Index · Standard · Larry sagt Burns H2 Autos bereit sind, fordert Regierung und Energieindustrie Wasserstoffversorgung zur Verfügung zu stellen

Larry sagt Burns H2 Autos bereit sind, fordert Regierung und Energieindustrie Wasserstoffversorgung zur Verfügung zu stellen

2008-04-01 3
   
Advertisement
FortsetzenWährend einer Rede auf der Konferenz National Hydrogen Association in Sacramento, CA, GM Vice President für Forschung und Entwicklung erklärt Automobil-Brennstoffzellen-Technologie bereit. Allerdings sagte er, es nicht nach vorne, ohne eine Zufuhr vo
Advertisement

Larry sagt Burns H2 Autos bereit sind, fordert Regierung und Energieindustrie Wasserstoffversorgung zur Verfügung zu stellen
Während einer Rede auf der Konferenz National Hydrogen Association in Sacramento, CA, GM Vice President für Forschung und Entwicklung erklärt Automobil-Brennstoffzellen-Technologie bereit. Allerdings sagte er, es nicht nach vorne, ohne eine Zufuhr von Wasserstoff bewegen kann Masse Mengen von Autos zu ernähren. Zwischen General Motors, Daimler, Toyota, Honda und Ford, haben Autohersteller gezeigt, dass die Technologie funktioniert und ist zuverlässig. GM und Honda insbesondere arbeiten aggressiv Brennstoffzellen Designs zu erstellen, die Masse zu einem erschwinglichen Kosten hergestellt werden kann. Die neuesten Designs haben Effizienz, Haltbarkeit verbessert und stark reduzierten Anforderungen an die Katalysatormaterialien.
Auf der Konferenz verstärkt Burns Aufruf für die Energieindustrie und Regierung zu beginnen, eine Kraftstoffverteilungssystem zu implementieren. Frühere Analysen durchgeführt von General Motors zu dem Schluss gekommen, dass nach oben von fünfundneunzig Prozent der Bevölkerung versorgen nur 12.000 Wasserstoff-Tankstellen bundesweit erfordern würde. Das im Vergleich zu 170.000 Tankstellen in Betrieb. Diese Zahl der Stationen in etwa zwei Meile Abständen in allen besiedelten Gebieten und 25 Meilen voneinander entfernt auf der wichtigsten Autobahnen würde ausreichen, um die Nation mit Wasserstoff für den Transport zu versorgen. Die geschätzten Kosten für das wäre für einen letzten Quartal 10-15000000000 oder etwa 1/3 von ExxonMobil Gewinne $. Ohne diese Investitionen werden die USA hinter sich gelassen zu bekommen.

[Quelle: Hydrogen Prognose ]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated