Index · Standard · Kalifornien CO2-Gesetz hat klaffende Lücken bei der Einfuhr

Kalifornien CO2-Gesetz hat klaffende Lücken bei der Einfuhr

2008-05-22 0
   
Advertisement
FortsetzenDer Bundesstaat Kalifornien hat eine Menge Lärm über ihre Versuche, die Emissionen von Kohlendioxid aus Kraftfahrzeugen zu regeln und effektiv Kraftstoff Effizienzanforderungen erhöhen. Große Automobilhersteller haben im Kampf gegen die Regeln, weil
Advertisement

Kalifornien CO2-Gesetz hat klaffende Lücken bei der Einfuhr
Der Bundesstaat Kalifornien hat eine Menge Lärm über ihre Versuche, die Emissionen von Kohlendioxid aus Kraftfahrzeugen zu regeln und effektiv Kraftstoff Effizienzanforderungen erhöhen. Große Automobilhersteller haben im Kampf gegen die Regeln, weil sie mit einer einzigen nationalen Norm beschäftigen möchten. Jedoch kann ein weiterer Grund, es sein, dass sie die California regs nicht mögen, die noch wichtiger sein könnte. Die Regeln gelten nur für Hersteller, die einen Durchschnitt von mehr als 60.000 Fahrzeugen pro Jahr für drei Jahre zu verkaufen. Das bedeutet, dass nur die drei Domestiken, Toyota, Nissan und Honda betroffen sein würde. Unternehmen wie VW, Hyundai, Mercedes und andere würden nur die Bundes-Anforderungen erfüllen müssen. Diese Ausnahme gilt bis zum Jahr 2016, aber auch nach dieser Zeit sind die Regeln vage über das, was passiert.
Während es Sinn macht, einige Ausnahmen zu einem geringen Volumen Autohersteller wie Ferrari und Lotus, die Bundes-Schwelle von 10.000 Verkaufs mehr Sinn allein in Kalifornien als 60.000 macht anzubieten. ein Loch wie das Weggehen bietet nur ein Mittel für Unternehmen, die unter der Grenze kommen in nur durch Einbehaltung bestimmte Modelle zum Verkauf in den Zustand des Systems zum Spiel. Dann gibt es die Frage aller anderen Staaten, die in Kalifornien zu folgen wollen. Werden sie setzen unterschiedliche Schwellenwerte oder befreit Hersteller auf der Grundlage ihrer Verkäufe in Kalifornien? In Anbetracht, dass die Märkte nicht einheitlich im ganzen Land sind, könnte dies sehr chaotisch, sehr schnell. Die Verbraucher in bestimmten Staaten könnten in der Lage sein, bestimmte Modelle von dieser Nachbarstaaten konnte nicht. Wenn der Kongress will kalifornischen Standards zu unterstützen, sollten sie annehmen es nur als Bundesstandard statt Effekthascherei durch die Gesetzgebung das Bestehen der EPA zwingt einen Verzicht auf den Staat zu gewähren.

[Quelle: Detroit Free Press]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated