Index · Standard · Liebe es oder hasse es, hält Diesel aus Erdöl immer un-dreckiger

Liebe es oder hasse es, hält Diesel aus Erdöl immer un-dreckiger

2010-06-03 0
   
Advertisement
FortsetzenZunächst wird ein Haftungsausschluss. Wir verstehen, dass Schwefel (oder Schwefel für Sie Briten) ist nicht der einzige, weniger als wünschenswert, was in oder über Diesel aus Erdöl. Es gibt Stickoxid (NOx), Partikel (Ruß) und Kohlendioxid, ein paar
Advertisement

Liebe es oder hasse es, hält Diesel aus Erdöl immer un-dreckiger

Zunächst wird ein Haftungsausschluss. Wir verstehen, dass Schwefel (oder Schwefel für Sie Briten) ist nicht der einzige, weniger als wünschenswert, was in oder über Diesel aus Erdöl. Es gibt Stickoxid (NOx), Partikel (Ruß) und Kohlendioxid, ein paar andere Schadstoffe zu nennen. Und, natürlich, nicht Erdöl Diesel aus Erdöl in erster Linie kommen. Und Erdöl, egal wie sauber es wird, warum ist das große Wasser aus unserer südlichen Küste beginnt auf dem Parkplatz eines Jiffy Lube nach einem regen Sturm zu ähneln.

Dennoch übelsten Zutaten ist einer von Diesel, und eine , die, einmal entfernt, Hersteller, Schwefel besser "clean diesel" Partikelfiltern installieren können - und Diesel verwendet , um eine Menge von Schwefel zu haben. Off-Road-Diesel (verwendet von landwirtschaftlichen Fahrzeugen, Baumaschinen und die gelegentliche steuer Ausweichen Rancher) verwendet werden, begrenzt auf 3400 Teile pro Million. Aber dann kam schwefelarmen Diesel (LSD), die den Schwefelgehalt auf 500 ppm begrenzt. Und dann, Ende 2006 beginnen, Ultra-Low-Sulfur Diesel (ULSD), die Schwefel beschränkt auf nur 15 ppm, wurde der neue Standard für die On-Road-Diesel. Ab dieser Woche mit 100 Prozent des Dieselkraftstoff für Straßen in den USA verfeinerte Verwendung und mindestens 80 Prozent des Dieselkraftstoff in den USA raffiniert für den Offroad-Einsatz hat ULSD zu sein.

Allen Schaeffer, sagte Geschäftsführer des Diesel Technology Forum, treffen die 80 Prozent Mandat war ein Umwelt Meilenstein:

Heute ist ein weiterer Meilenstein für saubere Diesel und saubere Luft, wie unsere Nation Ackerschleppern und Baumaschinen jetzt Zugang zu sauberer ultraschwefelarmen Dieselkraftstoff haben. Zwei Drittel aller landwirtschaftlichen und Baumaschinen stützen sich auf Dieselmotoren aufgrund ihrer einzigartigen Kombination aus Leistung, Kraftstoffeffizienz, wirtschaftliche Eigentum und Betrieb und die legendäre Zuverlässigkeit und Langlebigkeit.

Wir vermissen noch Biodiesel, aber es ist schön, die Alternative zur Alternative zu wissen, ist ein bisschen leichter zu schlucken bekommen, auf der Straße und aus.

[Quelle: Green Car Congress | Bild: Jurvetson - CC 2.0]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated