Index · Standard · Ist Brent Hatch Die Zukunft des Auto Geeks?

Ist Brent Hatch Die Zukunft des Auto Geeks?

2010-07-08 0
   
Advertisement
FortsetzenVor kurzem meine Abenteuer als Gastgeber von Translogic führte mich zu Brent Hatch, der Kerl, der ein solarbetriebenes Elektrofahrzeug von Grund auf neu gebaut. In der heutigen Kultur - und vor allem in meinem Heimatstaat Kalifornien - es ist nicht s
Advertisement

Ist Brent Hatch Die Zukunft des Auto Geeks?
Ist Brent Hatch Die Zukunft des Auto Geeks?
Vor kurzem meine Abenteuer als Gastgeber von Translogic führte mich zu Brent Hatch, der Kerl, der ein solarbetriebenes Elektrofahrzeug von Grund auf neu gebaut. In der heutigen Kultur - und vor allem in meinem Heimatstaat Kalifornien - es ist nicht so eine seltsame Sache, jemanden zu treffen, die in Hybrid- und Elektrofahrzeugen ist. Glücklicherweise ist die Aufnahme dieser Transport-Alternativen wächst; das Elektroauto ist nicht länger ein Jetsonian Konzept. Allerdings mache ich es außerordentlich finden, wenn jemand nicht zurücklehnen und nach "grünen" warten, um anzukommen, sondern versucht es aus. Hatch hatte keine vorherige Erfahrung mit Technik, Schweißen oder Elektrizität, aber das hat ihn nicht von einem Laden zu stoppen. (In der Tat, wie Sie in der zu sehen Translogic Episode 4.1 Video , wenn wir schießen auftauchten, gibt ein Mechaniker in seinem Haus war an seinem Auto zu arbeiten.) Wenn wir mehr über Hatch Hintergrund und Familie gesprochen, habe ich schnell gelernt dies ist par für den Kurs für diese moderne Renaissance-Mensch. Er ist der Besitzer von mehreren Unternehmen und ein Vater zu sieben Kindern - einer von ihnen ist ein Start- Anti-Mobbing - Tour , die nationalen Medien hat sammelte aufmerksamkeits , die wirklich lebt "außerhalb der Box."

Ich frage mich: Ist das ein Blick auf, wie die nächste Generation leben wird? Werden wir alle werden do-it-yourself Brent Luken mit seinem unternehmerischen Geist? Wird es üblich geworden, für Kinder Lebensläufe zu rühmen, die 40-jährige Unternehmer vergleichen? Werden wir alle auf conventionalism spucken?

Die Zeiten ändern sich auf jeden Fall. Große Unternehmen drängen grüne Initiativen wie "denken, bevor Sie drucken." Mehrere Autohersteller bieten Hybriden und Elektrik einzuführen. Umweltbewusstsein scheint in einem Gewölbe in einem Zement Bunker platziert stecken in einem Allzeithoch und Sie haben ziemlich viel sein, um einen Bubble Boy zu sein nicht von dieser Erde die Rede im Gesicht klatschte werden.

Meine Generation hat die Aufnahme und Akzeptanz dieser Art von Bewusstsein begonnen, aber unsere Effekt kann nur in kleinen Dosen und in wenigen kontrollierten Gebieten zu sehen. Generation meiner Eltern, nicht so sehr, und meine Großeltern würde einen Stapel von Reifen brennen, umgeben von Flaschen Haarspray und Eimer von chemischen Abfällen ohne mit der Wimper zu zucken.

Es könnte leicht sein, ein Kerl wie Hatch wegen seiner exzentrischen Art und unkonventionelles Denken abschreiben. Man könnte seinen Lebensstil unpraktisch nennen. Vielleicht ist es. Aber es ist Menschen wie ihn, die den Status quo in Frage stellen und die Messlatte für den Rest von uns werfen mehr von der Technologie und von uns zu erwarten.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated