Index · Standard · Klappen Sie den Vogel, ändern Sie die Station: Gestenerkennung ist kommen

Klappen Sie den Vogel, ändern Sie die Station: Gestenerkennung ist kommen

2006-10-12 2
   
Advertisement
FortsetzenEs gibt viele Gesten wir während der Fahrt, dass völlig verschwendet werden. Wir wegwedeln der Typ, der uns abschneidet und es passiert nichts (es sei denn, er hält aus seinem Auto zu bekommen und seinen Standpunkt zum Ausdruck bringen mit Handgreifl
Advertisement

Klappen Sie den Vogel, ändern Sie die Station: Gestenerkennung ist kommen
Es gibt viele Gesten wir während der Fahrt, dass völlig verschwendet werden. Wir wegwedeln der Typ, der uns abschneidet und es passiert nichts (es sei denn, er hält aus seinem Auto zu bekommen und seinen Standpunkt zum Ausdruck bringen mit Handgreiflichkeiten). In Zukunft können wir einen Sturm in unseren Autos, anstatt irgendwelche Tasten drücken auf dem Schuss mit den Fingerspitzen werden Gestik auf. Carl Pickering von Jaguar und Land Rover Technical Research Center hat einen letzten Artikel , die beschreibt , wie viele OEMs, Tier-1 - Lieferanten und Aftermarket - Unternehmen hart bei der Arbeit auf Gestenerkennung Technologien , die uns erlauben würde, unsere Fahrzeugsysteme steuern mit einem leichten Schlag von der Handgelenk oder ein Flip des Vogels. Während die meisten Systeme beschäftigen kamerabasierte Systeme, die Bilderkennungssoftware verwenden, Pickering und sein Team waren nicht zufrieden, dass die Technologie die Unfähigkeit zu unterschiedlichen Lichtverhältnissen und Hintergründe und Arbeiten in Echtzeit anzupassen. Stattdessen er und sein Team arbeiten an einem Sensor-basiertes System, das niederfrequente elektrische Felder, durch die verwendet ein Fahrer seine Hand passieren würde. Noch andere Unternehmen versuchen, Infrarot-LEDs, holographische Projektionen mit Luftschleier, und noch mehr exotische Technologien für immer die Art und Weise verändern wir unsere Stereoanlagen aufdrehen. Eine Sache ist sicher, nach Pickering, das ist, dass die berührungslose Gestenerkennungssysteme sind auf dem Weg, und er denkt, dass sie bis zum Jahr 2020 weit verbreitet sein werden.

[Quelle: Automobilindustrie über Wired ]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated