Index · Standard · LA 2010: 2011 Chevrolet Camaro Convertible

LA 2010: 2011 Chevrolet Camaro Convertible

2010-11-17 1
   
Advertisement
FortsetzenChevrolet hat offiziell enthüllt die 2011 Camaro Convertible auf der Los Angeles Auto Show. Der Mustang-Kampf droptop ist der erste Camaro Cabrio seit dem Ende des F-Körper im Jahr 2002. Der Camaro Cabrio die gleichen Antriebe wie das Hardtop haben.
Advertisement

LA 2010: 2011 Chevrolet Camaro Convertible


Chevrolet hat offiziell enthüllt die 2011 Camaro Convertible auf der Los Angeles Auto Show. Der Mustang-Kampf droptop ist der erste Camaro Cabrio seit dem Ende des F-Körper im Jahr 2002. Der Camaro Cabrio die gleichen Antriebe wie das Hardtop haben.

Am unteren Ende des Bereichs ist die 312-PS-direkt-spritzte 3.6-Liter V-6. Das Topmodell Cabrio wird der SS, werden von 6,2-Liter-V-8 Chevy angetrieben produziert 426 PS.

Der Camaro Cabrio wird in 1LT, 2LT, SS1, SS2 und Sorten, mit dem optionalen RS-Optik-Paket, und die Wahl eines schwarzen oder bräunen verfügbar sein. Chevy erwartet mit einem Startpreis um $ 30.000 im Februar 2011 Camaro Cabriolets Händlern zu haben.

Fans des Camaro Coupé sind sicher, dass das Cabrio Styling zu mögen, wie das allgemeine Aussehen ziemlich unverändert durch den Übergang zur convertible-ness ist. Wir geschürt ein Laufwerk, diese zu geben, natürlich, vor allem, weil der Mangel an einem Dach undoubtably mit dem Hardtop des visability Probleme helfen wird.

Bitte scrollen Sie nach der offiziellen Pressemitteilung von Chevrolet nach unten.

New Camaro Convertible Blends Top-Down - Fahrspaß Präzise Technik

  • Reduziert im Februar 2011
  • Gut zugeschnittene Stoffverdeck
  • Acoustical Headliner für Ruhe und einfach zu bedienende Einzelverriegelung
  • Robust, unterstützt verstärkte Struktur ein Sport - Coupé-ähnliche Fahrerlebnis
  • Bessere Torsionssteifigkeit als BMW 3er Cabrio

LOS ANGELES - Das Segment führenden Chevrolet Camaro wird ein neues Kapitel , wie die 2011 Camaro Cabrio - Premieren auf der Los Angeles International Auto Show. Das neue Cabrio beginnt mit der Produktion im Januar und geht auf den Verkauf im Februar. Es enthält eine verbesserte Karosseriestruktur und gut geschnittenen Top Mechanismus - eine Kombination entworfen Sport - Coupé-ähnliche Fahrspaß und präzise Qualität zu liefern.

"Die Einführung des neuen Cabrio öffnet Camaro Design und Leistung zu einem neuen Satz von potenziellen Kunden" , sagte Chris Perry, Vice President von Chevrolet - Marketing. "Das 21. Jahrhundert Wiederbelebung des Camaro ist ungeheuer populär, so dass es ein natürlicher ist jetzt zu erweitern und die Produktpalette in neue Richtungen zu erheben."

Das Cabrio wird in ähnlicher Modellkonfigurationen wie der Camaro Coupé angeboten werden. Das Standardmodell wird eine 312-PS - direkte Einspritzung V-6 - Motor 29 mpg Autobahn zu liefern. Die SS - Modell wird verfügen über die 6,2 - Liter - V-8 - Motor mit 426 PS. Ein Sechsgang - Schaltgetriebe wird Standard sein, mit einem optionalen Sechsgang - Automatik.

Camaro ergriff Führung in US - Verkäufe in seinem Segment mit dem Original - Coupé - Modell , das im Frühjahr 2009 als ein 2010 Modell ins Leben gerufen. Das Recht eines der ersten Cabrios zu erwerben , wurde für $ 205.000 bei der Barrett-Jackson Auktion vor kurzem verkauft, mit allen Erlös für wohltätige Zwecke gespendet. Die 2011 Neiman Marcus Ausgabe Camaro Cabrios, eine Gruppe von 100 exklusiven Autos mit individuell gestalteten Elemente und bei 75.000 $ pro verkaufte in nur 3 Minuten festgesetzt.

Der Camaro Cabrio bietet großartige Verfeinerung, zusammen mit kompromisslos, coupéhafte Fahrdynamik. Die verbesserte Karosseriestruktur hilft zu verhindern , Motorhaube oder Lenkrad schütteln, für einen starken, selbstbewussten Gefühl in allen Fahrsituationen. Die Oberseite hat eine glatte, tailliert, mit Akustikschaum im Dachhimmel , die eine ruhige Fahrt mit der Spitze nach oben hilft liefern.

Camaro Cabrio wird in 1LT / 2LT (V-6) und 1SS / 2SS (V-8) Trimm - Pakete und preislich von $ 30,000 MSRP (einschließlich $ 850 Bestimmungsort) angeboten. Neun Produktion Außenfarben stehen zur Verfügung, mit Tops in schwarz oder braun angeboten. Hinten Parkplatz ist für alle Cabrio - Modelle Standard unterstützen.

Starke Struktur

Die Architektur des Camaro wurde entwickelt , um eine Cabrio - Modell gerecht zu werden , was bedeutet , dass Kunden den Spaß an der Top-down mit coupéhafte Fahrdynamik Kreuzfahrt genießen. Vier strategische Verstärkungen erhöhen die bereits steife Karosseriestruktur gemeinsame umwandelbar Gebrechen der Motorhaube und Lenkrad - Shake zu beseitigen. Sie beinhalten:

  • Ein Turm-zu-Turmstütze unter der Haube
  • Eine Übertragungs Unterstützung Verstärkungsstrebe
  • Unterbodentunnelstrebe
  • Vordere und hintere Unterboden "V" Klammern.

"Unser Ziel bei der Entwicklung war das Cabrio Spiel das Coupé so nah wie möglich in die Fahrqualität, Handhabung und die Gesamtleistung zu machen" , sagte Al Oppenheiser, Chefingenieur Camaro.

Ein beredtes Beispiel für die Stärke des Camaro Cabrio in seiner Fahrwerksabstimmung bewiesen - das Fehlen von Veränderungen zwischen den Cabrio und Coupé - Modelle speziell.

"Um für die reduzierte Struktur eines offenen Auto kompensieren, oft Ingenieure wird die Federung weicher machen, das Cabrio einen Boulevard Kreuzer zu machen" , sagte Oppenheiser. "Stattdessen haben wir die schwierigere, aber bessere Weg Struktur stärken , anstatt Erweichung der Suspension. Wir haben nicht eine Strebe, Buchsen oder Federrate aus dem Coupé Camaro ändern. "

Das Ergebnis ist ein Cabrio , die nahezu alle Beschleunigung, Straßenlage und Leistungsfähigkeit des Camaro Coupé bewahrt.

Zusätzliche Sicherheit strukturelle Verstärkungen sind so ausgelegt , Eigenschaften Geräusche und Vibrationen zu verbessern, während auch auf die Beseitigung der Motorhaube / Lenkrad shake beiträgt. Dazu gehören ein hydrofromed Rohr in den A-Säulen, eine innere Verstärkungswinkel in der Windschutzscheibenkopf, eine verstärkte Vorderfußkonstruktion und Verstärkungen im Inneren der Rocker.

Die strukturellen Veränderungen an den Camaro Cabrio Körper geben ihm überlegen Biege- und Torsionssteifigkeit als der nächste Wettbewerber, und eine bessere Verwindungssteifigkeit als die BMW 3er Cabrio.

Außergewöhnliche Top-Verfeinerung

Zu Beginn, Designer und Ingenieure versucht , die gemeinsame Auftreten von Verdeckstützrippen zu beseitigen und es gelang ihnen , Composite Knöchel statt Aluminium Inhalt verwenden, sowie die Top-Material unter die Gürtellinie erstreckt und die Überarbeitung der Stichlinien nach oben. Das Ergebnis ist eine Spitze , die eine glatte, straffe und sorgfältig maßgeschneiderte Aussehen hat , die auch die schlanke Dachlinie des Coupés behält.

Die Kraft-Verdeck fährt in etwa 20 Sekunden. Es wird in Partnerschaft mit dem gleichen Hersteller wie die Corvette Verdeck gebaut und arbeitet in ähnlicher Weise. Das bedeutet , dass es in einem einfachen "Z" Muster Falten und Riegel mit einem einzigen, bequemen Handgriff in der Mitte der Windschutzscheibe Header befindet. Andere Cabrio - Modelle in diesem Segment bieten noch Verdecken mit Doppelriegel und zwingt Fahrer in Zweihand - Operationen über das Auto zu erreichen.

Sobald die Klinke in die offene Position gedreht wird, verringert sich die Betätigung einer einzigen Taste , um die Fenster und aktiviert die Spitze. Das Auto muss nicht für die oben geparkt werden an einer Ampel aktiviert werden, so dass für Sporn-of-the-Moment Senkung während gestoppt.

Die Oberseite ist aus dickem, robustem Canvas und es verfügt über akustische Headliner Material , das eine ruhige, coupéhafte Fahrt bereitstellt , wenn die Oberseite nach oben. Es enthält auch eine Heckscheibe aus Glas und Heckscheibenheizung.

Ein Klapp, einteiliger Persenning ist Standard bei 2LT und 2SS Modelle und optional auf 1LT / 1SS. Er deckt den gefalteten oberen Teil für ein fertiges Aussehen. Ein Zubehörwindschutzscheibe ist von Chevrolet - Händler erhältlich. Es installiert hinter den Vordersitzen Windböen zu begrenzen , wenn sie mit der Spitze nach unten zu fahren.

Weitere Details

Eine Vielzahl von feinen Details unterscheiden Camaro Cabrio - Modelle, einschließlich:

Die OnStar / XM / AM-FM - Radio Antenne bewegt sich zu dem Kofferraumdeckel auf LT - Modelle ohne die RS - Paket

Die Funkantenne ist im Heckspoiler auf RS-ausgestattete LT und SS Modelle eingebettet

Der Kofferraumschließzylinder ist für eine saubere äußere Erscheinungsbild an den Rücksitzbereich bewegt

Ein neuer Subwoofer- System im Kofferraum zwischen den Rücksitzen.

Weil die kombinierte OnStar / XM / AM-FM - Radioantenne auf dem Dach des coupe Modellen montiert ist, hatte es auf dem umwandelbaren verlagert werden. On-RS ausgestattet LT - Modelle und SS - Modelle, die einen Heckspoiler sind, ist ein kleines "Haifischflosse" OnStar / XM - Antenne auf dem Kofferraumdeckel montiert, während die AM / FM - Radio - Antenne im Heckspoiler versteckt ist. Diese zum Patent angemeldete Design schafft ein schlankeres Aussehen. Für LT - Modelle ohne Heckspoiler (ohne RS - Paket), die kombinierte Antenne ist in der Mitte des Kofferraumdeckels befindet.

Die Verlagerung des Rumpfes Schließzylinder reinigt auch das Aussehen des Camaro Cabrio, von der Platte zwischen den taillamps zwischen dem hinteren Sitzrückenpolster zu einem diskreten Bereich bewegen und auf der Fahrerseite Innenverkleidung. Der Wechsel behält die volle, abschließbaren Zugang zum Kofferraum, mit dem Keyless - Fernbedienung fob auch leicht Stamm Zugang.

Schließlich ist der Subwoofer - entweder ein Acht-Zoll - Gerät mit der Basissoundsystem oder ein 10-Zoll - Subwoofer mit dem verfügbaren Boston Acoustics - System - wird aus dem Stamm zu einem Bereich zwischen den Fondsitzkissen verlegt.

Performance

Camaro LT Cabrio - Modelle mit einem 3,6 - Liter - Direkteinspritzung (DI) V-6 angeboten , die mehr Leistung durch gesteigerte Effizienz liefert, während Kraftstoffverbrauch zu erhalten und weniger Emissionen - einschließlich eines 25-prozentigen Rückgang der Kaltstart - Emissionen von Kohlenwasserstoffen. Es befindet sich auf 312 PS (232 kW) und 278 lb - ft bewertet Drehmoment (370 Nm). Spitzen Kraftstoffverbrauch mit der direkten Einspritzung V-6 beträgt 29 Meilen pro Gallone auf der Autobahn.

Zwei 6,2 - Liter - V-8 - Motoren werden in Camaro SS - Modelle angeboten werden , einschließlich der L99 auf automatische ausgestatteten Fahrzeugen und der LS3 auf manuelle ausgestattete Modelle. Beide Motoren werden aus dem LS3 abgeleitet, die auf der 2008 Corvette, mit einem Aluminiumblock (mit Gusseisen Zylinderbuchsen) und Aluminium - Zylinderköpfen debütierte. Pferdestärken für die L99 beträgt 400 (298 kW) und Drehmoment beträgt 410 lb.-ft. (556 Nm). Der LS3 entwickelt 426 PS (318 kW) und 420 lb - ft (569 Nm).

Die L99 verfügt über das Kraftstoff sparende Active Fuel Management - System, das Kraftstoff spart , indem die Hälfte der Leichtlastfahrbedingungen, wie zum Beispiel Autobahnfahrten bei bestimmten Zylinder des Motors heruntergefahren.

Alle Camaro - Modelle können entweder mit einem Sechsgang - Schaltgetriebe oder Sechsgang - Automatik - Getriebe ausgestattet werden. Die Aisin AY6 Sechsgang - Schaltgetriebe ist serienmäßig mit dem 3,6 - Liter - Motor und eine Hydra-Matic 6L50 Sechsgang - Automatik ist optional. Ein Tremec TR 6060 Sechsgang - Schaltgetriebe ist Standard bei der SS und der Hydra-Matic 6L80 Sechsgang - Automatik ist optional.

Über Chevrolet

Chevrolet ist ein globaler Automobilmarke, mit einem jährlichen Umsatz von rund 3,5 Millionen Fahrzeugen in über 130 Ländern. Chevrolet bietet den Verbrauchern mit Kraftstoff sparende , sichere und zuverlässige Fahrzeuge , die hohe Qualität, ausdrucksstarkes Design, temperamentvollen Leistung und Wert zu liefern. In den USA umfasst das Chevrolet - Portfolio: iconic Performance - Autos wie Corvette und Camaro; zuverlässige, langlebige Pickups und SUVs, wie Silverado und Suburban; und preisgekrönten Pkw und Crossover, wie Malibu, Equinox und Traverse. Chevrolet bietet auch "Gas freundliche" Lösungen, wie die kommende 2011 Chevrolet Cruze Eco - Modell , das erwartet wird , um eine geschätzte 42 mpg Autobahn zu liefern, und 2011 Chevrolet Volt , die zu 25 bis 50 Meilen von elektrischen Fahren bieten bis werden und eine zusätzliche 310 Meilen von erweiterten Bereich mit dem Bordgenerator (basierend auf GM - Tests). Die meisten neuen Chevrolet - Modelle bieten OnStar Sicherheit, Sicherheit und Komfort - Technologien , einschließlich OnStar Freisprechen, Automatic Crash Response - und Stolen Vehicle Verlangsamung. Weitere Informationen zu Chevrolet - Modelle, Kraftstoff - Lösungen und OnStar Verfügbarkeit können bei www.chevrolet.com gefunden werden.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Detroit Auto Show: Volvo debütiert die oh-so-schwedischen XC60

    Detroit Auto Show: Volvo debütiert die oh-so-schwedischen XC60
    Klicken Sie auf das Bild oben für eine volle Größe galllery. Volvo stellte die XC60-Konzept gestern Abend hier auf der Detroit Auto Show als eine Möglichkeit, die besten Jahre im Loft-Wohnung Publikum ansprechen (Zeichnung auf die Dynamik des C30, ke
  • Business Week hat Pläne für Chrysler

    Business Week hat Pläne für Chrysler
    Business Week hat einen Artikel, bietet Chrysler einige Ratschläge, wie die heimische Führung zu übernehmen. Der Artikel wurde allerdings geschrieben von Geoff Vuleta, Leiter einer Beratungsfirma, und ehrlich gesagt bietet sehr viel mehr Vision als p
  • 2011 Infiniti M56 V8 liefert 28.2 mpg in den letzten Tests

    2011 Infiniti M56 V8 liefert 28.2 mpg in den letzten Tests
    2011 Infiniti M - Klicken Sie oben für high-res Bildgalerie Wenn jemand behauptet, dass Sie es mit einem 420 PS-V8 dennoch bekommen mehr als 28 Meilen pro Gallone eine zwei Tonnen schwere Fahrzeug und Sachen nehmen könnte, können Sie erwägen, ihre Bl
  • Translogic auf Tumblr

    Translogic auf Tumblr
    Wir sind sicher , Sie haben bereits unseren RSS - Feed in Ihren Reader ausgelotet, und du bist kein Zweifel , folgt uns auf Twitter und Fans unserer Facebook - Seite . Aber wenn Sie sich für einen Blick hinter die Kulissen Blick in die Tag-zu-Tag bei
  • Leviton EvrGreen Werden Sie unterwegs aufladen lassen

    Leviton EvrGreen Werden Sie unterwegs aufladen lassen
    In der jüngsten Vergangenheit haben die Elektrofahrzeuge von Traum gegangen, um Konzept, zur Realität. Jedes Jahr haben EVs kommen näher und näher an Mainstream-Akzeptanz als ihre Technologie, Design und Reichweite hat sich verbessert und verbraucher
  • 2012 BMW M5-Konfigurator wird lebendig, droht Bankkonten überall

    2012 BMW M5-Konfigurator wird lebendig, droht Bankkonten überall
    John Milton hatte einige ziemlich starke Ansichten über Versuchung. Der berühmte Dichter und Autor von Paradise Lost glaubte von ganzem Herzen , dass eine echte Versuchung nicht wirklich Güte man wissen , könnte auf einer regelmäßigen Basis , ohne ge
  • Wie die Wiederherstellung oder Recondition Pitted Aluminiumräder

    Alu-Räder werden von den Automobilherstellern für die Fabrikrädern verwendet. Sie sind auch weit verbreitet in der Aftermarket-Rad-Industrie verwendet. Das Problem mit Aluminiumrädern ist, dass sie ein weiches Metall und anfällig für Lochfraß im Lauf
  • Next-Gen-Mazda6 Wagen enthüllt seine neue, stilvolle Form

    Next-Gen-Mazda6 Wagen enthüllt seine neue, stilvolle Form
    um die Ästhetik des Mazda CX-5 verwendet Get - Sie gehen viel mehr davon zu sehen. Ja, das neue Kodo-Formensprache des Autoherstellers wird schnell über die gesamte Lineup verbreiten werden, und das ist in diesen Spionschüsse der nächsten Generation
  • Hyundai Scrambling US-Marktanteil zu halten, aber es fehlt Inventar

    Hyundai Scrambling US-Marktanteil zu halten, aber es fehlt Inventar
    Hyundai besitzt fünf Prozent der Marktanteil US-Einzelhandel, aber es wird versucht, diese Zahl mit hauchdünnen Lagerbestände zu halten. Jedes Fahrzeug kann es von seinem Alabama Montagewerk Laut The Detroit Free Press, hat sich die Situation der Aut
  • Autos sind für den Klimawandel schlecht, die Straßen wiederum schlecht ist

    Autos sind für den Klimawandel schlecht, die Straßen wiederum schlecht ist
    Hier ist ein Winkel zur Debatte über den Klimawandel hatten wir nicht gedacht: es zerstört unsere Straßen. Laut einem neuen Bericht von der Transportation Research Board ist das Problem, dass die Autos an den Klimawandel durch Zugabe ihre Emissionen