermehrt zu Überlastung und mehr Wettbewerb für das Parken. Städte auf der ganzen Welt sind aktiv auf der Suche nach Lösungen , Staus und Umweltverschmutzung zu lindern. Projekt PUMA richtet sich diese Bedenken. Es kombiniert verschiedene Technologien demonstriert von GM und Segway, einschließlich Elektroantrieb und Batterien; dynamische Stabilisierung (Zweiradauswuchten); all-elektronische Beschleunigungs, Lenkung und Bremsen; Fahrzeug-zu-Fahrzeug - Kommunikation; und autonomes Fahren und Parken. Diese Technologien integrieren in Project PUMA Mobilität Freiheit zu erhöhen und gleichzeitig die Energieeffizienz, null Emissionen, verbesserte Sicherheit, nahtlose Konnektivität und weniger Staus in den Städten zu ermöglichen.

"Wir freuen uns , zusammen zu arbeiten , eine dramatisch anderen Ansatz zur Mobilität in der Stadt zu demonstrieren" , sagte Jim Norrod, CEO von Segway Inc. "Es ist eine emotionale Verbindung erhalten Sie , wenn Segway - Produkten. Das Projekt PUMA Prototypenfahrzeug dies durch die Kombination verkörpert fortschrittlicher Technologien , die Segway und GM an den Tisch bringen zu vervollständigen die Verbindung zwischen den Fahrer, Umwelt und andere. "

Projekt PUMA Fahrzeuge werden auch Designer erlauben , neue Modetrends für Autos zu schaffen und zu konzentrieren sich auf die Leidenschaft und Emotionen , die Menschen in ihren Fahrzeugen zum Ausdruck bringen , während Lösungen zu schaffen, die die zukünftigen Bedürfnisse der städtischen Kunden zu antizipieren.

Das Projekt PUMA Prototypenfahrzeug integriert eine Lithium-Ionen - Akku, digitale intelligentes Energiemanagement, Zweirad Auswuchten, zwei elektrischen Radnabenmotoren und einer andockbaren Benutzeroberfläche , die Off-Board - Konnektivität ermöglicht. Das Ergebnis ist ein fortschrittliches und Funktionskonzept, das die Fähigkeiten der Technologie demonstriert , die heute existiert.

Errichtet zwei oder mehr Passagiere zu befördern, kann es bei Geschwindigkeiten fahren bis zu 35 Meilen pro Stunde (56 kph), mit einer Reichweite von bis zu 35 Meilen (56 km) zwischen Anreicherungen.

Seit der Einführung des Segway Personal Transporter (PT) hat Segway sich als Marktführer im Bereich Elektrokleinfahrzeugraum etabliert. Sein Ansatz zu Staus und Umweltprobleme ist mit einem starken Verständnis für die funktionalen Bedürfnisse seiner Kunden ausgeglichen, so dass sie mehr mit weniger zu tun. Segway hat auf dem Markt mehr als 60.000 Lithium-Ionen - Batterien geliefert.

GM hat ein führendes Unternehmen im "angeschlossenen Fahrzeug" Technologien, da es OnStar eingeführt im Jahr 1996. Heute ist das On-Board - Kommunikationspaket verbindet sechs Millionen Abonnenten in Nordamerika zu OnStar Sicherheit und Sicherheitsdienste. GM hat auch Fahrzeug-zu-Fahrzeug (V2V) Kommunikationssysteme und Transpondertechnologie Pionierarbeit geleistet. Diese und weitere verbundene Fahrzeugtechnologien könnten letztlich zu ermöglichen Fahrzeuge , die sich nicht zum Absturz bringen und fahren.

"Stellen Sie sich vor über Städte in einem Fahrzeug in Bewegung nach Ihrem Geschmack gestaltet, dass macht Spaß zu fahren und reiten in, das bringt Sie sicher , wo Sie hin wollen, und" verbindet "Sie an Freunde und Familie, bei der Verwendung von sauberer, erneuerbarer Energie, die Herstellung von Null Fahrzeugauspuffemissionen, und ohne den Stress von Staus ", sagte Burns. "Und stellen Sie tun dies für ein Viertel bis ein Drittel der Kosten von dem, was Sie zahlen , zu besitzen und zu den heutigen Automobil arbeiten. Das ist , was Projekt PUMA liefern kann ist."

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Ford erinnert 1,2 Millionen Lkw

    Ford erinnert 1,2 Millionen Lkw
    Aus dem Bad Timing Abteilung: Während der Kampf um Marktanteile in den USA Light-Truck-Markt schrumpft mit der Einführung neuer Modelle erhitzt General Motors kündigte Ford am Donnerstag, dass es 1,2 Millionen Lastwagen, Geländewagen und Vans in den
  • Nike Outlet stellt die "RS" in "Turnschuhe"

    Nike Outlet stellt die "RS" in "Turnschuhe"
    Klicken Sie auf beiden Bild mehrere der GT3 RS-inspirierten Nike - Turnschuhe zu sehen Denken Sie an die 80er Jahre? Ehrlich gesagt, wir lieber nicht, was mit all den Neonfarben und Fünftklässler Grafiken. Aber einige Leute werden einfach nicht in Ru
  • Reiter-Debüts neue Lamborghini Gallardo LP560 GT3

    Reiter-Debüts neue Lamborghini Gallardo LP560 GT3
    exotischen italienischen Supersportwagen mit aggressivem Styling und Leistung der Superlative Fähigkeiten: Für einige zufällige Beobachter, Ferrari und Lamborghini kann wie Erbsen in einer Schote scheinen. Aber wie sie an diesem Punkt ankommen, ist w
  • Hab EEStor einen anderen Termin? Zeichen stehen auf "Ja"

    Hab EEStor einen anderen Termin?  Zeichen stehen auf "Ja"
    offiziell Zeit aufgeben auf EEStor ist es? Technisch gesehen haben wir 12 Monate warten und sehen, ob Ian Clifford, der CEO von Zenn Motors, sein Versprechen der semi-magisch klingender Energiespeicher im Jahr 2010. Aber Schweigen von Unternehmen zu
  • General Motors scuttles Überstunden Pläne für Werk Flint LKW

    General Motors scuttles Überstunden Pläne für Werk Flint LKW
    Bereits im Juli, dachte General Motors es genug Nachfrage nach neuen Full-Size-und Heavy-Duty Pickup-Trucks haben würde einen Samstag Überstunden Verschiebung am Flint, MI Lkw-Werk hinzuzufügen. Ein Kontingent von 700 zusätzliche Arbeitskräfte wurden
  • Wie ein 1957 Chevy Motor Decode

    Wie ein 1957 Chevy Motor Decode
    Ab 1955 Chevrolets kennzeichnete ein viel schlankeres Aussehen als die bisherigen Modelle sowie eine leistungsstarke V-8-Motor. Chevy gemacht durch mit geringfügigen Änderungen im Jahr 1956, aber im Jahr 1957 hinzugefügt Heckflossen, ein Styling Tren
  • Wie eine Vorstrafe in Louisiana zu Expunge

    Wie eine Vorstrafe in Louisiana zu Expunge
    Vorstrafen in Louisiana expunging ist eine Zivilklage, die auf eine Vorstrafe im Zusammenhang mit der Vernichtung aller Datensätze ermöglicht. Jede Person verurteilt bestimmter Verbrechen und Vergehen kann diese Bewegung verlangen, wenn ihr Fall wurd
  • Wie man einen Hausgemachte Pokedex

    Der Pokedex ist ein Element in Pokemon-Spiele, die Ihren Charakter gegeben wird, um die Informationen über all die verschiedenen Pokemon zu notieren, die Sie während des Spielens. Erstellen Sie Ihre eigenen Pokedex mit Karteikarten und eine Schachtel
  • Starter Motorkomponenten

    Starter Motorkomponenten
    Jede Verbrennungsmotor in einem Fahrzeug nach 1940 gebaut hat einen Startermotor. Dies ist einfach ein Elektromotor an der Verbindung zwischen dem Motor und dem Getriebe durch ein spezielles Gehäuse befestigt. Das Gehäuse kann der Motor in den Raum r
  • Crowdfunding Combat: Me-Mover vs. Halfbike vs. Verrado

    Crowdfunding Combat: Me-Mover vs. Halfbike vs. Verrado
    Normalerweise in unserer Crowdfunding Kampf Serie holen wir zwei ähnliche Projekte und Kickstarter ihnen zu Kopf gegeneinander in einem Winner-takes-all - Kampf auf Leben und Tod (minus der ganzen Tod Teil), aber nicht in dieser Woche den Kopf Grube.