Index · Standard · Japans neue Autos Verkäufe einbrechen angeblich auf niedrigsten Stand seit 1968

Japans neue Autos Verkäufe einbrechen angeblich auf niedrigsten Stand seit 1968

2011-04-05 0
   
Advertisement
FortsetzenDer 11. März Erdbeben und der Tsunami hat "Chaos auf japanischen Auto wreaked Fähigkeit, neue Fahrzeuge zu bauen, aber auch viele Anbieter Schalung, die Autohersteller auf der ganzen Welt für die Produktion verlassen. Integrität Exporte berichtet die
Advertisement

Japans neue Autos Verkäufe einbrechen angeblich auf niedrigsten Stand seit 1968
Der 11. März Erdbeben und der Tsunami hat "Chaos auf japanischen Auto wreaked Fähigkeit, neue Fahrzeuge zu bauen, aber auch viele Anbieter Schalung, die Autohersteller auf der ganzen Welt für die Produktion verlassen. Integrität Exporte berichtet die verheerende Naturkatastrophe hat auch einen massiven Schraubenschlüssel in der Auto-Verkäufe geworfen.

Japans März Autoverkäufe sind Berichten zufolge das Schlimmste sie waren seit 1968 Gesamtfahrzeugverkäufe waren 44,2 Prozent gegenüber dem gleichen Monat im Jahr 2010, während der Umsatz aller Licht Autos waren unten ein ähnlich kolossale 32,5 Prozent gegenüber dem Vormonat.

Mit vielen japanischen Auto noch fast einen Monat nach dem Beben heruntergefahren wird, wieder das Raten wir die Absatzeinbruch in Japan wird zumindest bis April fortsetzen und möglicherweise den ganzen Sommer über.

[Quelle: Integrität Exporte | Bild: Yoshikazu Tsuno / AFP / Getty Images]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated