Index · Standard · John Herlitz, Designer von '70 Barracuda, '71 GTX, tot bei 65

John Herlitz, Designer von '70 Barracuda, '71 GTX, tot bei 65

2008-03-30 1
   
Advertisement
FortsetzenJohn Herlitz verpackt viele denkwürdige MOPAR in seiner 35-jährigen mit Chrysler. Er absolvierte das College und begann mit der Firma als Designer im Jahr 1965. In nur drei Jahren, Herlitz Manager des Zwischenwagen-Studio Plymouth wurde und nicht ver
Advertisement

John Herlitz, Designer von '70 Barracuda, '71 GTX, tot bei 65
John Herlitz, Designer von '70 Barracuda, '71 GTX, tot bei 65
John Herlitz verpackt viele denkwürdige MOPAR in seiner 35-jährigen mit Chrysler. Er absolvierte das College und begann mit der Firma als Designer im Jahr 1965. In nur drei Jahren, Herlitz Manager des Zwischenwagen-Studio Plymouth wurde und nicht verschwenden habe viel Zeit seine Spuren in der Formation zu machen.

Am besten für seine Neugestaltung der bekannten 1970 Barracuda und 1971 GTX , ging Herlitz auf auf mehreren bekannten Konzeptautos zu arbeiten, einschließlich der '97 Mokassinschlange (oben rechts).

Nach der Ankündigung des Herlitz Ruhestand im Jahr 2001, Tom Gale, dann Executive Vice President von Chrysler Product Development, sagte : "John Herlitz einen enormen Beitrag zu Daimlerchrysler gemacht hat, und wir werden ihn persönlich vermissen und professionell. Johns Design Unterschrift gesehen wurde Chrysler Fahrzeuge der Marke von 1968. Er hat eine wahre Leidenschaft für Autos und Fahrzeugdesign, die in der Branche ihresgleichen sucht. "

Herlitz starb am Mittwoch um 65.

[Quelle: Automotive News (Abonnement erforderlich)]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated