Index · Standard · Jungs, Top Gear ist zurück

Jungs, Top Gear ist zurück

2017-04-18 1
   
Advertisement
Fortsetzen[Youtube] OHRBVZTLCRs [/ youtube] Ich halte an der Regel drei Treffer, wenn eine neue Show Check-out. Neue Programme erhalten drei Chancen, ihren Wert zu beweisen, bevor ich es abschreiben. Wenn Folge ein neuer Top Gear 'Chris Evans ein Streik und Fo
Advertisement

Jungs, Top Gear ist zurück
Ich halte an der Regel drei Treffer, wenn eine neue Show Check-out. Neue Programme erhalten drei Chancen, ihren Wert zu beweisen, bevor ich es abschreiben. Wenn Folge ein neuer Top Gear 'Chris Evans ein Streik und Folge zwei ein Foul Spitze war, Folge drei ist die erste offizielle Home - Run-Show - Top Gear wie Top Gear fühlt sich wieder. Spoiler zu folgen.

Die Show hat stolperte schließlich auf eine praktikable Formel, die die richtigen Gastgeber an den richtigen Stellen bringt. Evans, hat bewiesen, dass er bei Schreien ganz gut ist, und klemmt Geschrei auf dem Beifahrersitz als Sabine Schmitz einen Audi R8 V10 Plus-um Mazda Raceway Laguna Seca schleudert. LeBlanc bekommt nach inadvisably Ersetzen eines Open-Top-London Sightseeing-Bus mit Ken Blocks Hoonicorn Mustang, und die Masse des Autos reviewing sein komödiantisches Timing zu trainieren geht an Chris Harris und Rory Reid. Beide töten es.

Jeder, der Harris während seiner Jahre auf dem YouTubes feierte seiner Berufung in den Top Gear Team beobachtet wird . Aber die Show hat unser Lieblings HarrisMonkey kriminell zu wenig genutzt, um ihn zu Extra - Gang verbannen. Sein Debüt auf der großen Show, dann ist eine Erinnerung daran, was Fans aufgeregt in den ersten Platz. Er ist großartig, eine schöne Ferrari 250 Tour de France herumlaufen, um, Frankreich, bevor Circuit Paul Ricard schlagen auf. Aber anstatt den Jahrgang Ferrari als Lead-In für die Hauptattraktion mit, wie tat Evans mit Lang Rad McLaren F1 GTR in der vergangenen Woche, Harris treibt eigentlich die 250 auf der Strecke, bevor sie in den neuen Ferrari F12 TdF.

Der ganze Film sieht und fühlt sich wie Top Gear in einer Weise , dass die Show hat sich vor nicht in der Lage zu verwalten. Harris stützt sich auf seine langjährige Erfahrung und Überprüfung einer Vorliebe für driften die F12 auf Herz und Nieren in der gleichen unterhaltsam, leicht verständlich auszudrücken, die ihn zu einem Muss-Blick auf YouTube gestellt. Zum Beispiel, anstatt alle technischen mit dem Hinterrad-Lenksystem des TdF bekommen, erzählt Harris uns darüber, wie es beeinflusst die Leistung. In Anbetracht der fehlenden Erfahrungen in der Serie, Harris 'Einblicke Fahr sind erfrischend. Wir hoffen , Top Gear setzt ihn zu verwenden.

Jungs, Top Gear ist zurück

Rory Reid hat die große Überraschung in dieser neuen Saison. Er Extra - Gang sein eigenes Ding, eine Mischung aus Interviews, Unterhaltung und Auto Überprüfung gemacht. Reid in allen drei Rollen aus, doch konnte er seine Reichweite auf der letzten Front in dieser Woche mit einem Drei-Wagen-Fließheck heiß Vergleich. Von bombardieren um Wales in einem Ford Focus RS zu arbeiten, um die Honda Civic Type R und Mercedes-AMG A45 aus - eine Fließheck-Version unserer CLA45 - auf der TG Spur, ist Reid eine natürliche. Seine Antriebs Eindrücke sind nicht so detailliert wie Harris ', aber er ist irgendwie mehr zuordenbar - wahrscheinlich, weil er nicht eine unmenschliche Driften Maschine ist. Reid ist in der RS ​​die Idee eines Drift-Modus schwindlig über, und er macht ausgezeichnete Punkte über dem Honda mit dem Typ R. schief gelaufen ist: Wo Harris in Fahr Minutien verzetteln, Reid sagt die Art von Dingen, die Sie vielleicht denken nach ein Auto fahren.

Aber Harris und Reid sind nicht die einzigen Dinge , dass dies die beste neue Top Gear Folge so weit zu machen. Nach einem wackligen Start mit dem Dodge Viper und einem besseren Ausflug im McLaren 675LT, Chris Evans kommt in seine eigene mit seinem Film Audi R8. Es ist nicht so detailliert oder als Harris oder Reid Videos konzentriert und Evans schreit immer noch wie ein Gameshow-Host, aber dieser Ausflug ist bei weitem sein Bestes. Sie können sehen, er ist bequemer immer hinter dem Lenkrad zu reden und die Kamera mit einem Car-Sharing. Es ist gut, Evans wieder mit Sabine gepaart, um zu sehen, auch. Das Paar laufen heiß Runden um Laguna Seca, mit den elektronischen Hilfsmitteln R8 auf dann ab, um zu sehen, welchen Weg schneller ist.

Während der Test interessant ist, haben TG könnten die Ergebnisse etwas besser veröffentlicht - es nach dem Film nur eine Fußnote ist. Auch ich fange an zu bekommen besorgt darüber, wie die Show wird mit Sabine. Sie war interessant, in Folge ein, aber ihre Rolle in Folge drei von der Stig gefüllt worden sein könnte (oder dem kalifornischen Cousin Stig - das ist ein Anblick hätte gewesen). Ja, wir wissen, Sabine ist ein heißer Schuh-Rennfahrer, aber ihre Fähigkeiten ist zu weit gefasst, um nur sie als Stig Ersatz.

Evans bekommt auch sein Interview Muskeln mit einem guten Paar Gäste in dieser Woche Superstar in einem Rallycross-Car-Segment zu biegen. Gepaart mit Komiker und Schauspieler Kevin Hart und IBF-Schwergewichts-Weltmeister Anthony Joshua, Folge drei Interview immer noch Probleme hat - die gestelzt Einführungen und Automobilgeschichte Vergleiche saugen die Energie aus dem Segment, auch mit einem Gast als energisch wie Hart - aber es ist nicht die erschaudern-würdig Ausübung der letzten beiden Episoden. In diesem Segment fragt Evans einige gute Fragen, einen Einblick bekommen in beide Boxen Mentalität Joshua und wie es war, für Hart wiederholt von Dwayne "The Rock" Johnson bekommen schlug zu. Sie werden es nicht zu überspringen wollen.

Seit seinem Debüt hat Matt LeBlanc sich als lustige Auto Kerl mit einem natürlichen Charakter auf Kamera festgelegt. Er war eine herausragende seit seinem ersten Ariel Nomad Video. Für diese Folge übt LeBlanc seine lustigen Knochen in einem sehr James May Art und Weise. Wir werden nicht sein Video mit Ken Block verderben und die Hoonicorn, aber es genügt zu sagen, es ist das unnötig, sondern ausgelassene Schieber (Wortspiel beabsichtigt) die Show zu Hause weggelaufen um das Ganze abzurunden.

Ich gebe zu, haben diese recaps schwierig gewesen, zu schreiben. Die ersten beiden Episoden waren nur so schwer zu sitzen durch, vor allem für Fans von Jeremy Clarkson, James May und Richard Hammond - es war wie gerade jemand anderes Auto fahren. Folge drei ist das erste Mal , dass ich das Gefühl der Wunder fühlte und Unterhaltung , die alten Top Gear in während seiner Blütezeit so leicht angezapft. Wie ich schon sagte, gibt es immer noch Probleme, aber sie sind wenige und kleinere. Vieles davon ist wegen Harris, Reid, und die Gäste. Kann die Show das gleiche Ergebnis nächste Woche aufbringen, wenn es klingt wie Harris und Reid wird ihre zusätzliche Ausrüstung Pflichten zurückgehen? Ich weiß es nicht. Ich bezweifle das. Aber TG hat einige intelligente Produzenten, und wenn andere Verkaufsstellen unserer positiven Empfang der Episode dieser Woche Echo, hoffentlich werden wir mehr von Harris und Reid in die Zukunft zu sehen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated